Mit dem Kauf eines Vaio noch warten ???

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von diecdrom, 31.08.2007.

  1. #1 diecdrom, 31.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.08.2007
    diecdrom

    diecdrom Guest

    Hi,

    mein nächstes Notebook soll ein Sony Vaio werden, interessiere mich für die FE und die FZ Serie.

    Da ich dass Notebook dann hauptsächlich zur Videobearbeitung nutze und evtl. etwas zocke wollte ich euch fragen ob man mit dem Kauf noch warten sollte (evtl. auch bis Nachfolger in der FE-Serie kommen !) aus folgenden Gründen:

    1) Ich lese oft dass die aktuellen Grafiktreiber von Sony, egal ob für eine 8400m oder 8600m nicht viel taugen sollen
    2) Die aktuellen Nvidia Grafikkarten 8400m und 8600m sollen zur Unterstützung von HD-Filmen gar nicht so richtig geeignet sein, sprich diese GPU´s sollen die CPU doch nicht zu 100% entlasten oder ?
    3) Vor allem muss das Notebook auf 4GB RAM aufrüstbar sein was ja momentan nocht möglich ist

    Aufgrund dieser 3 Fragen wollte ich eigentlich noch mit dem Kauf warten bis bessere Modelle der FE oder FZ Serie auf den Markt kommen.

    Also sollte man besser noch warten ? Brauche ein neues Notebook nicht unbedingt in den nächsten Wochen !

    FG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 31.08.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    die "Warten-Frage" kommt hier fast täglich in diesem und anderen Zusammenhängen. Die ist


    laaaaaaaaaaaangweilig !!!!!!!!!!
     
  4. #3 diecdrom, 31.08.2007
    diecdrom

    diecdrom Guest

    Hi,

    sorry, wusste ich doch nicht, bin hier zum ersten Mal in diesem Forum.

    Klar ist die Frage ob man warten soll eigentlich überflüssig aber wenn ich soviel Geld ausgebe muss es auch ein vernünftiges Notebook sein.

    Habe nämlich ne Menge für mein derzeitiges Notebook bezahlt und hinterher nur Ärger gehabt.

    Deshalb frage ich ja auch ob die aktuellen Grafikchips (8400m oder 8600m) etwas taugen in Sachen Unterstützung der CPU in Sachen HD-Material und vor allem ob die aktuellen Grafiktreiber von Sony, wie man so oft liest, wirklich alles andere als gut sind.

    Und da der Hersteller meines aktuellen Notebooks in den letzten 4 Jahren nie den Grafiktreiber aktualisiert hat habe ich halt diesen Thread eröffnet um mal zu erfahren wie es bei Sony aussieht !!!!
     
  5. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Zum Grafiktreiber u. HD-Unterstützung (die ja vom Chip selber her gegeben ist) kann ich nichts sagen. Aber 4GB Arbeitsspeicher wird vom SR-Chipsatz unterstützt. Der Flaschenhals (was für ein dummes Wort) ist das Betriebssystem. Bei 32Bit XP/Vista usw. sind vereinfach gesagt nur ca. 3 GB nutzbar.

    Trotzdem sollte ein aktuelles FZ-Modell deinen Ansprüchen genügen.
     
  6. #5 diecdrom, 31.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.08.2007
    diecdrom

    diecdrom Guest

    Hi,

    danke, das war doch schonmal hilfreich,

    es ist nur sehr verwirrend dass Sony auf der Homepage der Vaio Modelle schreibt dass nur maximal 2 GB unterstützt werden. Andere Hersteller geben dort z.B. 4 GB an obwohl das 32-Bit Vista es nicht voll ausnutzt !!!

    Man kann also theoretisch auf 4 GB RAM aufrüsten, gut, wäre dann nur noch zu klären ob die aktuellen Grafikchips in Sachen HD-Unterstützung nun was taugen oder nicht ???

    Laut Nvidia sollen die ja die CPU bis zu 100% entlasten bei HD-Material.

    MFG
     
  7. #6 SpaceCowboy1973, 31.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Stichwort Treiber: Da muss man für aktuelle auf laptopvideo2go zurückgreifen - ist aber afaik bei keinem Hersteller so, daß Notebooks fortlaufend mit aktuellen treibern unterstützt werden.

    Wegen der CPU-Entlastung bei HD-Videos: Im Gegensatz zum Unified Video Decoder von AMD/Ati entlastet Nvidias PureVideo HD die CPU nicht vollständig - ist aber egal, da es auch so locker zum Abspielen von HD-Videos reicht und die Entlastung immer noch sehr groß ist.
    http://www.computerbase.de/bild/article/648/20/
    http://www.computerbase.de/artikel/...urevideo_hd_vergleich/1/#abschnitt_einleitung

    P.S.: Kaufe das Notebook erst dann wenn du es brauchst, alles andere ist Geldverschwendung.
    P.P.S.: Die FZ Serie ist der Nachfolger des FE, weitere FE-Modelle wird es nicht geben.
     
  8. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Hm, hab ich jetzt auch zum ersten Mal gelesen. Der SR-Chipsatz der im Vaio steckt unterstützt schon bis zu 4 GB-RAM. Kann mir jetzt eigentlich nicht vorstellen, dass dies Sony von sich aus beschränkt.
     
  9. #8 Alexxander, 01.09.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Ja, das ist wirklich seltsam. Vor allem, da es ja Anbieter gibt, die aufgerüstete Versionen anbieten: http://www.notebook.de/index.php?section=shop&group=621&productid=6013

    Alexander
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 diecdrom, 01.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.09.2007
    diecdrom

    diecdrom Guest

    Also erstmal vielen Dank an alle,

    hab mir mal auf Computerbase diesen Bericht über die Entlastung der CPU durch die GPU durchgelesen, dort steht dass die Nvidia 8500 und 8600 am besten geeignet sein sollen.

    Dann nur noch eine Frage, da Sony ja oft die Nvidia 8400 verbaut befindet sich diese dann auch annähernd auf dem Niveau der 8500 oder 8600 was die Entlastung angeht oder sollte man dann doch besser warten bis Sony in ihren FZ (Nachfolger-) Modellen eine 8600 verbaut ?

    Das wäre dann die letzte Frage gewesen.

    Nochmals danke an alle !

    MFG
     
  12. #10 Doc Brown, 01.09.2007
    Doc Brown

    Doc Brown Forum Freak

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Mein Notebook:
    SONY PCG-N505SN
    @Alexxander: Und was soll daran seltsam sein? Es gibt doch Benutzer, die ein 64Bit Betriebsystem benutzen oder eines, das mit 4GB oder mehr problemlos umgehen kann.
     
Thema:

Mit dem Kauf eines Vaio noch warten ???

Die Seite wird geladen...

Mit dem Kauf eines Vaio noch warten ??? - Ähnliche Themen

  1. Vaio Z Diverse Fragen vor Kauf eines Vaio Z

    Diverse Fragen vor Kauf eines Vaio Z: Hallo. Ich habe ein paar Fragen die sich im Zusammenhang mit der Konfiguration eines Vaio Z auf der sony.de Seite ergeben haben. Konkret handelt...
  2. Gebrauchtkauf eines Notebooks

    Gebrauchtkauf eines Notebooks: Moin moin, ich bin auf der suche nach einem Notebook für ca 400€, das zum gelegentlichem Spielen verwendet werden soll. Dabei habe ich meine...
  3. Kauf eines "Gaming-Notebooks" !?

    Kauf eines "Gaming-Notebooks" !?: Guten Tag, habe da mal eine Frage und bitte um Eure Meinung! Möchte mir einen neuen Gaming-Laptop zulegen und tendiere zurzeit zum "MSI...
  4. Kauf eines M4600 Photographer

    Kauf eines M4600 Photographer: Hi, arbeite seit vielen Jahren mit einem M4400 und bin bislang damit sehr zufrieden. Jetzt denke ich darüber nach, mir einen M4600 zuzulegen....
  5. Kaufberatung eines Notebooks

    Kaufberatung eines Notebooks: Hall liebes Forum, ich möchte mir ein Notebook kaufen und hoffe jemand kann mir helfen Wie hoch ist dein Budget? Ich bin Schüler...