Mobil, Leise, Gutes Display für max. 1000€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von El-Topo, 14.03.2012.

  1. #1 El-Topo, 14.03.2012
    El-Topo

    El-Topo Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    nach mehr als 4 Jahren geht mir mein MSI Laptop in meinem Studentenleben ziemlich auf die Nerven, da es schwer, laut - wirklich sehr laut ist und extrem heiß wird.

    Jetzt möchte ich im Prinzip genau das Gegenteil haben: Klein, leise und gut verarbeitet. Das sieht nach dem Fragebogen wie folgt aus:

    Wie hoch ist dein Budget?

    1000 €, ist meine selbstgesetzte Grenze, jedoch bin ich mir bewusst, dass größere SSD-Festplatten (256) mehr kosten und ggf. auch mehr ausgeben würde, jedoch nur wenn es vernünftig ist.

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?

    ja, bin Student.

    Welche Displaygröße bevorzugst du?

    13,3-14. Bevorzuge diese Größe, da das Gewicht natürlich auch relativ gering ist, kann mich aber auch mit einem leichten 15-Zoller anfreunden.

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?

    Matt - auf jeden Fall, eines der Vorteile meines jetzigen Laptops. Möchte auch draußen arbeiten und sitz in der Bib gerne am Fenster.

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)


    Office, Internet, Multimedia - vor allem Filme, hohe Auflösung am Fernseher sind auch wichtig. Alles andere sind keine Auswahlkriterie für mich.

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?


    Nein.

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?

    Ja, geringes Gewicht ist wichtig. Es muss jetzt nicht das leichteste Ultrabook sein, aber mehr als 2kg sollten es auch nicht sein.

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?

    4-5 Stunden Officebetrieb bei einer akkzeptablen Displayhelligkeit wären optimal ( ist das realistisch?).

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?

    Ja bin ich, da es mein einziges Gerät vor Ort sein wird.

    Welche Anschlüsse benötigst Du?

    HDMI - kein mini-Hdmi oder andere Kompromisse. 3 x USB oder mehr wäre am besten ( einer davon 3.0). VGA (ein Kompromiss wäre hier in Ordnung um PLatz zu sparen). Gutes W-Lan-Modul. Und die üblichen Standards. Keine Buisnessanschlüsse ( wie Dockingport etc.)

    Weiterhin kommt es mir auf eine gute Verarbeitung an und das es leise ist. Ich bin für alle Vorschläge (Firmen) offen, bis auf Apple, da ich kein Fan von diesem Betriebssystem bin. Andererseits wäre ein Macbook Air Klon mit Windows 7 super und hoffentlich nicht ganz so teuer.

    Eines meiner bisherigen Favoriten ist das Samsung Serie 5 Ultrabook:
    Samsung Serie 5 530U3B A01 Ultrabook bei notebooksbilliger.de

    Was mich jedoch stört, ist das es keine SSD-Festplatte hat, sondern nur diesen "Express Cache". Welches man später evtl. auch aufrüsten kann, jedoch würde das dann auch wesentlich mehr kosten und die Frage ist, ob es für den Gesamtpreis kein besseres Notebook für meine Anforderungen gibt.

    Außerdem habe ich in der neusten C't gelesen - nun bin ich mir nicht sicher inwiefern diese Quelle zuverlässig ist - dass das Samsung nicht so gut verarbeitet ist (einige Mankos, scharfkantig, überstehende Flächen etc.), und das W-lan-modul auch relativ schlecht ist. Alles Faktoren die mich von einem Kauf abhalten.

    Könnt ihr mir speziell zu diesem Notebook noch was sagen?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 15.03.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich hätte eher 900X3B gesagt...da ist dann die ssd schon drin.
    Ansonsten Dell Latitude 6420- die sollten auch gute Displays haben.
     
Thema:

Mobil, Leise, Gutes Display für max. 1000€

Die Seite wird geladen...

Mobil, Leise, Gutes Display für max. 1000€ - Ähnliche Themen

  1. Mobiles Business-Mittelklasse Notebook gesucht

    Mobiles Business-Mittelklasse Notebook gesucht: Hallo, ich ersticke in den ganzen Optionen, die sich bei meiner Suche auftun. Vielleicht könnt ihr mir etwas helfen. Wie hoch ist dein...
  2. Mobiler Office Laptop

    Mobiler Office Laptop: Hallo Ich helfe meiner Schwester bei der Suche nach einem neuen Laptop Wie hoch ist dein Budget? max. 800 € Kannst du Angebote für...
  3. Leichtes Notebook als mobilen Schreibmaschinenersatz gesucht

    Leichtes Notebook als mobilen Schreibmaschinenersatz gesucht: Hallo zusammen, wie im Thema "Welches Chromebook?" bereits geschildert, suche ich ein leichtes Notebook als mobilen Schreibmaschinenersatz....
  4. Uralt-Laptop demontieren Siemens Nixdorf Scenic Mobile 500

    Uralt-Laptop demontieren Siemens Nixdorf Scenic Mobile 500: Ich glaube zwar nicht, dass es etwas bringt aber fragen kostet ja bekanntlich nichts. Ich habe einen etwas älteren Siemens Nixdorf Scenic Mobile...
  5. Umfrage zum Icon Design für mobile gaming apps

    Umfrage zum Icon Design für mobile gaming apps: Hallo, ich arbeite zurzeit an einer Seminararbeit an der Uni zum Thema "Erfolgsfaktorenforschung für mobile Apps". Dabei konzentrieren wir uns...