Multimedia-Notebook unter 900 Euro: Samsung R560 Vs. Acer Aspire 9630G

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von eistee85, 16.11.2008.

  1. #1 eistee85, 16.11.2008
    eistee85

    eistee85 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo miteinander!

    Ich möchte mir in naher Zukuft ein Notebook zulegen und suche derzeit nach passenden Alternativen.
    Fest steht für mich, dass ich auf einen Intel Core2 Duo Prozessor und auf eine NVidia Karte setzen möchte.
    Das Notebook wird dann v.a. zum arbeiten, surfen, anspruchsvole Musikprogramme aber auch zum gelegentlich Spielen etc. genutzt.
    Nach langem Stöbern hier und auf anderen Seiten sind die mir die folgenden Modelle besonders positiv aufgefallen:

    • Samsung R560-Aura P7350 Mebugo
    • Acer Aspire 6930G-584G32MN

    Beide Modelle sind im Bezug auf Prozessor, Speichermenge, und Rafiklösung gleich ausgestattet. Das samsung setzte lediglich auf den schnelleren DDR3-Speicher.

    Kann dieser Umstand den wesentlich höheren Preis rechtfertigen?
    Arbeitet das NB dadurch merkbar schneller?
    Beide Modelle sind ausserdem auch mit 2,26GHz (statt 2,00Ghz) Prozessor zu haben - lohnt sich die höhere Taktung?

    Welche vergleichbaren Modelle könnt ihr mir noch vorschlagen?


    Danke im voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 16.11.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  4. #3 eistee85, 16.11.2008
    eistee85

    eistee85 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  5. #4 singapore, 16.11.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Du mußt schon die Modelle mit der gleichen Hardware vergleichen so wie sich sie oben aufgeführt habe.
     
  6. #5 eistee85, 16.11.2008
    eistee85

    eistee85 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    die beiden von mir aufgeführten haben die gleiche austattung - abgesehen vom speicher (ddr2 gg. ddr3).
    oder hab ich noch was anderes übersehen?
     
  7. #6 singapore, 16.11.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Acer:
    Samsung
     
  8. #7 eistee85, 16.11.2008
    eistee85

    eistee85 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok, das habe ich wohl übersehen :rolleyes:
    wo genau liegt der unterscheid zwischen diesen beiden prozessor-typen und worin macht sich das (ausser im preis) bemerkbar?
    ausserdem interessiert mich noch, was ihr vom display des samsung im vergleich zum acer (hd-ready) haltet?
     
  9. #8 singapore, 16.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Die Auflösung pro Displayfläche ist bei Samsung und Acer gleich.
    hd-ready ist völlig uninteressant.
    Da viele Kinofilme breiter als 16:9 sind, hast du auch bei der neuen Auflösung oft genug immer noch schwarze Balken.
    P CPUs nehmen maximal 25Watt Leistung auf (T CPUs 35Watt).
    Da Samsung nur P CPUs im R560 verbaut, kann das Notebook im Gegensatz zum 6930G mit einer kleineren und leiseren Kühlung ausgestattet werden. Das Notebook wird unter Last nicht so heiß und laut, ist kleiner und leichter und weißt eine bessere Akkulaufzeit auf.
    Das Acer ist 20% schwerer als das Samsung.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 quarknagus, 16.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2008
    quarknagus

    quarknagus Forum Freak

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlich von München und südlich von Rügen
    Mein Notebook:
    FSC Amilo Xi 1554
    Also nach meiner Meinung ist das Samsung sicher das bessere Notebook, sowohl was die CPU betrifft, als auch was den RAM angeht, ist es das Modell mit der aktuelleren Technik. Zum Display muss man allerdings sagen, sofern es sich um HD-Inhalte handelt, welchen die Auflösung 720p zugrunde liegt, dass man dann in punkto Bildqualität durchaus einen Vorteil hat, da bei Nicht-HD-Auflösungen immer ein "Hochrechnen" oder umgekehrt auch ein "Herunterrechnen" stattfindet, was der Bildqualität nicht gerade gut tut. Aber insgesamt ist dennoch das Samsung das bessere Gerät und es kommt eben auch darauf an, was man damit schauen möchte. Ergänzend sollte ich vielleicht noch hinzufügen, dass die Auflösung 720p künftig (alledings erst in etwas mehr als einem Jahr im Regelbetrieb) auch von ARD und ZDF für TV- Übertragungen in HD genutzt werden wird, was allerdings dann relevant wäre, wollte man ein HD - fähiges Empfangsgerät, wie eine TV-Sat-Box am Notebook betreiben. Für ORF gilt diese Auflösung übrigens auch (bereits heute).
     
  12. #10 singapore, 16.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    @quarknagus:
    720p - Wikipedia, the free encyclopedia

    Acer: 1366 x 768
    Samsung: 1280 x 800

    Beim Samsung hast du oben und unten jeweils einen 40 Pixel breiten Streifen bei 16:9 Material. Qualitative Einbußen hast du nicht.
     
Thema:

Multimedia-Notebook unter 900 Euro: Samsung R560 Vs. Acer Aspire 9630G

Die Seite wird geladen...

Multimedia-Notebook unter 900 Euro: Samsung R560 Vs. Acer Aspire 9630G - Ähnliche Themen

  1. Suche Multimedia-Notebook unter 500€

    Suche Multimedia-Notebook unter 500€: Hi, ich suche, wie gesagt, ein Notebook für Internet, Musik und HD-Filme. Es sollte nicht mehr als 500€ kosten, also muss es nicht highend sein,...
  2. Gut verarbeitete Multimedia-Notebooks?

    Gut verarbeitete Multimedia-Notebooks?: Grüß Euch! Erst einmal tausend Dank für dieses Forum, beim Durchlesen der Threads merkt man, dass einem die Leute hier wirklich helfen wollen...
  3. Multimedia-Notebook

    Multimedia-Notebook: Wie hoch ist dein Budget? 1500 +/- 200 Euro Welche Displaygröße bevorzugst du? 17 zoll oder höher Bevorzugst Du ein mattes oder ein...
  4. Kaufberatung Multimedia-Notebook Non-Glare

    Kaufberatung Multimedia-Notebook Non-Glare: Kaufberatung Multimedia-Notebook Non-Glare bis 1.000€ Hallo zusammen, suche ein Laptop für Internet, Office, Multimedia und...
  5. Multimedia-Notebook + Dockingstation

    Multimedia-Notebook + Dockingstation: Hallo! Ich hatte hier kürzlich nach einem Mulitmedia-NB gefragt. Nun ist aber noch eine entscheidene Änderung hinzugekommen (weshalb ich ein...