Monitorklonen richtig einstellen unter Vista?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von Sayuuk, 09.04.2007.

  1. Sayuuk

    Sayuuk Forum Freak

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Mein Notebook:
    Thinkpad T500 2082-7SG
    Hallo Jungs,

    ich hab ja im NB einen 16:10 (1280x800), auf einem externen 19"er TFT 5:4 (1280x1024).

    Wenn ich jetzt unter XP entweder mit der Tastenkombo oder einfach durch Zuklappen oder CCC einstelle, dass der interne Monitor geklont wird, erscheint auf dem TFT das Bild ganz normal mit schwarzen Balken.

    Wenn ich unter Vista dasselbe mache, wird auf dem externen Monitor das Bild vertikal verzerrt (gestretcht), sogar auf mehr als 5:4 (man sieht den untersten bzw obersten Teil des Bilder gar nicht mehr).

    Da es nicht an den EInstellungen des Monitor selber liegen kann (unter XP klappts ja), muss das an Vista liegen.

    Weiß da jemand Abhilfe, sodass ich auch 7unter Vista die schwarzen Balken hab?

    gruß Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Xenitic, 12.04.2007
    Xenitic

    Xenitic Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also wenn du ne nvidiakarte hast, machste auf desktop rechtsklick und da nvidia einstellungen und da auf Display einstellungen. Da kann man das alles machen.
     
  4. #3 ThomasN, 12.04.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    er hat zwar ne ATI Karte, wie aus seiner Signatur ersichtlich ist, aber ich schätz mal der Vorgang müsste unter Vista derselbe sein. Also in den Treibereinstellungen suchen. Vielleicht gibts sowas wie Adapterskalierung auf dem externen Monitor auch.
     
  5. Sayuuk

    Sayuuk Forum Freak

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen
    Mein Notebook:
    Thinkpad T500 2082-7SG
    beim internen Monitor hab ich sowas im BIOS, beim externen gibt's das leider nicht. Mich verwundert es eben etwas, dass die gleiche Einstellung unter Windoof XP super funktioniert, unter Vista nicht^^

    Btw, warum stellt Ati auf einmal keine Mobile-Treiber mehr bereit??
    Hab vor ein paar Tagen doch noch die 64er 7.2 runtergeladen^^

    Stefan
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Monitorklonen richtig einstellen unter Vista?

Die Seite wird geladen...

Monitorklonen richtig einstellen unter Vista? - Ähnliche Themen

  1. Suche RICHTIG gutes Notebook

    Suche RICHTIG gutes Notebook: Hallo Ich bin auf der Suche nach einem richtig guten Notebook, für mich ist dabei vor allem die Reparaturfreundlichkeit, die Langlebigkeit und...
  2. Vaio FW Blu-Ray Daten-Disks werden nicht mehr RICHTIG erkannt

    Blu-Ray Daten-Disks werden nicht mehr RICHTIG erkannt: Unter Windows 10 haben die VOLLEN Scheiben eine GRÖSSE von 0 Bytes - als wenn Sie immer leer waren :mad: Das Laufwerk ist ein UJ230AS - CDs und...
  3. Festplatte richtig formatieren

    Festplatte richtig formatieren: Hallo Leute Ich will einen alten Rechner jetzt verkaufen. Vorher will ich meine ganzen Daten rüberspielen. Meine Frage: Wie formatiere ich...
  4. Wie finde ich den richtigen Treiber

    Wie finde ich den richtigen Treiber: Hallo Zusammen, bei mir auf dem Laptop B590 sind wohl von mir einige Treiber nicht richtig installiert oder veraltet. Da ich nicht weiß von...
  5. HILFE! Laptop startet nicht richtig/ kein Bild/ Teile bereits ausgetauscht !!

    HILFE! Laptop startet nicht richtig/ kein Bild/ Teile bereits ausgetauscht !!: Hallo Zusammen, also ich bin mit meinem Latein und meinen nerven mittlerweile total am Ende, ich versuche mich kurz zu halten. -es handelt...