Netgear WPN824GR RangeMax 108MBit Wireless Router, gut?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Slash, 02.09.2005.

  1. Slash

    Slash Forum Freak

    Dabei seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    12626

    Hallo,

    da ich mir bald ein notebook zulegen möchte, brauche ich natürlich auch einen wlan router.

    was haltet ihr von dem im topic?

    http://www.geizhals.at/deutschland/a141000.html


    ich brauche nur sicheren router mit einer guten reichweite, hat wer schon einmal mit diesem router gearbeitet?

    editiert von: Slash, 02.09.2005, 21:35 Uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeltaFox, 02.09.2005
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    12630

    nein, aber ich würd mal schauen ob der überhaupt mit deinem provider geht....wen hast du denn als anbieter?
     
  4. Slash

    Slash Forum Freak

    Dabei seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    12631

    t-online, dsl flat, was soll das nicht gehen? dfü funzt ohne weiteres.
     
  5. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    12632

    hi,

    also von Netgear Usern hört man desöfteren mal von Problemen, ich würde sie nicht ganz oben auf meine Liste setzen .. besser Linksys, Belkin, SMC usw.

    grüsse
     
  6. #5 Schripsi, 02.09.2005
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    12633

    Bei Tom's Networking Guide (hier klicken) gibt's einen informativen Test zum WPN824.
     
  7. Slash

    Slash Forum Freak

    Dabei seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    12635

    mhh, scheint ja auf den ersten eindruck nicht schlecht zu sein!
     
  8. #7 Thorsten, 06.09.2005
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    12857

    Hallo,

    von den Testergebnissen schneidet Netgear immer gut / sehr gut ab.
    Ich glaube, in der aktuellen Chip ist ein Test dieses Routermodells - hab die Zeitschrift aber gerade nicht zu Hand, schaue morgen mal nach.

    Thorsten
     
  9. stausi

    stausi Forum Master

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Basel - Schweiz
    Mein Notebook:
    Sony Vaio S3HP.SW1
    12867

    Hallo, ich hatte schon mehrere Netgear WLANrouter und war mit allen sehr zufrieden. Ein guter Router ist z.b. der WGR614, dieser wurde auch von Intel fuer die bei Notebooks oft verwendeten Intel Mini-PCI WLAN Karten zertifiziert. Bei meinem Nachbar, dem ich erlaube meinen Internetzugang zu benutzen, geht die Verbindung durch zwei dicke Aussenwaende aus Stahlbeton und er hat keinerlei Probleme sich zu verbinden und erreicht immerhin zwischen 11 u. 22Mbit/s.

    Etwas solltest du noch beachten, die von einzelnen Hersteller ausserhalb der WLAN Spezifikation benutzen Beschleuniger sind proprietaer, dh. die Brutto 108Mbit erreichst du nur wenn du auch ne 108Mbit WLAN-PC-Card von Netgear benutzst. Bei den in Notebook integrierten Karten ist also hoechsten 54Mbit moeglich.

    Wenn du den WLAN Router einrichtest, solltest du auf alle Faelle die WPA Verschluesselung einschalten, die WEP-Verschluesselung ist einfach zu knacken.

    Gruss,
    Martin
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. felli

    felli Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    12900

    Hallo, ich habe ebenfalls den 614er, ein sehr zuverlässiger Router.
    Im Mai habe ich mir den RangeMax 824 gekauft, das Gerät wurde leider defekt.
    Heute habe ich mir vom Händler das Ersatzgerät geholt.
    Die Reichweiten sind auch ohne Clienterweiterung besser als beim 614er.
     
  12. #10 d_herbst, 14.09.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    13295

    Grüße!

    Ich denke ich hatte schon fast Router Marken durch, und binzu folgendem Schluß bekommen:
    eindeutig, LinkSys!

    Vorallem wenns um die Reichweite geht ist linksys unschlagbar! Bei ebay kannst du dir eine stärkere Antenne kaufen und du kannst eine andere Firmware raufspielen die die Sendeleistung wahsinnig verstärkt, dank der Tatsache dass LinkSys ihren Quellencode der Firmware Preisgegeben haben!

    mfg
     
Thema:

Netgear WPN824GR RangeMax 108MBit Wireless Router, gut?

Die Seite wird geladen...

Netgear WPN824GR RangeMax 108MBit Wireless Router, gut? - Ähnliche Themen

  1. Wlan bei Netgear 614 abschalten?

    Wlan bei Netgear 614 abschalten?: Hallo, hab mittlerweile 1h gegoogelt und das Routermenue mehrfach duchgelesen,kann aber nicht ersehen,wie man das Wlan ausschaltet. Gruß,Hörbi
  2. Wlan N router Netgear

    Wlan N router Netgear: verkaufe einen Wlan N router Netgear WNR834B 300Mps € 35,-
  3. Samsung R710 WLAN kann nicht mit Netgear-Router

    Samsung R710 WLAN kann nicht mit Netgear-Router: Er kann mit meinem Netgear WGT624 v2 keine WLAN-Verbindung aufbauen. Wer kennt das Problem bzw. wie muß ich den Router konfigurieren, denn es...
  4. Sicherheit Netgear Range Max...

    Sicherheit Netgear Range Max...: Mal eine weitere Frage eines Neulings: Hab mir den Rangemax Router von Netgear gekauft (WNR834T). Funktioniert auch einwandfrei. Auf der...
  5. NETGEAR Web-Safe-Router: Problem bei Installation

    NETGEAR Web-Safe-Router: Problem bei Installation: Hallo zusammen! Ich hätte da (wieder) ein Problem und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Da ich wegen meinem baldigen Studentinnen-Dasein...