Mit Notebook ins Internet

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von alfajogi, 07.12.2011.

  1. #1 alfajogi, 07.12.2011
    alfajogi

    alfajogi Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    mit meinem DELL 1558 habe ich kein Problem über mein eigenes Heimnetzwerk ins Internet zu kommen. Aber was muss ich tun, wenn kein WLAN/WiFi zur Verfügungsteht, z.B im Ausland?
    Braucht das Notebook dann eine eigene SIM-Karte? Wenn ja, gibt es irgendwo eine Anleitung für die weiteren Schritte?
    Danke schon jetzt für Eure Hilfe.
    Alfajogi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 07.12.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Ohne zusätzliche Hardware ist es nicht möglich, mit SIM Karte statt WiFi zu surfen.
     
  4. #3 Verleihnix, 13.12.2011
    Verleihnix

    Verleihnix Forum Freak

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein Notebook:
    diverse
    Wobei die zusätzliche Hardware meistens ein UMTS-Modem ist, ein bisschen größer als ein USB-Stick, steckt man auch wie einen solchen an.

    Wenn man bei e b a y zB nach "USB UMTS" sucht findet man einen Haufen davon, ohne Simlock ist für Ausland und so empfehlenswert, weil man dann die billigste Wertkarte AM ORT kaufen kann.

    Warnung:
    Mit einer inländischen Sim-Karte im Ausland surfen geht richtig in die Brieftasche, liest man öfter, zB da:
    Datenroaming im Ausland extrem hohe Handyrechnung Internetrecht, Computerrecht frag-einen-anwalt.de

    Daher der Tipp:
    Freigeschaltenes, daher NICHT SIMGELOCKTES Gerät kaufen und dazu im jeweiligen Ausland eine Sim-Karte für Daten-Wertkarten-Lösungen
     
  5. #4 Methicillin, 20.01.2012
    Methicillin

    Methicillin Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hat jemand von euch einen guten Tipp bezüglich Internetverbindungen per Stick? Was ist der beste (unter den unübersichtlich vielen) Anbietern, vor allem was das Preis/Geschwindigkeitsverhältnis angeht? Könnt ihr ein Angebot empfehlen, das kurz-und langfristig gut ist?

    DANKE!
     
  6. #5 Lyrathor, 20.01.2012
    Lyrathor

    Lyrathor Forum Freak

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Mein Notebook:
    acer ASPIRE 5755G
    Am besten selber kundig machen, gibt viele verschiedene Möglichkeiten, welche allerdings die Günstigste bzw. sinnvollste ist, hängt von den jeweiligen Ansprüchen ab.

    Grundsätzlich tendiere ich aber immer dazu für Vielnutzer 1&1 mit Vertrag zu empfehlen (Surflat max. 7.200 kBit/s mit drosselung ab 1GB + Surfstick).

    Für Gelegenheitsnutzer empfehle ich immer Fonic (nutze ich BTW selbst), 2,50 Euro für eine Tagesflat, max. 25 Euro im Monat (sprich 10 Tagesflats werden dann automatisch zu einer Monatsflat), keine Vertragsbindung, bis zu 7.200 kBit/s drosselung bei 500MB/Tag oder 5 GB/Monat. Bundle mit Simkarte und Surfstick kostet 29.95 Euro.

    Was die Netzabdeckung angeht, da nehmen sich alle nicht viel und zudem unterscheidet es sich von Region zu Region, von daher wie gesagt, am besten selber kundig machen.
     
  7. #6 eraser4400, 20.01.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Zitat: Was die Netzabdeckung angeht, da nehmen sich alle nicht viel...


    Und ob die sich unterscheiden ! Wärend man mit T-com und Voda meist überall zuverlässige Verbindungen bekommt, schaut man mit ePlus meist in die Röhre. ;)
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mit Notebook ins Internet

Die Seite wird geladen...

Mit Notebook ins Internet - Ähnliche Themen

  1. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...
  2. 17" Office/Internet-Notebook für 400-500 € als Desktopersatz

    17" Office/Internet-Notebook für 400-500 € als Desktopersatz: Hi! Das alte Sony Vaio einer Bekannten hat den Dienst quittiert und nun muss etwas Neues her. Das Gerät war von 2008/2009 und hatte ein helles und...
  3. Neues 15" Notebook für's Internet Surfen, Bilder- und Videospeicher gesucht!

    Neues 15" Notebook für's Internet Surfen, Bilder- und Videospeicher gesucht!: Hallo, hab schon xxx Tests von dieser Seite durchgelesen und bin ein wenig Ratlos und am verzweifeln, aktuell schreibe ich von einem Samsung...
  4. Notebook bis 600 Euro(Spielen, Multimedia, Internet)

    Notebook bis 600 Euro(Spielen, Multimedia, Internet): Hallo, ich hab mich schon umgesehen und verschiedene Testberichte gelesen, aber die Auswahl an Notebooks überfordert mich, so hab ich einfach...
  5. Kleines, leichtes Notebook (Ultrabook?) fuer Office und Internet gesucht.

    Kleines, leichtes Notebook (Ultrabook?) fuer Office und Internet gesucht.: Hallo zusammen! Nachdem mein alter Laptop nach 5 Jahren treuen Diensten nun endgueltig das zeitliche gesegnet hat bin ich auf der suche nach...