Netzteil dauerhaft am Notebok

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von meicckl, 30.09.2006.

  1. #1 meicckl, 30.09.2006
    meicckl

    meicckl Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Ich habe ein Samsung R50 WVM 1860. Ich hab mich jetzt mal gefragt, ob es irgendwie nicht gut is, das NEtzteil dauerhaft am Notebook angeschlossen zu haben.
    Oder sollte man das NEtzteil rausziehen, wenn das Notebook an ist?

    Noch eine FRage:
    Is es ist schlimm, wenn man das NEtzteil während dem BEtrieb des LAptops rauszieht und dann wieder dranmacht?
    Danke!

    Gruß,
    Michi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Dann würde das Notebook ja ständig auf Akku laufen, was dem Akku auch nicht so gut tut, weil der nur begrenzt entladen und wieder aufgeladen werden kann.
    Also wenn es sowieso fast nur stationär eingesetzt wird und es nur selten mobil gebraucht wird, dann würd ich mir überlegen, den Akku rauszunehmen und seperat lagern. Das ist sicherlich besser für die Kapazität, als wenn er ständig eingelegt ist.

    Ich selbst hab es bei mir so, dass der Akku immer drin ist und wenn ich daheim bin ist das NB immer angeschlossen. Ich nehm es aber täglich mit und der Akku wird fast jeden Tag ziemlich entladen. Ich betrachte den Akku aber auch, vor allem weil ich wirklich darauf angewiesen bin und ihn ziemlich oft nutze als Gebrauchsgegenstand, wo ich dann lieber nach ein bis zwei Jahren wieder einen neuen kauf. Was mich alledings wundert ist, dass der Akku nach einem halben Jahr intensiven nutzens immer noch ungefähr die gleich Laufzeit erreicht, wie anfangs.

    Und noch zum Ausstecken während des Betriebs, also wenn der Akku drin ist, dann macht das gar nichts aus, ansonsten droht Datenverlust :)
     
  4. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Komische Idee, dann geht das Notebook ja aus, wenn der Akku leer ist o_O

    Das Netzteil dauerhaft am Notebook angeschlossen zu haben ist eigentlich nicht schädlich, solange du beachtest, dass der Akku nicht mehr geladen und entladen wird als nötig. Das heißt konkret: Wenn du den Akku nicht benötigst, nimm ihn aus dem Notebook raus, dann kannst du das solange mit dem Netzteil betreiben wie du willst. Nur wenn der Akku über Monate voll geladen im Notebook sitzt, das ständig Strom über das Netzteil bekommt, kann der Akku Schaden nehmen.
     
  5. #4 meicckl, 30.09.2006
    meicckl

    meicckl Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hehe, Niemand hat gemerkt, dass ich mich vertippt habe ;-)
    Ich meinte:

    Oder sollte man das NEtzteil rausziehen, wenn das Notebook AUS ist?

    ICh selbst benutze mein Laptop auch manchmal mobil, aber eher selten.
     
  6. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Darin seh ich jetzt auch keinen Sinn, weil man dann ja nacher, wenn man das NB wieder benutzen will sowieso wieder einstecken muss. Wenn der Akku nicht drin ist, dann ist es sowieso sinnlos und wenn er drin ist, dann bringt das vorher ausgesteckt sein ja wieder nichts, weil trotzdem wieder das Netzteil bei eingestecktem Akku angeschlossen ist.
     
  7. #6 4eversr, 30.09.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Wenn man das Netzteil rauszieht solange auch das Notebook aus ist, macht das Sinn. Denn warum sollte das Netzteil unnötig Strom verbrauchen, aufheizen und altern und dadurch eher kaputt gehen wenn es bei ausgeschaltetem Notebook eh nicht benötigt wird?
    Einen Desktop-PC schaltet ja auch so gut wie jeder per schaltbarer Steckdosenleiste nochmal zusätzlich ab...
     
  8. #7 Vodalex, 30.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2006
    Vodalex

    Vodalex Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D:\Sachsen\
    Mein Notebook:
    ASUS K51AE-SX049L
    Wenn das Notebook aus ist, ziehe ich den Stromkabel von Netzteil raus, damit es nicht ständig unter Strom ist, außerdem verbraucht es Strom (bei mir leuchten zwei Lampen) Ich empfehle, Netzteil rauszuziehen, dann überhitzt es sich auch nicht und um so länger freust du dich auf dein Netzteil! ;)
     
  9. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    OK, so weit hab ich gar nicht gedacht, weil bei mir das Netzteil sowieso auch an einer schaltbaren Steckdosenleiste steckt.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 meicckl, 30.09.2006
    meicckl

    meicckl Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also mein Notebook läuft jetzt ohne Akku, wenn's am Netzteil hängt.

    JEtzt habe ich dazu doch noch 2 Fragen:

    ISt es den nicht schlimm, wenn der SLot für den Akku offen ist? KAnn da jetzt nicht Staub rein oder sonstiges? IS das schlimm?

    Wenn ich jetzt auf die Taste für die BAtterianzeige drücke, steht da jetzt GAS.
    WEnn der Akku drin ist, bewirkt das drücken der Taste die Anzeige des BAtteriestandes. Nun steht das "GAS". Was hat das zu bedeuten.
    (Samsung R50 WVM 160)

    Danke nochmals!

    Michi
     
  12. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Wofür "GAS" genau steht, weiß ich nicht... Aber schlimm ist das nicht, das ist vermutlich einfach nur eine Abkürzung die dir sagen will, dass das NB bei nicht vorhandenem Akku auch keine Kapazität auslesen kann. Und das mit dem Staub dürfte auch kein Problem sein... Durch den Lüfter im NB wird sowieso ständig das das x-Fache an Staub mitten durchs Gehäuse gesaugt...
     
Thema:

Netzteil dauerhaft am Notebok

Die Seite wird geladen...

Netzteil dauerhaft am Notebok - Ähnliche Themen

  1. nc6320 Netzteil Adapter

    nc6320 Netzteil Adapter: hi leute, hab ein hp nc6320 gebraucht erstanden, leider ohne netzteil jetzt meine frage, hat jemand ne idee zur pin-belegung da ich diesen...
  2. Welches Netzteil für Acer Aspire V5-171

    Welches Netzteil für Acer Aspire V5-171: Hallo, da leider das Netzteil/Ladekabel meines Netbooks Acer Aspire V5-171 abhanden gekommen ist, bin ich auf der Suche nach einem Neuen....
  3. Wo bekommt man wirklich (!) gute Ersatz-Netzteile für Samsung NBs?

    Wo bekommt man wirklich (!) gute Ersatz-Netzteile für Samsung NBs?: Nachdem das Originalnetzteil AA-PA1N90W für ein Samsung kaputt gegangen ist haben wir inzwischen 3 (!) Ersatznetzteile gekauft. Bei einem hat...
  4. Netzteil zu heiß

    Netzteil zu heiß: Hallo, ich hatte vor einer Weile nach einem kleinen Unfall mit Flüssigkeit mein Netzteil mit einem günstigeren Ersatznetzteil ersetzt. Das hat...
  5. Asus Notebook geht Bildschirm aus sobald das Netzteil ausgesteckt ist

    Asus Notebook geht Bildschirm aus sobald das Netzteil ausgesteckt ist: Servus miteinander, ich habe folgendes Problem: Bei meinem Laptop funktioniert alles wunderbar, mein Kollege hat mir vor 3 Tagen Windows 8.1...