Nervige Geräusche am VGN-C1S!!!

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von united24, 09.12.2006.

  1. #1 united24, 09.12.2006
    united24

    united24 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Liebe Gemeinde,

    ich bin total verzweifelt:

    Habe mir vor 2 Tagen ein VGN-C1S geholt im Media Markt, und beim arbeiten stelle ich immer wieder so Rechengeräusche wahr!
    Dachte erst die Platte oder Lüfter, dem war leider nicht so.
    Immer wenn ich die Maus bewege höre ich deutlich rechengeräusche oder hochfrequente töne.
    Wie wenn etwas gerechnet wird.

    Ich heute zum Media Markt: Die das Gerät genommen und getauscht.

    Nun sitze ich hier mit dem selben Problem!

    Kann doch nicht sein das ein NB soviel geräusche von sich gibt.

    Etwas ist mir noch aufgefalen: Wenn ich das Gerät vom Strom löse, dann sind die Geräusche immer da! Sobald ich wieder an die Steckdose das Teil hänge, höre ich die Geräusche nur beim Maus bewegen. Egal ob Maus oder Touchpad! Es tritt immer auf!

    Kann mir jemand das bestätigen?
    Ich habe bisher immer DELL´s gehabt und dort habe ich niemals solche Geräusche gehört!

    Bin echt am ende, zumal dieses NB sonst absolut genial ist, bis auf die zu langsame Hitachi Platte!
    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten, 09.12.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    ich vermute mal, dass du das Displayfiepen wahr nimmst.
    Dimme mal dein Display auf volle Helligkeit und schau mal, ob das Problem dann immer noch auftitt (mit Stromanschluss und im Akkubetrieb).

    Infos zum Displayfiepen findest du mit Hilfe unserer Suchfunktion.

    Thorsten
     
  4. #3 Brunolp12, 09.12.2006
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    oder das -im Falle einiger FE31 festgestellte- "Zwitschern", das ich zB zu beklagen hatte ? Bei mir half allerdings der Umtausch... das machen viele, aber nicht alle Geräte...
     
  5. #4 chillimal, 09.12.2006
    chillimal

    chillimal Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo united24,
    ich hab mir auch vor 4 tagen ein vgn-c1s/h geholt und es ist absolut leise. ich nehme keine deiner beschriebenen geräusche war. aber ich kann mir auch nicht so recht "rechengeräusche" vorstellen. vielleicht genauere beschreibung oder orten von wo die geräusche kommen?

    nur eine kurze frage, gibt bei dir auch die tastatur im oberen linken eck etwas nach bzw. drücken sich die escape, f1, f2, ^, 1, 2 und tabulatortaste etwas komischer, also anders als der rest der tastatur? und die leertaste reagiert wenn ich sie ganz links drücke garnicht. ist das bei dir auch so oder sollte ich reklamieren gehen?
     
  6. #5 Riddick73, 10.12.2006
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    Hi,
    Also verschiedene Tasten können schon mal ein unterschiedliches Druckgefüll aufweißen,aber das die Leertaste an eine Stelle garnicht reagiert ist meiner Meinung nach nicht normal.Ich würde da was unternehmen bzw reklamieren!!
     
  7. #6 united24, 10.12.2006
    united24

    united24 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    wenn das Display auf voller Helligkeit ist, dann sind die Geräusche nur dann da, wenn ich mit der Maus im Explorer über Links fahre.

    oder wenn ich im Desktop mit der Maus etwas mache.
    Sobald ich dann das Lappi vom Strom lasse, ist das Geräusch permanent da!

    Ist schon sehr nervig, zumal ich bisher kein Laptop hatte der sich bemerkbar machte!
    Nur mit dem Lüfter oder der Platte!

    Zumindest ist der Media Markt hier sehr kulant und ich solle am Montah nochmal kommen, die gehen dann in einen stilleren Raum zum testen!

    Ich werd jetzt mal nach dem Displayfieben schauen, kann mir da jetzt gar nischt drunter vorstellen!

    Zumal das Geräusch rechts vom Laptop kommt, vom Prozessor oder aus der Platten Gegend!

    Meine Tastatur ist an allen Stellen gleich fest. Alle Tasten. War sehr überrascht vonder Qualität der Tastatur. Bisher konnte nur die Dell´s überzeugen oder ein Apple Powerbook.
     
  8. #7 united24, 10.12.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2006
    united24

    united24 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Zusatz:

    Wenn ich bei Netzbetrieb die Helligkeit dimme, kommt das Geräusch nicht aus der Prozessor / Plattengegend. Bei Akkubetrieb ändert sich das Geräsuch ebenfalls nicht, bzw. lässt sich nicht mit anheben der Helligkeit beseitigen.
    Bei Netzbetrieb:
    Soabld ich die Maus im Internetexplorer über LINKS bewegen, dann höre ich ein Geräsuch das ähnlich einer leicht verkratzen Festplatte oder der Lautstärke Regler eines alten Verstärkers höre!
    Es ändern sich irgendwelche Frequente Spannungen im gerät.
    Immer aus der Rechten Seite des Lappi´s.

    Ich bin ja wirklich nicht extrem empfindlich, aber selbst meine Freundin hat es gehört, und meinte Ihre D505 von Dell macht sowas nicht mal im Ansatz.

    Was mich wundert, das exakt 2 Geräte gleiche Töne von sich geben.
    Wobei das 2. nun stärker ist.

    Ich wollte sogar die Platte ausbauen, aber ich bekomme das Deckelchen nicht weg?! Damit ich die Platte rausziehen und ne andere verbauen könnte um zu testen.

    Das Geräusch kommt sogar, wenn man XP installiert und die Maus (USB) bewegt.

    Werde mal die Razor Maus abhängen und ne andere nutzen.

    Wenn ich z.B. auf dem desktop ein fenster hin und her bewege, höre ich effektiv solche "rechengeräusche" oder irgendwelche Frequenzen.

    *Schwer traurig, besonders weil es echt ein schönes NB ist*
     
  9. #8 Brunolp12, 10.12.2006
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    schraub da bloss nicht noch dran rum- umtauschen & fertig !


    So hätte ich das auch beschreiben können, an meinem ersten FE31... wenn Du im Taskmanager die Systemleistung anguckst, dann tritt dieses Geräusch mit der Bewegung des Rasters der Diagramme auf ? such mal die alten Threads raus, das könnte interessant für Dich sein. Aber letztlich haben wir hier keine Lösung finden können, wir waren nichtmal sicher, ob alle dieselben Symptome hatten...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 united24, 10.12.2006
    united24

    united24 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich glaub auch das wird nichts mehr!
    Bin gerade auf der Dell Seite und werde mir wohl den XPS 1210 bestellen!

    Echt Schade, das so ein NB solche Macken haben kann. Wie gesagt bei einem Gerät hätte ich das noch verstanden. Aber gleich 2 Stück?
     
  12. #10 Brunolp12, 10.12.2006
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Wir wissen ja nichtmal, ob Sony das als Defekt anerkennt (also ob die zugeben, dass das nicht normal ist).
    Nach meiner Vermutung ists aber das, was Du hier im Forum lesen kannst (zumeist über die 31er Serie - einer hat auch mal gepostet, das könnte evtl. mit dem Core 2 Duo zusammenhängen & andre Hersteller ham das Thema auch).

    Manche habens, manche nicht das heisst:
    Du kannst Pech haben, und 2 oder 3 Geräte nacheinander haben diese Symptome. Du kannst Glück haben und Du begegnest dem Problem garnicht.
     
Thema:

Nervige Geräusche am VGN-C1S!!!

Die Seite wird geladen...

Nervige Geräusche am VGN-C1S!!! - Ähnliche Themen

  1. Dell Precision M90 -- nervige Lüftergeräusche

    Dell Precision M90 -- nervige Lüftergeräusche: hallo leuts, wenn ich das notebook eine zeitlang betreibe, schaltet sich (logo!) der lüfter ein. er ist angenehm leise. aber: läuft dieser...
  2. nx6325 - nervige Geräusche (Festplatte?)

    nx6325 - nervige Geräusche (Festplatte?): Hallo, ich hab seit Donnerstag das Laptop und bin auch soweit sehr zufrieden. Habe aber jetzt mal eine Frage an alle User dieses Gerätes. Ich...
  3. FS115B Festplatte macht nervige Geräusche :(

    FS115B Festplatte macht nervige Geräusche :(: 1463 Hallo liebe Sony Gemeinde, Mein NB FS115B, gekauft Mitte Februar, macht seit ein paar Tagen nervige Geräsche von der Festplatte. ( auch...
  4. Latitude Serie E6500 Leises nerviges Piepen

    E6500 Leises nerviges Piepen: Hallo, das ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Der Grund meiner Registrierung ist, dass mein Dell Latitude E6500 leise piept und ich das...
  5. wie werde ich den nervigen preboot los

    wie werde ich den nervigen preboot los: also ich habe von anfang an den pre boot bei mir drin mit fingerabdruckscanning... das ding ist total nervig, da es ohnehin nur vom zufall...