Motherboard Chipsatz HILFE 6715s

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von Carsten_87, 21.12.2007.

  1. #1 Carsten_87, 21.12.2007
    Carsten_87

    Carsten_87 Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag

    ich habe ein Problem,

    Mein Laptop (6715s) erkennt den motherboard chipsatz nicht. Auf der HP seite gibts es keinen Treiber für den Chipsatz lediglich einen Grafiktreiber der einen treiber für einen RS690 Chipsatz enthält dies schein aber nicht der richtige zu sein. dann habe ich nach vielen suchen gefunden, dass eigentlich ein M690T Chipsatz verbaut sein müsste. Habe dann auch bei HP angerufen und habe einen link zugeschickt bekommen. auf diesen link war ein Treiber von intel. wenn ich dieses installieren wollte kam die fehlermeldung: Ihr system erfüllt nicht die mindestanforderungen. Ich bon wirklich fast am verzweifeln. ich hoffe dass ich hier irgendwie geholfen bekomme.

    vielen dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. css

    css Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Mein Notebook:
    Acer, Compaq
    Nach meinen Infos sollte das Gerät mit einem AMD Turion 64 od. Sempron Prozessor bestückt sein, der Chipsatz sollte

    Northbridge: RS690T
    Southbridge: SB600

    und als Betriebssystem ist Vista vorgesehen.

    für welches Betriebssystem suchst du die Treiber? hast du den AMD Patch aufgespielt?

    lg. heinz
     
  4. #3 Carsten_87, 22.12.2007
    Carsten_87

    Carsten_87 Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ich habe den Sempron.

    Es war Win Vista Drauf und ich habe Win XP aufgespielt.

    Der AMD Patch ist drauf.

    Was du meintest mit den Chipsätzen müsste genau umgekehrt sein, denn der Southbridgetreiber ist beim Grafiktreiber dabei (RS690T)

    Also würde der Northbridgetreiber (SB600) fehlen.

    Aber im everest bekomme ich auch nichts vom RS690T Chipsatz angezeigt.
     
  5. #4 Carsten_87, 22.12.2007
    Carsten_87

    Carsten_87 Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also habe jetzt wie du auch gefunden dass es sein müsste wie du gesagt hast. hmm
     
  6. css

    css Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Mein Notebook:
    Acer, Compaq
    meiner Meinung nach sind die hp Unterlager im Regelfall richtig, ich nehme an das nVidia die Treiber für das Board liefert, zumindest ist es bei der 60xx serie so, diese lassen sich aber nur nach einem Update der XP patches aufspielen da die Unterstützung für die bei hp eingesetzten Komponenten in XP SP2 noch nicht vollständig enthalten ist.

    Ich mag es normalerweise nicht in einem guten Forum einen Link zu einem anderen Forum zu posten, aber in deinem Fall würde ich sage schau dir diese Infos an: http://forum.notebookreview.com/forumdisplay.php?f=3

    lg. heinz
     
  7. #6 Carsten_87, 22.12.2007
    Carsten_87

    Carsten_87 Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also das verstehe ich jetzt nicht ganz was du mir da erkären wolltest??:confused:
     
  8. css

    css Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Mein Notebook:
    Acer, Compaq
    Also langsam, beim letzten 6010 (Amd Turion 64x) hatte ich 2 Problem,
    1. Ricoh Kartenleser (braucht einen zusätzlichen Treiber von MS)
    2. nVidia Mainboardchipsatz der wurde erst erkannt, als ich nach der XP prof. SP2 Installation die Patches (update) von XP eingespielt habe (dann Neustart) und diese Treiber installiert habe:

    AMD Processor Update for Microsoft Windows XP
    Essential System Updates for Microsoft Windows XP (Service Pack 2)

    findest du hier:
    http://h20000.www2.hp.com/bizsuppor...sId=3368539&swLang=8&taskId=135&swEnvOID=1093

    und dann sollte das NB laufen
     
  9. #8 Carsten_87, 22.12.2007
    Carsten_87

    Carsten_87 Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    achso ich habe aber noch folgendes problem

    ich hätte dann zwar den rs690t treiber aber der sb600 fehlt mir
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. css

    css Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Mein Notebook:
    Acer, Compaq
    Ich habe noch ein wenig gegoogled (dann brauchst du nicht:D ) und habe folgendes gefunden:

    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?p=7769289

    schau dir die Postings schritt für schritt an, kann sein das du ergendwo in der Installationsreihenfolge einen Fehler machst?

    lg. heinz
     
  12. #10 Carsten_87, 23.12.2007
    Carsten_87

    Carsten_87 Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    tja da steht nur irgendwas von einem amd/ati treiber paket von 100mb. da sollten die treiber angeblich mit drin sein. ist aber nicht verlinkt oder sonstiges. ich verzweifele bald, es wird doch irgendwo einen motherboard-chipsatz treiber geben.
     
Thema:

Motherboard Chipsatz HILFE 6715s

Die Seite wird geladen...

Motherboard Chipsatz HILFE 6715s - Ähnliche Themen

  1. Hilfe - Motherboard kaputt?

    Hilfe - Motherboard kaputt?: Hallo! Durch einen Sturz letzte Woche hat mein Laptop (Medion Erazer X6819) leider den Geist aufgegeben. Hab dann aber probiert einfach eine...
  2. Defektes Motherboard?

    Defektes Motherboard?: Hallo da draußen. Ich habe einen ASUS r503c. Mir ist vor ein paar Tagen der Stecker rausgefallen als der Rechner lief und kein Akku drin war. Seit...
  3. Lenovo Ideapad Y570 startet nicht, Motherboard kaputt?

    Lenovo Ideapad Y570 startet nicht, Motherboard kaputt?: Hallo, ich besitze seit 2 Jahren ein Lenovo Ideapad Y570 welches ohne Probleme läuft, doch eines Tages hat es sich ohne Grund ausgeschaltet (habe...
  4. P50ij motherboard schaltplan für sicherungen

    P50ij motherboard schaltplan für sicherungen: hi leute, hab einen asus p50ij der mit akku läuft aber übers netzgerät keinen strom bekommt. netzgerät ist natürlich in ordnung! dürfte ne...
  5. Gibt es eine "Hauptsicherung" auf dem Motherboard?

    Gibt es eine "Hauptsicherung" auf dem Motherboard?: Schoenen guten Morgen, gibt es eigentlich auf Notebooks (Compaq Evo 610,620) so etwas wie eine "Hauptsicherung" die kaput geht wenn man zum...