Neues Businesslaptop zum Programmieren gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von bernieserver, 09.11.2009.

  1. #1 bernieserver, 09.11.2009
    bernieserver

    bernieserver Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo alle zusammen,

    ich bin Student und benötige für meine Diplomarbeit und zu privaten Zwecken ein neues Laptop. Ich gehe jetzt erstmal die Standartfrageprozedur durch und gehe auf persönliche Vorlieben im Detail ein. Scheut Euch nicht Fragen zu stellen.


    * Wie ist dein Budget?

    Max 1200 Euro

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen

    Ja, ich bin Student im 8. Semester Softwaretechnik / FH

    * Welche Displaygröße bevorzugst du?

    14,4 Zoll, damit es nicht zu groß und unhandlich wird und gut in ein Rucksack reinpasst. Sollte wenn möglich eine hohe Auflösung haben (1440 x 900)

    * Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?

    Ich bevorzuge ganz klar ein mattes Display mit guter Qualität und ausreichender Helligkeit. Außeneinsatz selten, aber sollte trotzdem ausreichend hell sein. Wenn dann nur auf Partys und da ist eh immer schnell Abend ;)

    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Office, Programmieren, Surfen, Musikwiedergabe (mit externer Soundkarte), Aufnahmerechner ( mit externer Soundkarte ) Filmwiedergabe an externem Display, Internet Recherche, viel Schreiben, Email etc.

    * Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?

    Nein, dafür habe ich einen guten Desktoprechner.

    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?

    Ja. Es sollte schon mindestens 2 Std. am Akku laufen können. Besser 3 unter Office Bedingungen.

    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?

    3 Stunden wären gut.

    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?

    Jein, natürlich will ich gerne dass es gut läuft und stabil ist. Aber ich kann auch gut selber Hand anlegen. Ich reparierte schon zahlreiche Notebooks für Bekannte und in Irland in einer IT Abteilung.

    * Welche Anschlüsse benötigst Du?

    Min. 3 USB 2.0, dann als absolutes Minimum VGA, weit besser wäre ein digitaler Port (HDMI, DVI), Displayport würde auch gehen, wenn Adapter auf DVI / HDMI anschliessbar ist. Auch sehr praktisch zum Programmieren von Microcontrollern wäre ein serieller Port. Gigabit LAN sollte es auch schon sein, denn ich habe zu Hause komplett Gigabit in allen Räumen und ein Storageserver für Backups, Musik und Filme. WLAN sollte es natürlich auch haben, aber muss nicht das 802.11n sein, g reicht. Schön wäre auch ein eSata Port. Restliche Dinge wie Firewire sind optional. Bluetooth ebenso kein Must-Have.


    Ansonsten ist zu erwähnen, dass mir besonders die Qualität der Scharniere, die Haptik, die Tastatur und das Display wichtig sind. Denn mein 4 Jahre altes Acer Laptop ist mir einfach an den Scharnieren gebrochen. Sehr ärgerlich, weil es keine Ersatzteile gab. -> Schrott! Aus diesem Grund möchte ich auch definitiv kein Consumer Gerät mehr haben sondern ein Business Laptop.

    Vielen Dank schonmal im Voraus für Vorschläge.

    Gruß

    Bernhard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 09.11.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Da bleibt eigentlich nur noch Lenovo, wobei die leider bis auf das T400s keinen digitalen Videoausgang haben.

    Schau mal nach der T400- bzw. T400s-Serie hier bei Lenovocampus.
    Dort kannst du auch nach Shops in deiner Nähe suchen, eine Auflistung einiger Onlineshops findest du hier.

    Ad hoc würde mir das T400s für 1245 € einfallen. Ein wenig über deinem Budget, aber eigentlich genau das Notebook, was deine Wünsche erfüllt!
     
  4. #3 robert.wachtel, 09.11.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    +1 für das T400s - definitiv das Notebook Deiner Wahl.
     
  5. #4 bernieserver, 09.11.2009
    bernieserver

    bernieserver Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke, gut dass ihr mein Favorit bestätigt habt. Hat es denn DVI? Oder nicht doch nur VGA?

    Gruß

    Bernhard
     
  6. fs005

    fs005 Forum Master

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Display-Port & VGA.
     
  7. #6 SchwarzeWolke, 09.11.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Displayport

    Wusste ich es doch! Dein Anforderungsprofil passte einfach zu gut auf das T400s!

    :D

    Kam mir schon verdächtig vor.
     
  8. #7 bernieserver, 09.11.2009
    bernieserver

    bernieserver Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    lol. ne so absichtlich habe ich das nicht gemacht. nur war mir das t400s schon am sympatischsten. aber ich hätte auch einem empfohlenem Toshiba ne Chance gegeben. Denn es hat einen seriellen Ausgang.

    Aber eine Frage: Welche Ausstattungsversion empfehlt Ihr mir?

    Gruß

    Bernhard
     
  9. #8 SchwarzeWolke, 09.11.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Tecras hatte ich auch im Hinterkopf, bei Lenovo bekommst du aber mehr für dein Geld.

    Die von mir verlinkte Version für 1245 € passt eigentlich ganz gut. Wobei man für 300 € mehr natürlich viel für sein Geld bekommt:

    • 2 Gbyte mehr RAM
    • SSD
    • Betriebssystem
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 robert.wachtel, 09.11.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Dein Budget gibt diese ja quasi vor: Lenovo IBM ThinkPad T400s, Core 2 Duo SP9400 2.40GHz, 2048MB, 250GB, DVD+/-RW, 14.1" (2815W3F) Schulaktion Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Wobei ich auf jeden Fall die Version mit SSD wählen würde: Lenovo IBM ThinkPad T400s, Core 2 Duo SP9400 2.40GHz, 4096MB, 128GB SSD, DVD+/-RW, 14.1" (NSDD9GE) Schulaktion Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Aufrüstungswillige sollten das 1,8"-Laufwerk berücksichtigen...
     
  12. fs005

    fs005 Forum Master

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Da gibt es ja nicht soviel Auswahl. SP9400 oder SP9600, mit oder ihne Webcam. Card-Reader oder ExpressCard-34-Steckplatz- das war's schon :). In deinem Fall würde ich wohl den Expresscard-Steckplatz wählen, denn dann kannst Du beides haben, Kartenleser & serielle Schnittstelle. Die Festplatte würde ich ebenfalls baldmöglichst gegen ein SSD zu tauschen.
     
Thema:

Neues Businesslaptop zum Programmieren gesucht

Die Seite wird geladen...

Neues Businesslaptop zum Programmieren gesucht - Ähnliche Themen

  1. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  2. neues Notebook für €600

    neues Notebook für €600: Wie hoch ist dein Budget? ~500 Euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...
  3. Neues leichtes, schnelles Arbeitstier gesucht. ;-)

    Neues leichtes, schnelles Arbeitstier gesucht. ;-): Hallo in die Runde, ich besitze derzeit ein "Lenovo Y580", welches nun (auch aufgrund eines Gehäuseschadens) gegen ein neues Gerät ersetzt...
  4. Vaio F Vaio vpc f12c5 neues keyboard ( pcg-81112m)

    Vaio vpc f12c5 neues keyboard ( pcg-81112m): Hallo Gemeinschaft. Für meinen Laptop sony vaio vpcf12c5 (Rückseite: sony vaio pcg-81112m) suche ich eine neue neue Tastatur da meine nicht mehr...
  5. Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung

    Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung: Hallo, Ich bin noch ganz neu hier. Möchte mich erst mal kurz vorstellen. Ich heiße Christoph, bin Konstrukteur und meine Hobbys beschäftigen...