Netbook-Alternative(?) - Acer Aspire Timeline 1810TZ (11,6")

Dieses Thema im Forum "Netbook und Ultrabook Forum" wurde erstellt von Meinnameisthase, 02.04.2010.

  1. #1 Meinnameisthase, 02.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2010
    Meinnameisthase

    Meinnameisthase Forum Freak

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    TP R61 NF1FNGE 8933-FNG
    Da ja in diesem Forum öfter mal nach "Hochleistungsnetbooks" :D gefragt wird und ich hier noch keine Diskussion über die Pros und Cons dieses Modells gefunden habe, mache ich mal diesen Thread auf. Vielleicht erübrigen sich dadurch einige Anfragen. :D

    Ich halte immer wieder mal Ausschau nach kleinen Stromsparern, die die 500-Euro-Grenze nicht übersteigen - obwohl ich mir eigentlich keinen leisten kann. Dabei waren meine Favoriten eigentlich Samsung-Netbooks, und die Marke "Acer" hatte mich aufgrund einiger negativer Berichte über Acer-Notebooks eher abgetörnt. Im Vergleich zu allen echten Netbooks (in der Regel 10" mit Intel Atom Prozessor) schneidet das Acer Aspire Timeline 1810TZ - abgesehen vom spiegelnden Display um Längen besser ab (Note 1 bei Notebookcheck):

    Notebookcheck: Test Acer Aspire Timeline 1810TZ Subnotebook

    Zu dem Test sollte man ergänzen, dass dieses Modell mittlerweile meistens mit Windows 7 Home Premium x64 geliefert wird. Berücksichtigt man die versandkosten mit, hat Amazon zurzeit das beste Angebot mit 479,-.

    Acer Aspire Timeline 1810TZ 29,5 cm Notebook rot: Amazon.de: Computer & Zubehör


    Mit Preisen deutlich unter 500 Euro ist das 11,6"-Teil zwar immer noch mindestens 100 Euro teurer als die teuersten 10"-Netbooks; aber das ungefähr gleich teure Samsung N510 (ebenfalls 11,6"), das bisher einer meiner Favoriten war, kann (abgesehen seinem matten Display) nicht mit dem Acer mithalten: Mit dem Core Duo @1,3 GHz ist das Acer mindestens doppelt so schnell und kann die Vorteile eines 64-Bit-Systems nutzen. Das eigentlich Bemerkenswerte ist allerdings die Tatsache, dass der Akku sogar noch länger hält als beim Samsung N150, obwohl der Strombedarf des Core Duo Prozessors mit maximal 10W (bei weniger anspruchsvollen Anwendungen ist er deutlich niedriger) im schlimmsten Fall 5 mal so hoch ist wie beim sparsamsten Atom-Prozessor. Damit werden die Netbooks gerade in ihrer eigentlichen Königsdisziplin geschlagen, die bisher ihren Vorzug gegenüber Notebooks ausgemacht hat.

    Bleibt also nur das spiegelnde Display. Vielleicht könnte man in diesem Zusammenhang mal die Frage stellen, was von den Klebefolien zum nachträglichen "Ermatten" des Displays zu halten ist. Einige Läden bieten ja an, die Folie professionell aufzukleben, so dass sich angeblich keine Blasen bilden oder sonstige Probleme auftauchen. Naja, ich bin da eher skeptisch. Was passiert z.B. bei häufigen Temperaturveränderungen um 10° mit dem Aufkleber?

    Würde mich mal interessieren, was die Fachleute in diesem Forum von diesem Modell so halten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flat Eric, 15.04.2010
    Flat Eric

    Flat Eric Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Von den Klebefolien halte ich nicht viel: Ich habe das einmal bei meinem 15,4" versucht, aber nach wenigen Wochen löste sich die Folie, weil das Display immer warm wurde.

    Schade eigentlich, denn das Timeline ist ansonsten Spitze! Derzeit für mich das beste Subnotebook/Netbook am Markt für unter 500 Euro (siehe auch der tolle Test auf notebookcheck.com: Notebookcheck: Test Acer Aspire Timeline 1810TZ Subnotebook ).

    Schade, dass das Display so spiegelt. Das Display ist zwar recht hell (ca. 200 cd/m²), aber nicht hell genug, damit der negative Schminkspiegeleffekt außer vor bleibt. Trotzdem: Es gibt zu wenige Alternativen mit diesen Eigenschaften.

    Vielleicht ist das HP Mini 5101 oder das kommende 5102 was für dich:

    - Notebookcheck: Test HP Mini 5101 Netbook
    - HP Mini 5102 Test Subnotebooks
     
  4. #3 _reloaded, 27.04.2010
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Von Acer kommt demnächst was: Travelmate Timeline 8172. Von der Papierform her klingt es erstmal gut.
    --> Notebookcheck: NBC vor Ort: Das Acer Notebook LineUp 2010

    Dürfte aber deutlich teurer werden als das 1810TZ (geizhals.at hat offenbar noch keinen Eintrag).

    Michael
     
Thema:

Netbook-Alternative(?) - Acer Aspire Timeline 1810TZ (11,6")

Die Seite wird geladen...

Netbook-Alternative(?) - Acer Aspire Timeline 1810TZ (11,6") - Ähnliche Themen

  1. Acer Quick Access deinstallieren bzw. updaten

    Acer Quick Access deinstallieren bzw. updaten: Bei meinem Acer Laptop E1-522 funktionierte unter Windows 10 alles tadellos, bis Windows Ende September ein Update machte. Seitdem kann Acer Quick...
  2. Ultrabooks des Herstellers Acer > Erfahrungsaustausch

    Ultrabooks des Herstellers Acer > Erfahrungsaustausch: Hallo Acergemeinde, ich selber habe mich Anfang des Jahres für ein S3 951 entschieden. Habe die i7 Version mit 500 GB HDD gekauft und mir dazu...
  3. Mehrere Probleme mit Acer Notebook :(

    Mehrere Probleme mit Acer Notebook :(: Hallo liebe Community, wie der Titel schon sagt habe ich einige Probleme mit meinem Notebook. Ich besitze ein Acer Aspire E15 (E5-571G-50K9): -...
  4. Acer aspire 5755g

    Acer aspire 5755g: hallo bin neu hier und habe ein Problem mit mein Notebook. Mein Notebook ist 5 Jahre alt und hab folgendes Problem: Immer wenn ich mein...
  5. Kaufempfehlung? MM Angebot ACER Aspire E 15 (E5-575G-3561)

    Kaufempfehlung? MM Angebot ACER Aspire E 15 (E5-575G-3561): Hallo zusammen, leider bin ich etwas spät dran, da dieses Angebot nur noch heute oder morgen läuft. Wisst ihr zufällig ob man bei einem solchen...