musik player

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von dark_wallow, 15.10.2006.

  1. #1 dark_wallow, 15.10.2006
    dark_wallow

    dark_wallow Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also brauch nen guten musik player
    jedoch sollten zwei bedingungen erfüllt sein

    * Er sollte schön Übersichtlich sein, so wie Itunes
    * Er sollte minimierbar sein, aber so dass er NICHT mehr in die TAB leiste kommt , sondern ganz rechts unten steht wie zb ICQ
    tut ja itunes auch, nur es ist trotzdem zusätzlich das TAB da,.,,

    ich hoffe ihr wisst was ich meine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    was ist mit winamp, kann man auch aus der taskleiste entfernen.
     
  4. #3 Schripsi, 15.10.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Dann schaust mal in die Einstellungen:

    [​IMG]

    Damit ist iTunes nur neben der Uhr zu sehen und sonst nirgends mehr.
     
  5. #4 dark_wallow, 15.10.2006
    dark_wallow

    dark_wallow Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hmm danke ^^
    muss ich eig bei itunes die daten in m4 umwandeln?
    oder kann ich auf mp3 lassen ohne konvertieren?
     
  6. #5 Schripsi, 15.10.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    iTunes spielt alle gängigen Soundformate ab, darunter natürlich MP3.
     
  7. #6 dark_wallow, 15.10.2006
    dark_wallow

    dark_wallow Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    jo war ne dumme frage...weil ichs eig schon gewusst habe
    use nämlich am handy mp3..im gleichen ordner von itunes usw...
    Oo total vergessen
    aber das mit minimieren is geil ;)
    thx
     
  8. #7 Schripsi, 15.10.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    iTunes ist für mich der absolute Favorit unter den Musik-Playern. Alle anderen kommen insgesamt nicht an die Coolness, Bedienbarkeit, Funktionsvielfalt und Qualität von iTunes ran. :cool:
     
  9. #8 deuterianus, 16.10.2006
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Wenn man viel aktiv Musik hört ist iTunes sicher nett, da es sehr übersichtlich und auf das wichtigste reduziert ist. Windows Media Player und Winamp. Die zwei sind glaub ich die am weitesten verbreiteten "Konkurrenten" neben dem Realplayer, mit dem ich mich noch nie auseinander gesetzt habe (was unter anderem mit dem Programm zu tun hat, das der beim Systemstart ausführen lässt, sobald man ihn nur einmal gestartet hat, sowas mag ich gar nicht).
    Ich persönlich nutze am liebsten den Media Player und würde das auch jedem empfehlen, der wie ich meistens passiv Musik hört, da der einfach von Anfang an bei Windows dabei ist und dafür vollkommen ausreicht. Dabei muss man allerdings im Falle der 10er-Version mit einer Gewissen Überladung des Programmes klar kommen. Wie die 11er wird weiß ich nicht mehr, hab Vista schon ewig nicht mehr gestartet.
    Für mich kommt noch der "Vorteil" hinzu, dass das der einzige Player ist, von dem man eine Visualisierung in der Desktop-Sidebar anzeigen lassen kann (bringt Aktivität in die Sidebar). Leider lässt sich der Windows Media Player nicht in den SysTray minimieren, dafür aber in die Sidebar, die einfach nur den Prozess offen hält und auch beim Systemstart ausführt (was mich in diesem Fall nicht stört, da ich es ja so will ^^).
    Für eine gewisse Zeit habe ich auch mal Winamp genutzt, aber das würde ich niemandem empfehlen, da doch eher iTunes. Winamp hat den Nachteil, auch nicht zu den Playern mit der meisten Übersicht zu gehören, aber das ist auch nicht unerheblich vom verwendeten Skin abhängig (zumindest im Hauptfenster).


    Definitionen:
    aktiv Musik hören: die abzuspielenden Lieder selbst aussuchen
    passiv Musik hören: eine Wiedergabeliste ablaufen lassen und sich berieseln lassen

    MFG
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 dark_wallow, 16.10.2006
    dark_wallow

    dark_wallow Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    nene itunes is perfect
    mag den win player net so
    hab mich an itunes gewöhnt^^
     
  12. #10 Vodalex, 16.10.2006
    Vodalex

    Vodalex Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D:\Sachsen\
    Mein Notebook:
    ASUS K51AE-SX049L
    Winamp ist gut. WMP ist eher schlecht. Für DivX Filme ist der DivX Player am besten! :)
     
Thema:

musik player

Die Seite wird geladen...

musik player - Ähnliche Themen

  1. Welches Notebook für Office, mehrere offene Tabs, Youtube, und Musik?

    Welches Notebook für Office, mehrere offene Tabs, Youtube, und Musik?: Hallo liebes Forenteam, hier erst mal der Fragebogen mit meinen Antworten: Wie hoch ist dein Budget? maximal 300 Euro (daher tendiere...
  2. Günstiges Notebook für Musikproduktion

    Günstiges Notebook für Musikproduktion: Hallo, ich produziere seit einigen Jahren elektronische Musik - derzeit auf meinem großen Rechner. Nun möchte ich allerdings auf ein Notebook...
  3. Laptop für "Cubase 5" und "Reason 5" Musikproduktion

    Laptop für "Cubase 5" und "Reason 5" Musikproduktion: Hallo, Ich bin gewillt mir einem Laptop im Preisbereich bis 650 € zu kaufen. Ich wiIl damit mit Cubase 5 und Reason 5 arbeiten. Eine externe...
  4. Musik im Energiesparmodus hören, Asus Transformer Book T100TA

    Musik im Energiesparmodus hören, Asus Transformer Book T100TA: Hallo liebe Community, Ich besitze seit einer Woche ein Asus Transformer Book T100TA. (Tablet mit Tastaturdock) Ich nutze zum Musikhören...
  5. NB für VWA und vl Musikbearbeitung

    NB für VWA und vl Musikbearbeitung: Hallo, ich bin 16 und kaufe mir jetzt aufgrund einiger Arbeiten, die ich in nexter Zeit verfassen muss, ein Notebook. Ich habe keine Ahnung in...