Multimedia Notebook 600-800 €

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Abe, 11.06.2012.

  1. #1 Abe, 11.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2012
    Abe

    Abe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wie hoch ist dein Budget?
    600-800 €


    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    ca. 15" herum

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    nicht ganz so wichtig, wenn spiegelnd dann gute Leuchtkraft

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    Office, Surfen, HD Videos via HDMI am TV abspielen, ein wenig zocken

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Spiele wie Anno, Civ5 sollten halbwegs laufen

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    eher selten

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    nicht sehr hoch, hängt wahrsch. meisten am Netz

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    nicht unbedingt, sollte aber auch keine Servicewüste sein

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, eSATA, VGA, HDMI / Displayport, Thunderbolt, ExpressCard, Dockingport, Gigabit LAN, Bluetooth,...)?
    HDMI ist wichtig



    Soviel mal zu den Fragen. Und zwar suche ich für einen Verwandten ein Notebook. Maximale Grenze ca. 800 €, wenns günstiger geht natürlich umso besser.

    Am meisten Sorgen macht mir das "gelegentliche spielen". Die meisten neueren Notebooks in der Preiskategorie haben den GF 630M Grafikchip, was wohl ziemlich bremsen dürfte.

    Am ehesten würd mir das Lenovo Y570 zusagen. mit i5 u. der GT555.
    Lenovo Y570 39,6 cm Notebook: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Oder wär es ratsamer auf Ivy Bridge Modelle zu warten wie zB.:
    Lenovo Z580
    Lenovo IdeaPad Z580 M81E9GE - Ivy Bridge i5-3210M 4GB 750GB GT630M Blu-ray & W7

    Wie gesagt .. da hakts dann wahrsch. wieder am Grafikchip.

    Hab jetzt mal Lenovo rausgesucht, da ich selbst ein Z360 hab u. sehr zufrieden damit bin. Bin aber gegenüber anderen Marken ned abgeneigt (außer Acer u. Dell) Vor Asus hab ich ein wenig bedenken wegen dem angeblich sehr sehr schlechten Support.

    Von Samsung hab ich jetzt zB ned wirklich was vergleichbares gefunden.

    Würd mich über ein paar Ratschläge freuen. Vor allem bzgl. Sandy+schnellerer Grafikchip oder Ivy+Abstriche in sachen Grafikchip

    Lg
    Abe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 11.06.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Bei Samsung solltest du mal nach der Serie 5 Ausschau halten. Die sollen mit Ivy i5 und einer GT650 kommen.

    Die GT630 ist identisch zur GT540. Also nichts besonderes. Die GT555 im Lenovo ist durch die beschnittenen Datenleitungen in der Praxis auch nicht viel schneller als eine GT540.

    CPU Power hat Sandy genug, Ivy kommt aber wohl mit einer sehr starken Onboard Grafik HD4000. Für die 15"er, wo man auch Mittelklasse Grafikkarten bekommt macht das wenig Unterschied, bei Subnotebooks und Ultrabooks sehr wohl.
     
  4. #3 Abe, 11.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2012
    Abe

    Abe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die rasche Antwort!

    Samsung Serie 5 mit GT650 sprengt leider schon das Budget. Geht bei ca. 950 € los.

    Generell sind die GT650 Geräte leider ziemlich teuer angesiedelt. Werd mal noch ein wenig das Netz durchforsten.
     
  5. #4 2k5.lexi, 11.06.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Bis 600€ kannst du bedenkenlos das Vostro 3550 mit i3 und Radeon 6630 wählen. (siehe Geizhals Deutschland)
    Bis 800€ kannst du mal schauen ob du ein Mysn A501 oder A502 bekommen kannst. Dazwischen gibts preislich vieleicht was, aber das ist dann die Kohle nicht werd, da diese beiden Geräte ziemliche Preisbrecher sind. Grade das Vostro bietet viel Verarbeitung und Service und recht viel Power für sehr kleines Geld.
     
  6. Abe

    Abe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wäre echt eine interessante Alternative. Nur leider ist das Gerät nicht für mich sondern für einen Verwandten. Wird ein Geschenk.. daher sollte es eine bekannte Marke sein. Sonst könnte das einen falschen Eindruck erwecken. :) Hoffe du verstehst was ich meine.
     
  7. Abe

    Abe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hab mich jetzt mal mit der GT630M abgefunden.

    Komme so viel ich auch such aber immer wieder bei Lenovo an.

    Schwanke zwischen Thinkpad Edge 530
    Lenovo ThinkPad Edge E530 NZQBQGE - i5-2450M 4GB 750GB GT630M & Windows 7

    und den bald kommenden Ideapad Z580
    Lenovo IdeaPad Z580 M81E9GE - Ivy Bridge i5-3210M 4GB 750GB GT630M Blu-ray & W7

    Rein von den Specs wär das Idepad überlegen, denke aber dass das Thinkpad wohl besser verarbeitet ist. Der Business Style würd auch passen.

    Testberichte zu den Geräten sind leider noch so gut wie nicht existent.
     
  8. #7 Mad-Dan, 11.06.2012
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Naja Dell ist schon recht bekannt!
    Bekannter als manch anderer Schrott.
     
  9. Abe

    Abe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    das bezog sich vorhin auf mysn.

    Das Dell hab ich jetzt außen vor gelassen wegen der Radeon 6630M. Die laut Notebookcheck ca. 11% hinter der GT630M liegt.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 11.06.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn klar ist dass eine Radeon aus Prinzip nicht in Frage kommt kann ich das verstehen. Auf 11% theoretischer Mehrleistung als hartem Fakt herumzureiten bei Variablen wie Taktung, Thermik, Kühlsystemgestaltung, Geräteverarbeitung, Service im Defektfall, Treiberversorgung seitens der Hersteller usw. halte ich für grundlegend falsch.
     
  12. #10 Abe, 11.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2012
    Abe

    Abe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ne .. ganz ausschließen würd ichs nicht. Aber wenn ich sowieso schon Abstriche bei der Grafikeinheit mach, muss es ja nicht unbedingt die laut Benchmarks schwächere sein.
    Unabhängig davon hab ich mit Dell schon schlechte Erfahrungen in Bezug auf Qualität u. Service gemacht. Aber Negativ-Beispiele findet man sowieso bei jedem Hersteller.

    Da wär eher der HP Pavilion dv6
    HP Pavilion dv6-6b19sg (A6L86EA) | Geizhals.at Österreich
    mit der Radeon 6770M interessanter.

    eigentlich krass wie billig der is (nochmal 30-40 € weniger mit 4GigRAM) .. seh ich da grad irgendwas nicht? Oder ist die Verarbeitung Müll?
     
Thema:

Multimedia Notebook 600-800 €

Die Seite wird geladen...

Multimedia Notebook 600-800 € - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  2. Multimedia Notebook in Buisness Qualität

    Multimedia Notebook in Buisness Qualität: Hallo, ich brauche eine kleine Hilfe. Ich suche ganz dringend ein Notebook, ich möchte eins mit der Qualität ala Thinkpad, HP Elitebook etc. Da...
  3. Multimedia Notebook 1000€

    Multimedia Notebook 1000€: Hallo zusammen, Ich suche für meinen zukunftigen Schwiegervater Notebook. Anforderungen: Budget: bis 1000Euro Anwendung: mobil 30%/stationär...
  4. Notebook für cousine - Multimedia und einfaches Gaming

    Notebook für cousine - Multimedia und einfaches Gaming: Hallo an alle, Ich bin auf der Suche nach einem Laptop für meine 14 jährige cousine. Wie hoch ist dein Budget? - das Budget beträgt 500€...
  5. 1000€ Multimedia notebook beratung

    1000€ Multimedia notebook beratung: Hallo community, Ich bin auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen laptop, größtenteils für Office aufgaben, aber auch für eine kleine...