Mobiles Internet - welcher Anbieter?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von anima322, 13.03.2012.

  1. #1 anima322, 13.03.2012
    anima322

    anima322 Forum Master

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba P100-194
    Hallo

    Wusste net in welches Unterforum es reingehört hoffe ich bin hier richtig.
    Ich benötige für mein Notebook einen Zugang zum mobilen Internet
    Habe mich bereits erkundigt und nur A1 oder drei kamen in frage
    Bin seit ewigen Zeiten bei A1 aber 15 Euro für flat ohne Drosselung (drei) klingen besser als das 25gb xcite von A1 für 17,90
    Aber mit A1 war ich immer sehr zufrieden und angeblich sagt man, dass da das Netz (=Geschwindigkeit wegen Auslastung) besser sei als bei drei

    Was meint ihr?
    Brauche nur Internet damit ich Youtube und Internet surfen kann
    Sollte aber ne flat sein oder fast (25Gb geht sich wohl auch aus)

    Und gibt es einen weg offline das aktivierungsentgelt zu sparen?
    Bin 5 Tage die Woche nicht daheim und pendle am Wochenende
    Kann also die drei Bestellung net persönlich entgegen nehmen
    Darum offline!

    Lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 13.03.2012
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Naja wenn du viel bei Youtube unterwegs bist dann sind die 25GB schnell weg!
    Und nur um unterwegs youtube zu nutzen holt man sich keinen MobileStick!

    Und deine Frage versteh ich nicht wirklich!
     
  4. #3 anima322, 13.03.2012
    anima322

    anima322 Forum Master

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba P100-194
    Fasse mich kurz:
    Bin 5 Tage die Woche net daheim sondern schlafe aus beruflichen gründen woanders
    Dort hab ich ein Zimmer aber kein Internet
    Darum Brauch ich für den Laptop einen Stick

    So und was ich machen will is was des Internet angeht normales Surfen und Youtube Videos schauen

    Das ganze möglichst flott und unlimitiert
    Aber preiswert

    Einsatzort ist Wien :)

    Lg
     
  5. #4 Theo70, 25.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2012
    Theo70

    Theo70 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das Problem wir schon angesprochen bei YouTube Nutzung sind die 25 GB Datenvolumen sehr schnell aufgebraucht. Das wiederum führt dazu, dass die Nutzung des Sticks bei größeren Datenvolumen natürlich größer wird, dass sollte dir bewusst sein ;)
     
  6. #5 currygun, 27.03.2012
    currygun

    currygun Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also du kannst ja mal hier Tarife online vergleichen. Vielleicht findest du da den richtigen für dich.
     
  7. #6 robert.wachtel, 27.03.2012
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Der Link nützt einem Österreicher recht herzlich wenig bis gar nichts... ;)
     
  8. #7 Simsalabim, 28.03.2012
    Simsalabim

    Simsalabim Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  9. maxlem

    maxlem Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also für daheim wäre mir 25GB zu wenig oder 30GB was es bei anderen gibt.... vom Netz her ist A1 gut, und 3 finde ich, also auch bei HSDPA. Das LTE von T-Mobile ist allerdings ziemlich mies.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 100dollar, 28.11.2012
    100dollar

    100dollar Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also einen guten Preisvergleich findest du dort. Denke, dass man da einen guten Überblick gekommt. Ich tendiere zu A1 und ihr?
     
  12. #10 2k5.lexi, 28.11.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Bist du aktuell auf Leichenschändertour?
     
Thema:

Mobiles Internet - welcher Anbieter?

Die Seite wird geladen...

Mobiles Internet - welcher Anbieter? - Ähnliche Themen

  1. mobiles Internet auf Auslandsreisen

    mobiles Internet auf Auslandsreisen: Hat jemand von euch Erfahrung mit Anbietern für mobiles Internet im Ausland? Welche Möglichkeiten gibt es abseits von Prepaid Karten?
  2. Mobiles Internet- Erfahrung mit "fastsim"?

    Mobiles Internet- Erfahrung mit "fastsim"?: Moin Moin sorry, falls das hier das falsche unterforum ist, aber ich habe sonst nix gefunden, wo dieser Thread reinpassen könnte. Da hier ja...
  3. Mobiles Internet via Wertkarte

    Mobiles Internet via Wertkarte: Hallo! Ich suche ein mobiles Internet für jeweils 12 Monate Gültigkeit. Hab mir mal die Provider anschaut und die großen T-Mobile, Orange und...
  4. Vostro 3500 und mobiles Internet

    Vostro 3500 und mobiles Internet: Hallo Leute, habe heute bei meinem Dell Vostro 3500 hinter dem Akku einen SIM-Karteneinschub entdeckt. Ich weiß, das es einige Laptops aus der...
  5. Mobiles Internet für Gamer?

    Mobiles Internet für Gamer?: Hallo, wollte mal fragen ob ihr erfahrung mit mobiles internet habt. Da ich bald meinen M17x bekomme, und viel unterwegs bin, breuchte ich ein...