NB für videobearbeitung und co

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von hottensie, 31.07.2006.

  1. #1 hottensie, 31.07.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.07.2006
    hottensie

    hottensie Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Kiel
    Mein Notebook:
    noch nicht entschieden
    moin moin erstmal,

    wie ich gelesen habe, gab es da ja breits große fragezeichen
    bei nordischen gebrauchswörtern (Klick!) :D

    erstmal glückwunsch zu diesem grandiosen forum. es war mir bereits sehr hilfreich.

    aber nun stehe ich doch vor einigen fragen. ich bin auf der suche nach einem nb,
    hauptsächlich für video- und bildbearbeitung. ich hatte es eigenlich auch noch als sog. festplattenrecorder gedacht.

    meine schmerzgrenze beim preis liegt bei 1000,- euro, lieber weniger!!

    habe jetzt bei einem händler in der nähe die modelle Samsung R40-T2050: Klick!

    Asus Z9206c: Klick!

    ASUS Pro 60: Klick!

    für letzteren habe ich auch einen sehr ausfühlichen test gelesen: Klick!

    Nun ist der test und somit das nb ja schon etwas älter.

    Für ein bischen mehr euros hab ich da den
    ASUS A6JC-Q093H: Klick!

    Habt ihr für mich vielleicht noch ein paar aktuelle nb als tipp? Insbesondere interessiert mich, welche grafiklösung ausreichen würde!! Ich würde mich natürlich auch freuen, wenn mein nb dann doch das ein oder andere game zum laufen bekommt!!

    Danke

    habe mir heute das Asus Z9206c angesehen, scheint ganz gut zu sein!

    __________________________________

    EDIT Schripsi: Bitte keine Urlang-Wurscht-Links verwenden! Habe das mal korrigiert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deichgraf, 31.07.2006
    deichgraf

    deichgraf Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NMS
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5741 ZG
    DASwürde ich Dir nahe legen.

    Bin mit der Fa. BenQ bis jetzt sehr zufrieden :)

    Gute Quality,gut Verarb. was will man mehr
     
  4. #3 hottensie, 31.07.2006
    hottensie

    hottensie Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Kiel
    Mein Notebook:
    noch nicht entschieden
    Danke deichgraf,

    ich habe in einem test gelesen, dass das R55 lediglich knappe 80 minuten ohne steckdose läuft. das asus, welches ich mir angeschaut habe, soll min 150 minuten laufen. Händler gibt als max an 4, 5 Stunden!

    hat da jemadn ne ahnung ob es so stimmt.

    der vorteil bei dem Asus ist, dass der händler demnächst eine aktion mit 0% Zins-Finanziereung hat. Das kommt meinem aktuellem kontostand sehr zu gute!!

    Und noch nefrage zur grafik, welche ist denn für mein vorhaben ausreichend. ich bin eigendlich der meinung, dass bei Video- und fotobearbeitung immer die cpu und der arbeitsspeicher ausschlaggebend sind!

    danke
     
  5. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du das Notebook hauptsächlich zum Bearbeiten von Videos und Photos verwenden möchtest, würde ich dir zum einen dringend eine höhere Auflösung als die der Asus Notebooks empfehlen (1400x1050 bzw. 1680x1050) da man aus eigener Erfahrung dabei nie genug Platz auf dem Desktop haben kann. (die 1280x1024 Pixel bei meinem TFT, da mein zweit Bildschirm sein Zeitliches gesegnet hat, gehen mit in PS schon ganz schön auf die Nerven -.-)

    Zum anderen ist ein schneller Prozessor (Core Duo ab 1,66GHz) und viel Ram (min. 1GB, besser 2 oder mehr) vorteilhaft. Zudem ist vor allem eine schnelle Festplatte dabei wichtig (vor allem in Notebooks, da die 2,5" Platten grundsätzlich doch recht langsam sind - die 7200 rpm Modelle mal vorne weg)

    Die Grafikkarte spielt dabei eine eher untergeordnete Rolle, an der kannst du ruhig etwas sparen *g*

    Wie wäre es denn damit oder dem etwas stärkerem Modell?
    Es bietet dir zwar "nur" einen Turion X2, welcher doch etwas langsamer ist als der Core Duo von Intel, allerdings finde ich das gleiche Gerät mit Core Duo und einem SXGA+ Display gerade nicht. (scheint es wohl nicht zu geben...)
    Und auch hier solltest du eventuell später noch ein Festplattenupgrade in Betracht ziehen. (auf diese Seagate zum Beispiel)

    Sollte ich deinen Drang zur Video / Photobearbeitung nun etwas überschätzt haben, so überlies den Betrag doch bitte einfach ;-)

    Grüße
     
  6. #5 hottensie, 01.08.2006
    hottensie

    hottensie Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Kiel
    Mein Notebook:
    noch nicht entschieden
    danke milki,

    habe mir die nb´s mal angeschaut. die haben ja leider alle ne shared ram grafik. dann is ja nix mit spielen. ich bin zwar kein "gamer", aber son bischen wäre schon nicht schlecht!
    also was meinen umfang an video und fotobearbeitung angeht, dass hält sich so in grenzen. hauptsächlich alte hi8 videos auf dvd brenne und bearbeiten und halt die neusten urlaubsbilder auf cd mit ein bischen schnickschnack!!

    und für mich ist das eh son spagat, guter duo prozessor und ne so lala grafik oder kein duo, aber dafür ne bessere grafik. so werden sie am meisten angeboten, zumindest was die bereiche für meinen geldbeutel angeht!
     
  7. #6 jstangi, 02.08.2006
    jstangi

    jstangi Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.05.2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Dell LatitudeD610, Sony FS115B
    Für diese Aufgabe ist jedes aktuelle Notebook (Pentium M, Core Solo,, Core Due, Graka egal) geeignet. Wichtig: 1 GB Ram oder mehr, Firewire-Anschluss, ev. noch TV-Ausgang.
    Wenn Du auch spielen willst (neuere Spiele, 3D), sind dies die höheren Anforderungen.

    Gruß jstangi
     
  8. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Dann habe ich das wohl etwas überbewertet. Wie wäre es denn dann damit?
    BenQ S73
    Zwar nicht das schönste Notebook, dafür aber mit einer guten Grafikkarte und einem Dual Core Prozessor ausgestattet. Ein weiterer Pluspunkt für mich wäre da noch das matte Display und der DVI Ausgang.

    Kostet halt nochmal 150€ mehr als du dir vorgestellt hattest.

    In Frage käme dann vielleicht auch noch das Acer Aspire 5672AWLMi und wie du siehst, bekommt man für 150€ mehr doch schon ein recht anständiges Notebook. (was die Leistung anbelangt)
     
  9. #8 hottensie, 03.08.2006
    hottensie

    hottensie Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Kiel
    Mein Notebook:
    noch nicht entschieden
    danke für die antwort, das acer und benq hatte ich mir auch schon angeschaut. aber bei 1000,- ist schluss! und wenn ich eh nicht der gamer bin dann wird wohl die ati 7300 langen!
    so wies ausschaut werde ich mir wohl das asus Z9206c kaufen. ich habe das nb jedoch noch nirgends gefunden, auch nicht bei asus.de. ist bestimmt son sonderteil, nur für bestimmte märkte.:rolleyes: asus hat sowas schon ein mal rausgebracht!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Die Z Serie findest du deshalb nicht bei Asus, da die Notebooks nicht selbst von Asus gefertigt werden, sondern von Dritt-Anbietern (nur das Gehäuse stammt von Asus).
     
  12. #10 hottensie, 03.08.2006
    hottensie

    hottensie Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Kiel
    Mein Notebook:
    noch nicht entschieden
    hast du da mehr info, dass ist ja doch wissenswert:rolleyes:

    ich habe auch sonst nichts im netzt über das nb gefunden!!!

    um 13:30h werde ich dann wohl noch mal intensivst das nb unter die lupe nehmen, bevor ich dann zugreife:D

    oder auch nicht:mad:
     
Thema:

NB für videobearbeitung und co

Die Seite wird geladen...

NB für videobearbeitung und co - Ähnliche Themen

  1. Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung

    Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung: Hallo, Ich bin noch ganz neu hier. Möchte mich erst mal kurz vorstellen. Ich heiße Christoph, bin Konstrukteur und meine Hobbys beschäftigen...
  2. Leistungsstarker Windows 8 Laptop für Gaming und Videobearbeitung

    Leistungsstarker Windows 8 Laptop für Gaming und Videobearbeitung: Hallo! Ich suche einen Laptop, der für Windows 8 angepasst ist, der möglichst Leistungsstark ist (Intel Core i7, gute dezidierte Grafikkarte,...
  3. Notebook für Print, Bildbearbeitung, Webdesign und Audio- / Videobearbeitung gesucht

    Notebook für Print, Bildbearbeitung, Webdesign und Audio- / Videobearbeitung gesucht: Hi! Ich werde mal versuchen, die Fragen so gut als möglich zu beantworten: Wie hoch ist dein Budget? 1400,00 Euro, unter Schmerzen evtl. noch...
  4. Notebook für Videobearbeitung 600-1100€

    Notebook für Videobearbeitung 600-1100€: Hallo Communitiy, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Computer der folgende Eigenschaften erfüllt: Das Gerät sollte dienen als:...
  5. S: 17er für Foto&Videobearbeitung

    S: 17er für Foto&Videobearbeitung: Mein Medion gebe ich demnächst zur Kulanz-Reparatur, weil sich nach 17 Monaten Tastatur und Touchpad übermäßig abgenutzt haben. Danach möchte ich...