Neuer Akku für Dell 6400 wird nicht aktzeptiert

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von doktor2431, 30.08.2008.

  1. #1 doktor2431, 30.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2008
    doktor2431

    doktor2431 Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    ich konnte hier keinen entsprechenden Beitrag finden.
    Es geht darum das der Dell-Akku, wie bereits bekannt viel zu schnell den Geist
    aufgegeben hat.
    Ein neuer Akku kostet gut 160 €.
    Also habe ich mich für ein anderes und grösseres Fabrikat entschieden das sich
    dadurch unterscheidet das es keinen Dell-Aufkleber hat ;)
    Sobald ich den Akku einsetzte wird dieser erkannt aber die Lade-LED leutet rot und dann grün, der Akku wird ziemlich genau 10 sekunden geladen und dann taucht die Fehlermedlung auf

    "Die Modellnummer des Hauptakkus wurde nicht erkannt. Der Akku kann nicht geladen werden. Bitte setzten sie zur besseren Performance einen Dell-Akku ein"

    Frage: Kann ich irgendwo den neu gekauften Akku als Ersatzakku einstellen so das er trotzdem geladen wird?
    Oder kann ich dem Notebook sagen er soll den Akku trotzdem Laden.

    Danke schon mal für eure Mühe.
    Gruss
    Der Doc.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mexa

    mexa Forum Master

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf/Aachen
    Mein Notebook:
    VAIO FE31M
    hi,
    also ich weiß von vaio, dass dort ein programm auf dem nb dafür zuständig ist. ich hatte mal das gleiche problem, aber mit einem original akku! mag sein, dass es bei dell etwas ähnliches gibt, was aber ggf. mehr versteckt ist. bei mir war es aber auch so, dass es mit einer einfachen deinstallation noch nicht getan war, ich musste ihn komplett neu aufsetzen. bei sony heißt das programm battery checker, vllt findeste bei google etwas ähnliches für dell.
    viel glück!
     
  4. #3 ThomasN, 30.08.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Kommt die Fehlermeldung im Windows oder schon beim Booten durchs Bios? Wird der Akku im Bios erkannt?
    Wenn der orange blinkt ist der Akku defekt, zumindest wenn es sich um originale handelt.
    Zusatzsoftware für den Akku ist mir nicht bekannt. Hast du ein vorinstalliertes System oder ein sauberes?
     
  5. #4 doktor2431, 30.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2008
    doktor2431

    doktor2431 Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    die Fehlermeldung kommt auch wenn ich den Rechner neu Hochfahre.
    Im Bios bekomme ich dann die gleiche Meldug. Kommt nicht von Windows sondern von diesem Vorinstallierten Dell-Programm.

    (Aber der tipp mit dem Battery Checker ist auch ne Idee.)
    Suche hat leider nichts ergeben! :(


    Frechheit von Dell das die sowas sperren! :mad:
     
  6. hosl

    hosl Forum Freak

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Naja ob Frechheit oder nicht. Das machen eigentlich alle "besseren" Hersteller. Richtiges Geld verdient man ja nur durch Ersatzteile. Da sind die Margen viel höher.
    Bei den Druckerpatronen ists ja auch dasselbe.
     
  7. #6 Honkster, 30.08.2008
    Honkster

    Honkster Forum Freak

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Latitude D520
    Hallo,

    kannst die Battery zurückschicken, Duplikate werden vom Bios nicht erkannt.
    Mit der Originalen hast dann die Möglichkeit über den Support diese austauschen zu lassen bei Defekt.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 satellite.fx, 31.08.2008
    satellite.fx

    satellite.fx Forum Freak

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    XPS 1530/T9300
    Kannst ja mal einen Hardwarereset probieren. Das hat der Dell Support mal bei mir empfohlen als ich die Fehlermeldung bekam, dass ich kein Ladegerät dran habe, obwohl eins dran war. Netzstecker raus, Akku raus, dann 15sec auf Start drücken. Alles wieder zusammenbauen und neu starten. Dann fährt das Bios langsam hoch, weil es alle Komponenten neu einliest. Vielleicht bringts was.
    Ich hatte bei einem HP 8318 Pavilion auch ein noname Ersatzakku organisiert. Das lief ohne Probleme. Ich glaube nicht, dass große Hersteller es nötig haben solche Progs reinzubauen, wie auch? Wenn überhaupt irgendetwas in deiner Kiste sowas kontrollieren könnte, dann ist das in der unterdrückten Dell Partition? :)
     
  10. #8 Dell Schrauber, 31.08.2008
    Dell Schrauber

    Dell Schrauber Forum Master

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Apple MacBook pro, Dell Z600
    Hi

    Also Dell hat da keine Kontrolle drin. Ich geh mal davon aus das der Akku nen Schlag weg hat. Ist das einer der berühmten eBay China Akkus?? Da musst Du Glück haben das da mal einer von 100% funktioniert.

    Also wie gesagt ne Kontrolle gibt es nicht.
     
Thema: Neuer Akku für Dell 6400 wird nicht aktzeptiert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. die modellnummer für den hauptakku lässt sich nicht ermitteln

    ,
  2. dell latitude d630 akku wird nicht erkannt

    ,
  3. Dell Latitude D630 akku nicht erkannt

    ,
  4. hp ersatzakku nicht erkannt,
  5. dell latitude d630 findet den aku nicht,
  6. dell inspiron akku wird nicht erkannt,
  7. neuer akku dell wird nicht erkannt,
  8. dell nachbau akku nicht erkannt,
  9. d520 akku wird nicht erkannt,
  10. dell battery wird nicht erkannt,
  11. dell akkumodellnummer nicht erkannt
Die Seite wird geladen...

Neuer Akku für Dell 6400 wird nicht aktzeptiert - Ähnliche Themen

  1. Neuer Akku für Precision M4300/ D830 / CPU immer bei 800MHz

    Neuer Akku für Precision M4300/ D830 / CPU immer bei 800MHz: Hallo. Habe einen Presicion M4300 mit 1920x1200 und Core2Duo 2.4GHz von einem Kumpel geschenkbekommen und bin ganz angetan von der hohen...
  2. Fünf Jahre alter Laptop - zahlt sich ein neuer Akku noch aus?

    Fünf Jahre alter Laptop - zahlt sich ein neuer Akku noch aus?: Hallo! Ich besitze einen Samsung R560 Aura P8400 Madril, den ich eigentlich sehr schätze, vor allem, weil noch Win XP drauf ist und mich Win 7...
  3. Neuer Akku wird nicht aufgeladen

    Neuer Akku wird nicht aufgeladen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Der Akku meines Inspiron 1720 hat seinen Geist aufgegeben, weshalb ich mir einen neuen orginal...
  4. Neuer Akku Laptop bootet nicht

    Neuer Akku Laptop bootet nicht: Hallo Leute, ich habe ein Siemens Fujitsu Amilo notebook ca 5 Jahre alt. ich habe mir nun einen neuen Akku gekauft(made in china) mit dem das...
  5. Vaio FW Neuer Akku lässt sich nur bis 50% laden

    Neuer Akku lässt sich nur bis 50% laden: Hallo liebe Forum User, Ich habe mir heute einen neuen Original Akku von Sony für meinen VGN-FW41M von Saturn erworben. Ich habe es dann...