möglichst billiges, passendes Notebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Udaaar, 15.04.2013.

  1. #1 Udaaar, 15.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2013
    Udaaar

    Udaaar Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.04.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo liebe Community,

    Ich suche für mich ein Notebook, das als Ergänzung zu meinem PC funktionieren soll. Ich möchte damit vor allem mobiler im Haus werden (nur selten einmal damit weggehen). Nutzen werde ich den Laptop vor allem zum Surfen, zum Arbeiten mit Programmen wie Word, Powerpoint etc. und zum Filme im Internet schauen, gelegentlich noch zum Musik hören, wozu ich auch noch Boxen mit normalen Klinkensteckern hätte. Zudem hätte ich gerne HDMI-Ausgang und USB-Anschlüsse. Akkulaufzeit wäre vielleicht so bei drei Stunden einzuordnen, ist aber eigentlich nicht so wichtig, da ich im Haus überall Steckdosen habe. Allerdings sollte er bei diesen Anwendungen relativ leise arbeiten. Maximal würde ich 450€ dafür ausgeben.
    Würde allerdings gerne so viel sparen, wie nur geht, aber zahle den Betrag schon, wenn es billiger nichts sinnvolles gibt. :)


    Tut mir leid, dass ich mich nicht an die vorgegeben Fragen gehalten habe, aber mit diesen konnte ich mich nicht passend ausdrücken. Jedoch hänge ich noch ein paar an:

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?)?

    Bin Schüler. :)


    Welche Displaygröße bevorzugst du?

    Normale Größe eigentlich. Sollte noch handlich sein, aber auch nicht zu klein werden.

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?

    Angewiesen bin ich darauf nicht, sollte aber schon noch die nächsten Jahre möglichst problemlos arbeiten.

    Vielen Dank im voraus für eure Beratung! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scofield555, 29.04.2013
    Scofield555

    Scofield555 Forum Freak

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  4. nito

    nito Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Notebook:
    MB Pro
    Es finden sich bei den Amazon Warehousedeals immer sehr gute Angebote,insbesondere für den schmalen Geldbeutel und niedrigere Ansprüche.

    Falls man damit nicht klarkommt,kann man es easy zurücksenden.
     
  5. #4 SheepLord, 17.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2013
    SheepLord

    SheepLord Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Einge gute überlegung währe noch ob du dir nicht ein Laptop mit Dockingstation kaufst, da du im ihm Haushalt eh meistens ohne Accu betreiben wirst, bietet sich das an und ist sehr zu empfehlen wenn man ein festen Arbeitsplatz hat wo man auch bildschirm tastertur udn ton anschliessen will.

    Bei Lp mit Dockingstation rate ich imemr zu Lenov sind stehts sehr schön Arbeitslaptops und sehr gut Qualität.
    Lenovo Ideapad N581 39,6 cm Notebook schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör


    Bei Laptops ohne DS rate ich zu Dell da hier immer der Service dabei ist der wircklich sehr nützlich sein kann.
    Günstige Laptops und günstige Notebooks | Dell Deutschland
     
  6. #5 Mad-Dan, 17.05.2013
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Sorry, da muss ich mal dazwischen hauen, Lenovo und gut?? Hmm, naja!
    Habe vergangene Woche 2 W530er mit Vollerhütte auf dem Schreibtisch gehabt
    und muss sagen, für 2300€ der Letzte scheiss, ich habe da hochwertigen Kunststoff erwartet und nicht so ein Billiges und Plüniges weiches Scheissteil.
    Hardware natürlich alles was geht. Aber die Gehäuse Qualität ist ASUS Niveau.
    Handballenauflage drückt sich ein beim Arbeiten, Display lässt sich viel zu stark verwinden und die Bodenplatte ist alles andere als Robust.
    Das können andere besser -vor allem in diesem Preisbereich.

    Naja und DELL gibt es auch mit Docking (Latitude/Precision) würde ich jedem Lenovo vorziehen.
     
Thema:

möglichst billiges, passendes Notebook

Die Seite wird geladen...

möglichst billiges, passendes Notebook - Ähnliche Themen

  1. Günstiger Einsteigerlaptop gesucht - möglichst mit wechselbarem Akku

    Günstiger Einsteigerlaptop gesucht - möglichst mit wechselbarem Akku: Hallo ihr Lieben ich bin auf der Suche nach einem günstigen Laptop. Hauptsächlich zum Surfen, Schreiben oder auch mal um einen Film zu schauen....
  2. Suche Notebook um 500€ für Student mit möglichst wertigem Display

    Suche Notebook um 500€ für Student mit möglichst wertigem Display: Hallo Leute, meine Schwester benötigt ein neues Notebook für Alltag und Uni. Wie hoch ist dein Budget? Um 500€. Kannst du Angebote für...
  3. Suche Bezugsquelle für DELL Inspiron, 17R SE, möglichst Windows 7

    Suche Bezugsquelle für DELL Inspiron, 17R SE, möglichst Windows 7: Ich will mir einen DELL Inspiron kaufen, 17R SE, FULL HD Display, vorzugsweise mit Windows 7 (nicht Windows 8, wenn möglich), eventuell auch mit...
  4. Möglichst klein und günstig

    Möglichst klein und günstig: Hallo, ich muss leider erneut fragen, da sich meine Anforderungen ein wenig geändert haben, ich hierfür aber kein geeignetes Notebook finde....
  5. Notebook gesucht - Ubuntu ootb - Möglichst lange Akkulaufzeit

    Notebook gesucht - Ubuntu ootb - Möglichst lange Akkulaufzeit: Suche ein Notebook , das mit Ubuntu out of the box funktioniert und möglichst >6 h im Idle - unter Ubuntu. Wenn ich mal Windows starte, dann...