neue Recovery DVDs booten nicht

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von applepie, 04.11.2006.

  1. #1 applepie, 04.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2006
    applepie

    applepie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio s4m
    Hallo zusammen !

    Vor einiger Zeit habe ich die Recovery-Partition meines Vaio S4m gelöscht und die vorher gebrannten RecoveryDVDs waren defekt. Habe gezwungenermaßen dann eine andere XP-Version installiert und bisher damit gearbeitet.

    Nun habe ich von einem anderen s4m die recovery-dvd zugeschickt bekommen und wollte nun ein saubere Recovery-installation machen.

    F10 klappt natürlich nicht, aber

    auch die neuen Recovery-DVD booten nicht !
    andere Boot-CD/DVDs klappen problemlos (also ist die boot-reihenfolge ist OK)

    Lege ich aber die Sony-s4m-recovery-DVDs ein blinkt nach dem startup für ein paar Sekunden ein kleiner Balken und dann startet windows.

    Nun dachte ich, dass vielleicht die DVDs defekt sind: Aber CDCheck 3.1.12.0 findet keine Fehler auf der DVD. Die DVD selber scheint also OK zu sein.

    Mein nächster Gedanke war: Von einer anderen Boot-DVD starten, s4m-recovery dvd einlegen und dann recovery.exe oder vsru.exe starten. leider geht das nicht: "can not run in dos mode" :(

    Unter welcher Umgebung kann ich die Programme ausführen. Unter XP passiert nichts und unter Caldera-DR-Dos-Boot-Cd gehts auch nicht ?

    Ich bin kurz davor für 80Euro von Sony neue Recovery-DVD zu bestellen, aber da habe ich wirklich keine Lust zu.

    Besten Gruß,
    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 steeven, 04.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2006
    steeven

    steeven Forum Freak

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Gehören die Recovery DVD genau

    zu dem gleichen Typ und zu genau dem gleichen Modell ?


    Sony stimmt seine DVDs haargenau auf den jeweiligen Typ ab, ein kleiner Unterschied und nix ist mit Recovery...

    Ach ja, an die Tools und Programme auf der DVD kommste so nicht ran...die alte geschickte Lösung bei Acer und Sony. Programme extrahieren ist bei denen nicht möglich..
     
  4. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Das mit dem genau abgestimmt stimmt nur zum Teil,
    ich zum Beispiel habe einen neue CPU eingebaut und die RecoveryMedien funktionieren immer noch!

    Jedoch würde ich steeven zustimmen, falls die Recovery Medien von einem anderen Modell sind; das klappt sicher nicht!!
     
  5. #4 steeven, 04.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2006
    steeven

    steeven Forum Freak

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das wäre ja mal ne positive

    Nachricht, wenn das doch irgendwie gehen sollte ;)


    Ich weiss nur aus eigener Erfahrung, dass ich bei meinen Notebooks der gleichen Serie, aber unterschiedlicher Modelle: Unterschiede nach verbauter CPU usw.., die Recovery DVDs überhaupt nicht wollten: ich hatte auch einen Weg gesucht, bei Acer und Sony wenigstens an die Daten zu kommen..extrahieren, entpacken sonstiges..nix ging..nur neu kaufen..bei Acer eben so :(

    Ein Weg, der funktionieren könnte, ist derjenige, wenn man die Recovery DVDs direkt am entsprechenden Modell ausliest..das mag bestimmt gehen, aber ohne so ein Modell, ist nix zu machen: ausserdem ist mir aufgefallen, das gerade bei Sony selbst die einzelnen originalen Treiber von Sony nach Serie und Modell nur installierbar sind(kurz Sony Treiber muss zu 100 % dem Sony Modell entsprechen), auch wenn das verbaute Modul: Grafikkarte, Soundmodul ähnliches..gleich sind..Total komisches Ding..

    Einfaches Beispiel : V505CP (so in Europa verkauft) V505EX so in den Staaten verkauft:

    Das Modell ist baugleich: in CPU, Grafikkarte usw..aber die Treiber gehen nicht, die Recovery DVDs laufen nicht ^^

    Naja..^^
     
  6. #5 Thorsten, 05.11.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Die Bootreihenfolge im Bios hast du aber passend geändert?
    Die Recovery DVDs hast du ja "irgendswo" her - hatten die "dort" funktioniert?

    Falls du noch einen zweiten PC hast, versuche mal die Recovery DVDs dort zu booten - dann sollte jedenfalls ein Versuch starten und danach abbrechen, was man aber erkennen sollte.

    Thorsten
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 applepie, 05.11.2006
    applepie

    applepie Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio s4m
    Hallo zusammen

    @steeven
    ja, die neuen Recov.-DVDs sind ebenfalls von einem s4m. Auf den ersten Blick unterscheiden sich die neuen DVDs bezüglich Ordner und Dateistruktur nicht von meinen eigenen (defekten) DVDs.

    Programme aus der Recovery-DVD extrahieren ist doch möglich.
    1.kcap runterladen http://www.myplc.com/sony/sony_apps.htm
    2.sonyX.pac dateien in .cap umbennen
    3.kcap entpackt die dateien in versch. ordner

    @thorsten
    Bootreihenfolge ist selbstverständlich optisch>Festplatte. Andere Boot-DVDs klappen ja auch.
    Ob die Recovery-DVD beim Spender-PC klappen weiß ich nicht. Ich habe einen wildfremden uns sehr hilfsbereiten s4m-User bei ebay gefunden und ihn nett nach einer Kopie gefragt. Habe Skrupel ihn jetzt schon wieder zu nerven. Außerdem ist das Book schon verkauft.

    Nach dutzenden Boot-Vorgängen mit verschiedenen Rohlingen und Einstellungen habe ich aufgegeben:

    work around
    1.WinXP Home CD von einem Freund besorgt und mit meinem
    Sony-s4m-Key aktiviert (ging nicht online, telefonisch aber problemlos).
    2.Extraktion der Tools und Treiber von den neuen Recovery-DVDs mit kcap
    3.Installation der Treiber und Tools Stück für Stück von Hand

    Jetzt ist alles gut und legal. :)

    Notiz am Rande: die neue Vaio-Update-Version, die ich von sony.com geladen habe funktioniert nicht. Die alte Version von den DVDs tuts.

    Vielen Dank für eure Tips.
    Sebastian
     
  9. #7 Thorsten, 06.11.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Wenn andere bootfähige DVD gebootet werden liegt es mit großer Wahrscheinlichkeit an der DVD selbst, eventuell wurde dieser fehlerhaft kopiert.

    Kannst du die DVD mal mit einem anderen PC testen?

    Thorsten
     
Thema:

neue Recovery DVDs booten nicht

Die Seite wird geladen...

neue Recovery DVDs booten nicht - Ähnliche Themen

  1. Recovery für Windows 7 ich habe mir eine neue Platte zugelegt ein Terabyte

    Recovery für Windows 7 ich habe mir eine neue Platte zugelegt ein Terabyte: ich brauche Eure Hilfe, weil ich nicht weiter weiß !! Ich suche ein Programm fur festplatte Recovery für Windows 7 ich habe mir eine neue Platte...
  2. Vaio F Erfolgloses Windows 7 Recovery auf neuen Datenträger (HDD oder SSD)

    Erfolgloses Windows 7 Recovery auf neuen Datenträger (HDD oder SSD): Hallo zusammen, nun ist es passiert. Die Festplatte meines VPC-F13s hat den Geist aufgegeben. Nachdem ich 2010 zu dem Thema Recovery bzw. einige...
  3. Vaio (diverse) Recovery für neuen Vaio VPC-CB

    Recovery für neuen Vaio VPC-CB: Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meinen neuen Vaio vpc-cb. Ich habe mir das gerät gekauft und heute eingerichtet (bin sehr zufrieden,...
  4. Vaio N Festplatte defekt - Frage Neueinbau und Recovery

    Festplatte defekt - Frage Neueinbau und Recovery: Hallo, einem Freund ist das Notebook (Vaio VGN-N11S) runtergefallen und jetzt hat die Festplatte mehrere Fehler und Dateien sind kaputt...
  5. Vaio FW Wie kann ich die originelle Recovery-Partition auf die neue Festplatte übertragen?

    Wie kann ich die originelle Recovery-Partition auf die neue Festplatte übertragen?: Wenn ich den Recovery-DVD verwende, um die Partition zu erzeugen, funktioniert nicht. Sagt etwas wie "Dieser DVD wird auf einem inkompatiblen...