mobiles Officenotebook (Unitauglich)

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Scarly, 18.04.2008.

  1. Scarly

    Scarly Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich hab vor mir ein Notebook zu kaufen und bin nun schon einige Wochen am informieren und suchen.

    Ab Herbst werde ich studieren gehen, so dass das Notebook auf jeden Fall Unitauglich sein sollte. Ansonsten will ich es zu Hause insbesondere zum Surfen nutzen, Chatten und für weniger anspruchsvolle Spiele (Catan etc., maximal auf dem Niveau von Sims 2). Trotzdem muss es aber unter Vista fix arbeiten können und mehreren Anwendungen gleichzeitig standhalten.

    Konkret heißt das:

    * Preis zw. 500 und 800, max. 900 €
    * mind. 2048 MB Arbeitsspeicher & 1,6 Ghz Prozessor (am besten Dual Core 2)
    * lange Akkulaufzeit (1-2 Vorlesungen müsste es schon durchhalten)
    * möglichst leicht, max. bis 2,5 kg - besser wäre etwas um 1,5-2 kg herum
    --> das Gewicht sollte aber nicht zu Lasten der Tastatur gehen, d.h. keine Minitasten und ein absolut bequemes Tippen sollte möglich sein
    * Festplatte möglichst groß, wobei das eher zweitrangig ist (mind. 120 GB sollten es aber sein, besser mehr), weil ich zu Hause dann wahrscheinlich eh eine externe 500 GB anschließen will
    * Display so groß, dass ich mit der Standardauflösung von 1024 x 768 Pixel bequem arbeiten kann (keine Miniicons etc.)
    * gute Verarbeitung

    und wenns dann noch drin ist...
    * möglichst kein Standarddesign, gerne in auffallenden Farben (kein Muss, wär aber schön) oder eben ausgefallenes Design bzw. edler Look

    Ist mir noch zu helfen? :D Wenn ja, würd ich mich über eure Tipps freuen :).

    LG Scarly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 18.04.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Damit es in der Uni Bib schneller gestohlen wird. ;)
    Das wird arg knapp bei diesem Budget.
    Du kannst dir mal das neue Vostro 1310 anschauen.
    http://www.notebookreview.com/default.asp?newsID=4362
    http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/4x_vostro_1310?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd
    MwSt nicht vergessen.
    Hinweise zur Bestellung bei Dell
    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=469177

    Eventuell bekommst du auch ein D630.
    http://www.notebookcheck.com/Dell-Latitude-D630.3844.0.html
    Schau mal oben in den Stickythread zum Thema Studentenrabatte.

    eventuell reicht es für ein XPS M1330:
    http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-XPS-M1330-Notebook.5770.0.html
    http://www.notebookjournal.de/tests/315

    weitere Idee: HP 6510b
    http://geizhals.at/deutschland/?cat...10b&filter=+Liste+aktualisieren+&pixonoff=off
    http://www.notebookcheck.com/HP-Compaq-6510b.4241.0.html
     
  4. #3 2k5.lexi, 18.04.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Inspirion 1525? das kannste in (fast) allen Farben bekommen.
     
  5. #4 Scarly, 24.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2008
    Scarly

    Scarly Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Antworten :).

    Eine kurze Frage: Was haltet ihr von dem Notebook hier?

    Samsung R60-T7250 Divial

    P.S.: Der Vostro ist mir zu Businessmäßig, eher nicht mein Ding. XPS hätte ich gerne, geht aber etwas über meine finanziellen Vorstellungen hinaus. Der Inspirion ist schon noch einer, mit dem ich liebäugel, v.a. wegen den Farben und der 4-Jahres-Garantie bei Dell. Aber... er kann mir eben für mehr Geld z.B. nicht die Leistung bieten wie bspw. der Samsung oben...
     
  6. Krull

    Krull Forum Master

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Sony FZ31 S
    Also das Samsung hat doch ein spitzen Preis- Leistungsverhältnis. Samsung gehört eigentlich zu den guten Marken. Ich würds bei deinem Budget kaufen.

    Gruss
     
  7. #6 singapore, 24.04.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Die Akkulaufzeit des R60 ist recht schlecht (nur knapp üder 2h) und auch die Qualität des Services hat wohl in letzter Zeit nachgelassen.
    Bei dell gibt es individuelle Serviceoptionen. Bei Bedarf kannst du den Service auch später erst verlängern.
     
  8. Krull

    Krull Forum Master

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Sony FZ31 S
    Ja leider, darum schrieb ich auch "eigentlich".
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 singapore, 24.04.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Dem TO werden solche subtilen Feinheiten in der Formulierung wohl nicht auf den ersten Blick auffallen.
    Nix für ungut. :)
     
  11. Scarly

    Scarly Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erstmal vielen Dank für eure kompetente Hilfe.

    Ich hab mich nun endgültig (eben bestellt) für ein Inspirion 1525 entschieden. Rubinrot (geeeil ;) ), 250 GB Festplatte, 4 Jahre Garantie für rund 700 Euro - was will man mehr? Einziger Unterschied wohl zum Samsung ist der Prozessor (1,83 statt bei Samsung 2,00 - aber den Unterschied merk ich eh nicht) und dass es kein integriertes Bluetooth hat... dafür fliegen hier aber eh 2 Dongles rum, halb so wild. Na ja, und es dauert eben ein bisschen länger... trotzdem freu ich mich jetzt auf mein NB und bin optimistisch aufgrund der guten Erfahrungen hier mit Dell.

    LG und Danke,

    Scarly

    P.S.: Auf das 4-Jahres-Upgrade hab ich einen Rabatt von 49 € bekommen am Telefon, also Nachfragen lohnt sich auf jeden Fall!
     
Thema:

mobiles Officenotebook (Unitauglich)

Die Seite wird geladen...

mobiles Officenotebook (Unitauglich) - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung erbeten - mobiles Officenotebook

    Kaufberatung erbeten - mobiles Officenotebook: Hallo miteinander, ich suche für meine Tochter ein neues Notebook. Mit ihrem jetzigen will sie die Masterarbeit nicht mehr in Angriff nehmen....
  2. Mobiles Business-Mittelklasse Notebook gesucht

    Mobiles Business-Mittelklasse Notebook gesucht: Hallo, ich ersticke in den ganzen Optionen, die sich bei meiner Suche auftun. Vielleicht könnt ihr mir etwas helfen. Wie hoch ist dein...
  3. Mobiles Gaming Notebook für 1200€

    Mobiles Gaming Notebook für 1200€: Hallo liebes Notebookforum, Hab schon einiges recherchiert und würde um eine kleine Entscheidungshilfe bitte. Hier aber erstmal das...
  4. Kaufentscheidung mobiles arbeits- Notebook(13,3 -15,6 Zoll)

    Kaufentscheidung mobiles arbeits- Notebook(13,3 -15,6 Zoll): Guten Tag, ich habe mich die letzten Tage und Wochen durch unzähle Testberichte gelesen sowie verschiedene Notebooks in Geschäften begutachtet,...
  5. Suche mobiles Notebook hauptsächlich zum Schreiben von Hausarbeiten in der Bibliothek

    Suche mobiles Notebook hauptsächlich zum Schreiben von Hausarbeiten in der Bibliothek: Hallo, wie man dem Titel entnehmen kann bin ich Student und verfüge dementsprechend über kein hohes Budget und würde daher gerne Angebote für...