Vostro Serie neu installieren, welche CDs, Reihenfolge?

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von QHrider, 03.05.2012.

  1. #1 QHrider, 03.05.2012
    QHrider

    QHrider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo :)

    heut ist mein neues Notebook gekommen. Bevor ich mich da aber einrichte, wollte ich alles neu installieren, damit der ganze "Mist" verschwindet. Bei meinem Alten gab es da einfach 2 Recovery-CDs und fertig.
    Nun habe ich einmal das Win7 an sich auf CD und dann habe ich 2 "Resource Media" CDs. Sind da die Treiber drauf? In welcher Reihenfolge muss ich die installieren?
    Und dann gibt es noch eine 3. CD "Application" mit Fingerprint Software (was ist das?). Wann muss ich die installieren?
    Dann hätte ich auch gern 2 Partitionen. Lässt sich das einfach bei der Win7-Installation erstellen?
    Das war es erstmal an Fragen....

    LG :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 03.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2012
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Hallo,

    zuerst einmal: DELL Notebooks sind sehr einfach zu installieren (nicht wie Sony-Books), also kein Problem.

    Mein erster Schritt, welchen ich dir empfehlen würde, der aber nicht zwingend notwendig ist: Sicher dir erstmal die komplette DELL Vorinstallation auf ein paar DVD-Rohlinge. So kannst du, falls irgendwann mal ein Problem auftritt (mit der Hardware) dein Notebook auf den von DELL gesetzten Auslieferungszustand zurücksetzen und prüfen ob der Fehler auch in der DELL Originalkonfiguration auftritt. - Um diese Sicherung durchzuführen gib einfach im Windows 7 Startmenü im Suchfeld den Begriff "Sicherung" ein -> "Sicherung des Computers durchführen" wählen. Der rest ist selbsterklärend.

    Nun zu deinen eigentlichen Fragen:

    1) Du legst die CD mit Windows 7 ein und installierst diese. Ziemlich zu Beginn der Installation kannst du die Festplatte dort auch in 2 Partitionen aufteilen. - Das geht bei Windows 7 aber auch noch später, jederzeit, im laufenden Betrieb.

    2) Auf der Resource-Media CD sind die Treiber drauf. Die kannst du später einfach von dieser CD installieren, oder du lädst sie dir direkt von der DELL Homepage (meistens neuer/aktueller als die Treiber von CD)

    3.) Application = DELL Anwendungen , Fingerprint = Fingerabdruckleser-Software. - Ich würde dir dazu raten, so wenig wie möglich an Software zu installieren, sprich wenn du nicht vorhast dich per Fingerbadruck an Windows anzumelden, dann am besten auch nicht die Fingerbadrucksoftware installieren. Die klinkt sich nur unnütz ins System und ist dann eine zusätzliche Systembremse/Fehlerquelle. (Wie gesagt, wenn du sie nicht nutzen willst. Ansonsten natürlich gerne installieren)
     
  4. #3 QHrider, 03.05.2012
    QHrider

    QHrider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die Antwort. :)
    Habe alles durchgeführt und es läuft soweit, Aber ich bekomm keine Internetverbindung, weder LAN noch WLAN. Am alten funktioniert es jedoch. Der findet keine Geräte und kein verfügbares WLAN. Da steht auch "Installieren Sie einen Treiber für den Netzwerkadapter"!? Kann aber nicht sagen, ob das Internet vor dem Neuinstallieren des Win7 funktionierte, da ich es nicht ausprobiert habe.
    So einiges funktioniert da noch nicht. zb. funktioniert die "Fn"-Taste nicht (z.b. beim Ton laut und leise stellen, aber auch alles andere nicht).
    Habe die Treiber-CD nochmal eingelegt und da komme ich nur in ein Menu, in dem mir angezeigt wird, was alles installiert ist und was nicht. Vieles ist für die Win7 32bit Version installiert, aber ich habe die 64bit Version. kann da irgendwo ein Fehler sein?
    Bin gerade ratlos und verzweifelt, da ich 1,5h das Internet durchforste und nichts finden kann, das mein Problem löst :-(
     
  5. #4 QHrider, 04.05.2012
    QHrider

    QHrider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    achso und wenn ich meine Maus reinstecke, passiert auch nichts, also der erkennt das nicht (arbeite so ungern mit dem Touchpad)

    habe bezgl auch des Internets alles an Fkt. ausprobiert, was mir das "Netzwerk" bietet. Habe Treiber aktualisiert (Suche halt nur auf PC mgl.), Geräte gesucht....nichts....
     
  6. #5 4eversr, 04.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2012
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Bei DELL sind die "Treiber-CDs" meistens gleich für mehrere verschiedene Geräte. Daher macht die Treiber-CD eine Geräteerkennung. - Alle Treiber die du installieren musst haben dann einen Haken davor, der soviel heißt wie: Dieses Gerät ist in ihrem Notebook, diesen Treiber müssen sie installieren. - Du beginnst am besten mit dem Chipsatz / Chipset Treiber, danach kannst du dann auch die WLAN-Treiber usw. installieren. Dann sollte auch dein Internet gehen.

    (PS: Es lassen sich keine 32-bit Treiber auf einem 64-bit System installieren, das ist technisch unmöglich. Von daher wird die DELL CD automatisch die 64-Bit Treiber installieren, wenn ein 64bit Windows installiert ist)

    Damit die FN-Tasten gehen musst du das "Dell Quickset Utility" installieren. (Vermutlich auf der Application-CD, vielleicht auch auf der Treiber-CD)
     
  7. #6 QHrider, 04.05.2012
    QHrider

    QHrider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Oh...ok, ich dachte überall, wo der Hakenist, bedeutet, dass das schon installiert ist, da er mir irgendwas mit Installation anzeigte, als ich die CD das erste Mal einlegte. Wunderte mich schon, warum das relativ schnell ging im Vgl. zu meinem Alten. Darauf muss man erstmal kommen. :rolleyes:
    Versuche es dann nochmal. :D
     
  8. #7 4eversr, 04.05.2012
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Ja, beim einlegen der CD wird zuerst die Software installiert, die dann die "Geräterkennung" machen kann. - Treiber sind dann noch keine drauf ;)
     
  9. #8 QHrider, 04.05.2012
    QHrider

    QHrider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So, hab jetzt die Treiber versucht zu installieren, aber Dell Wireless 1702 802.b/g/n.... lässt sich nicht installieren. Das Installationsprogramm endet normal, aber in der Taskleiste wird angezeigt, dass "das Gerät nicht installiert" werden konnte.
    Habe es erneut versucht über Reparatur, dann auch komplett entfernt und nochmal neu installiert, im Internet nach aktueller Treibersoftware gesucht (zwischendurch immer wieder neu gestartet) Ein Windows Update wurde auch schon gemacht. Funktioniert alles nicht :(
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 QHrider, 05.05.2012
    QHrider

    QHrider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    irgendwas hat er jetzt nach 2 mal neustarten installiert ("Gerät wird installiert"). Mehr Info gab es nicht.
    Wenn ich mir die Hardware des PCs anzeigen ließ, waren da jedoch noch 2 Geräte "unbekannt". Das waren (Hardware-ID):
    ACPI\SMO8800
    und: USB\VID_13A&PID_0011&REV_0078
    Nach langen Recherchen, Versuchen und fast Verzweiflungen habe ich dann doch jeweils einen funktionierenden Treiber aus dem Internet installieren können.
    Gibt es eine Möglichkeit irgendwo einen Scan oder sowas zu machen, ob alle Komponenten funktionsfähig installiert sind? Hab Bedenken, dass bei dem Hin und Her irgendwas auf der Strecke geblieben ist. :confused:

    LG :)
     
  12. #10 4eversr, 05.05.2012
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Wenn der Gerätemanager nun "clean" ist, muss es eigentlich passen und alle Geräte sollten funktionsfähig sein. :)
     
Thema: neu installieren, welche CDs, Reihenfolge?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell vostro 3700 neu installieren

    ,
  2. USBVID_13A&PID_0011&REV_0078

    ,
  3. dell vostro neu aufsetzen

    ,
  4. dell vostro resource media
Die Seite wird geladen...

neu installieren, welche CDs, Reihenfolge? - Ähnliche Themen

  1. Welche Möglichkeiten gibt es um WinXP auf Asus Eee 1000H zu installieren?

    Welche Möglichkeiten gibt es um WinXP auf Asus Eee 1000H zu installieren?: Hi Leute, mich interessiert aus Interesse und weil ich mir demnächst einen Eee 1000H zulegen werde, wie man XP auf dem Eee installieren kann....
  2. Vaio FZ Welche Reihenfolge muß ich die Utils und Treiber installieren auf Vaiofz31j

    Welche Reihenfolge muß ich die Utils und Treiber installieren auf Vaiofz31j: Hab ein Sony Vaio FZ31J.Hallo hab schon sehr lange im Forum nach so was gesucht aber nie das richtig wahre gefunden. Will ein sauberes Vista...
  3. Vaio Information Flow - welches Update installieren ?

    Vaio Information Flow - welches Update installieren ?: Wenn ich für mein Vaio FE-41S auf die Sony Update Seite gehe dann finde ich dort zwei verschiedene Updateversionen für den "Vaio Information...
  4. Acer Quick Access deinstallieren bzw. updaten

    Acer Quick Access deinstallieren bzw. updaten: Bei meinem Acer Laptop E1-522 funktionierte unter Windows 10 alles tadellos, bis Windows Ende September ein Update machte. Seitdem kann Acer Quick...
  5. Netbook Acer Aspire One 721: Windows lässt sich nicht installieren

    Netbook Acer Aspire One 721: Windows lässt sich nicht installieren: Hallo an alle hier...! :) Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich komme nicht mehr weiter...! :-( Ich habe dem Aspire One 721 eine neue HDD...