MXM Bezugsquellen

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von KDrake, 20.05.2006.

  1. KDrake

    KDrake Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte in meinem Ausus A8J die GeForce Go 7300 auf eine 7600 aufrüsten,
    von der Wärme sollte doch kein Problem werden, aber ich finde nirgends MXM Module, nicht ein mal bei ebay.
    Auf der Cebit wurden doch solche verpackten Retailversionen davon vorgestellt.
    Wie und wo kann man MXM Module kaufen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 20.05.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    die 7600 ist mindestens eine mxm kategorie über der 7300(falls diese überhaupt mxm standart nutzt).

    d.h. du kannst sie warscheinlich gar nicht einbaun.

    und wegen der hitze : verschätzt dich da mal nicht !

    von einer 6600go auf 7600 oder so, das könnte vielleicht noch gehen, aber die 7300 ist damit garnicht vergleichbar.
     
  4. KDrake

    KDrake Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    die 7300 ist auf einem MXM Modul. Es gibt es doch nur einen MXM Standart? Was meist du mit Kategorie höher?
     
  5. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt mehrere MXM Standards (MXM-1, MXM-2 und 3 meines Wissens)
    Sie sollten eigentlich alle abwährts kompatibel, aber eben nicht aufwährts kompatibel sein.

    Die Verschiedene Standards richten sich wohl je nach Speicherausstattung und Verlustleistung des jeweiligen Chips (MXM-1 für die "schwächsten" Karten, MXM-3 für High-End Graka's)

    mfg
     
  6. satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    Soweit ich weiß haben sie auch eine andere Strombereitstellung.

    Und es geht auch so nicht, was du vorhast, weil das PCB bei dem MXM1 Standard kleiner ist als bei MXM3. Deswegen gibt es ja auch keine 7800 GO z.B. in einem 15" NB, weil das MXM3 Modul zu groß für ein 15" Gehäuse ist.

    Deswegen denke ich auch mal,das der Platz der für die 7300 GO in dem NB eingeplant wurde, genau auf die Größe des MXM1 Standards angepasst ist, und ein MXM2 Modul zu groß wäre. Von der Wärmeentwicklung dann nochmal ganz abgesehen.
     
  7. KDrake

    KDrake Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    es sieht also nicht gut aus, die Grafik da aufzurüsten. Was gibt es da für den MXM1 für Grakas?
    Vor allem, wo bekommt man solche Module?
     
  8. #7 Realsmasher, 23.05.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    >> Vor allem, wo bekommt man solche Module?

    z.b. bei ebay, aus irgentwelchen Nbs wo ein anderen teil das zeitliche gesegnet hat.
     
  9. satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    Für MXM1 gibt es die Geforce Go 6300/6400 und 7300/7400 sowie die Mobility Radeon X300 und X1300/X1400.

    Allerdings ist das größe Problem,das man diese Karten eben nirgends bekommt.Man kann sie als Privatperson und auch als normale Firma so nicht beziehen. Die einzigen die die Karten bekommen sind die NB Hersteller,sonst niemand. Das liegt daran,das MXM nicht für den Retail-Markt geplant wurde und auch nicht dort eingeführt wurde.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Karmoth, 24.05.2006
    Karmoth

    Karmoth Forum Freak

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, und wozu ist der Standart dann noch nütze? Die Notebookhersteller bauen doch bloß bei der Herstellung die Grafikkarte ein und wechseln sie später nicht mehr. Oder soll es nur das konfigurieren verschiedener Grafikkarten für die Hersteller vereinfachen?
     
  12. #10 ThomasN, 24.05.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    genau das.
    Es ist ein Werbegag und bringt für den Endkunden keine Vorteile (höchstens für Bastler)
     
Thema: MXM Bezugsquellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mxm module shop

Die Seite wird geladen...

MXM Bezugsquellen - Ähnliche Themen

  1. Nvidia GeForce Go 7900 GS im Dell Inspiron 9400 defekt. Bezugsquellen?

    Nvidia GeForce Go 7900 GS im Dell Inspiron 9400 defekt. Bezugsquellen?: Hallo Leute, o. g. Grafikkarte ist nun auch bei meinem Kumpel kaputt gegangen (typische vertikale, bunte Streifen und Artefakte, Windows...
  2. Bezugsquellen für Ersatz-Tastaturen

    Bezugsquellen für Ersatz-Tastaturen: Nabend, Kennt jemand von euch einen (unabhängigen) Händler welcher Ersatz-Tastaturen für Laptops verkauft. Ich hab nen Microstar FID2040 (von...