Mobiler Allrounder gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Baddon, 13.07.2012.

  1. #1 Baddon, 13.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2012
    Baddon

    Baddon Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi zusammen,

    ich habe dieses Jahr mein Abi gemacht und bin grad an den Bewerbungen für Uni/Ausbildungen ect. Drum sind meine Anforderungen noch nicht ganz klar, trotzdem hier erstmal der Fragebogen:

    Budget:
    rund 1000€
    Ich kann Studenten-Angebote wählen

    Display:
    13-15 Zoll
    Matt; oder helles spiegelndes, sodass auch mal draußen nutzbar
    Höherauflösend als WXGA

    Verwendungszweck:
    Internet, Multimedia (Bilder, MP3, Video), Office

    Spiele:
    Nein

    Mobilität:
    Noch nicht sicher (s.o.), drum wird was kompaktes bevorzugt, Ultrabook ist aber kein Muss

    Akkulaufzeit:
    mind. 4h im Office-Betrieb

    Zuverlässiger Service:
    Ja, aber normale 2-Jahres-Garantie reicht

    Anschlüsse:
    USB 2.0, HDMI

    Laufwerk:
    Kein Muss

    Festplatte:
    SSD-Muss, am liebsten SSD-Only (trotzdem reichen 128GB, Daten werden sowieso ausgelagert)

    Weiteres:
    Leiser Betrieb unter Normallast (Internet, Office); Tastaturbeleuchtung wünschenswert


    Leider habe ich aus Zeitmangel bisher noch keinen guten Überblick über den aktuellen Markt. Ivy Bridge wäre klasse aber auch kein Muss, allerdings denke ich, dass für meine Anforderungen bereits ein i3/i5 reicht? Für meine Eltern habe ich zuletzt ein Netbook ohne Betriebssystem gekauft, sowas gibts wahrscheinlich nicht mehr bei den größeren Notebooks/Ultrabooks?


    Danke schonmal im Voraus für eure Tips!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 14.07.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Willkommen im Notebookforum und vielen Dank fürs beackern unseres Fragebogens.

    Da ich Stabilität beim Gesichtspunkt Mobilität nicht unwesentlich empfinde hier ein paar Ideen, mit denen du sicher so erstmal nicht gerechnet hast. Zudem Preislimit 900€, damit du noch schön eine 128GB SSD nachrüsten kannst.
    ThinkPad L430 2464A26 / 2464-A26 - ok1.de - Shop für Lehre und Forschung
    HP EliteBook 8460p, Core i5-2520M 2.50GHz, 8196MB, 320GB (LJ427AV) | Geizhals Deutschland
    HP ProBook 6560b, Core i5-2410M 2.30GHz, 4096MB, 500GB (LG656EA) | Geizhals Deutschland

    Höherauflösend und halbwegs gut gibts nicht viel in deinem Preisbereich.
     
  4. Baddon

    Baddon Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Stimmt, auf diese Geräte wäre ich vermutlich von selbst nicht gekommen, vielen dank schonmal!
    Was ist allgemein von HDD-SDD-Verbünden im Vergleich zu SSD-Only zu halten?
    Käme dann evtl auch der hier in Frage?
    Lenovo ThinkPad Edge S430, Core i7-3520M 2.90GHz, 8192MB, 516GB, UMTS (N3B3DGE) ab €971,--

    Und kannst du mir noch was zu ok1.de sagen? Hab davon noch nie was gehört, die Angebote dort erscheinen aber echt gut. Wie siehts da mit Service/Rückgabe bei Nichtgefallen bei Online-Bestellung ect aus?

    Ohne Tastaturbeleuchtung käme evtl noch der hier in Frage:
    Dell Vostro 3560, Core i7-3612QM 2.10GHz, 4096MB, 500GB, bronze (3560-6708BR) ab €864,90

    Ursprünglich hatte ich ja eher an sowas gedacht:
    ASUS Zenbook UX32VD-R4002V (90NPOC114N1221VL151) ab €1099,--
    oder eben solche, mit SSD würden sie allerdings den Preisrahmen etwas sprengen:
    Sony Vaio SVS-1511L3E/S silber ab €969,--
    Samsung 700Z3C, Core i5-3210M, 6144MB, 1000GB (NP-700Z3A-S03DE) ab €902,23

    Was ist deine/eure Meinung zu diesen Geräten? Kann man die von Leistung/Verarbeitung überhaupt mit den ersten Vorschlägen vergleichen?
     
  5. #4 Baddon, 15.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2012
    Baddon

    Baddon Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Bei Dell läuft derzeit bis Dienstag eine Aktion für den Vostro 3560:
    Vostro 3560-Notebook-Reihe
    Dazu habe ich auf Notebookinfo den Test gefunden, der sich (zumindest für mich) ziemlich positiv anhört.
    Wie sieht ihr allgemein den Vostro 3560 und das P/L-Verhältnis im Angebot? Über Geizhals habe ich nur Angebote im Rahmen des ursprünglichen Preises (ca. 100-150€ teurer) gefunden.
    Da wegen meines Wunsches eines hochauflösenden Displays nur die beiden letzten Ausstattungen in Frage kommen, zu welchem Paket würdet ihr raten? Dem mit i5-3210M & 500GB für 629€ oder dem mit i7-3612QM und 750GB für 749€? V.a., da ich ursprünglich vorhatte, sowieso ne SSD einzubauen?
    Achja, und warum verbaut man eigentlich 6GB RAM? Ich dachte, bei 2 baugleichen Riegeln ergeben sich Vorteile?

    Wie verhält sich das bei Dell allgemein mit Rücknahme innerhalb der 2 Wochen?

    Vielen dank schonmal!
     
  6. #5 Mariofan13, 15.07.2012
    Mariofan13

    Mariofan13 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Thinkpad X1 Carbon
    Ein Notebook mit i7 eignet sich bestenfalls, um darauf zu kochen :D DAs Kühlsystem ist nämlich in 99% der FÄlle mit dem i7 überfordert.
    Ich bin auch für den Vostro, allerdings mit Intel i5 und NICHT i7.
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Baddon

    Baddon Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hehe, hab ich mir fast gedacht...
    Wie siehst du das P/L-Verhältnis bei dem Vostro 3560 mit i5 im Angebot?
    Preislich ist das natürlich schon ansprechend im Vergleich zu den anderen, wenn auch insgesamt schon ein etwas robusteres Gerät ;)
    Und v.a. wie läuft das bei Dell, wenn man nicht zufrieden ist? Kann man innerhalb der ersten 2 Wochen ohne Angabe von Gründen zurückschicken oder gibts da Probleme wegen Konfiguration (auch wenn man heutzutage kaum mehr konfigurieren kann...)?
     
  9. #7 Mariofan13, 15.07.2012
    Mariofan13

    Mariofan13 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Thinkpad X1 Carbon
    Dell ist sicher der Hersteller mit dem besten Support. ICh finde, Das P/L-Verhältnis ncith schlecht ;)
     
Thema:

Mobiler Allrounder gesucht

Die Seite wird geladen...

Mobiler Allrounder gesucht - Ähnliche Themen

  1. mobiler allrounder mit guter leistung?

    mobiler allrounder mit guter leistung?: Hey liebe Forenmitglieder. Ich stoße, bei der Suche nach einem passenden Laptop, an meine Grenzen. Es gibt einfach zu viel Auswahl und ich habe zu...
  2. Mobiler Office Laptop

    Mobiler Office Laptop: Hallo Ich helfe meiner Schwester bei der Suche nach einem neuen Laptop Wie hoch ist dein Budget? max. 800 € Kannst du Angebote für...
  3. Mobiler Begleiter fürs Studium

    Mobiler Begleiter fürs Studium: Wie hoch ist dein Budget? 350€ Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen? Student Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?...
  4. Mobiler Begleiter für die Uni gesucht

    Mobiler Begleiter für die Uni gesucht: Servus, Wie im Titel bereits ersichtlich, suche ich nach einem mobilem Notebook/Subnotebook. Das Notebook wird seinen Dienst auf der Uni,...
  5. Mobiler Begleiter, 13-14"

    Mobiler Begleiter, 13-14": Guten Tag ich benötige ein Notebook/Ultrabook für mobile Zwecke da ich Studieren werde, somit sitze ich viel in Vorlesungen oder draussen und...