Neues Notebook bis 650 €

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von tikey90, 09.06.2015.

  1. #1 tikey90, 09.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2015
    tikey90

    tikey90 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Zusammen,

    ich bin auch auf der Suche nach einem Notebook, dass meinen Computer ersetzen soll.

    Zum Anwenderprofil:

    Wie hoch ist dein Budget?
    600€ für etwas gutes in +50€ bis +100 € -umgebung, wäre ich auch bereit mehr zu zahlen.

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?)?

    Ich nutze es für eine 3,5 Jährige Weiterbildung per Abendschule.


    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    überwiegend am Strom angeschlossen lediglich.

    Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein?
    DVD wäre gut, muss aber nicht sein.

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    Am liebsten 15"-region auf keinen Fall kleiner und am liebsten mehr als nur HD.

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?


    MATT!

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?

    MS Office (+NUM-BLOCK), surfen, streamen (Musik, Videos), E-mail, Bilder bearbeiten
    Große Kasperky Internet Sec.,

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?


    Gelegentlich, Spiele wie Counterstrike oder Age of Empires III

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb?
    3 bis 5 Stunden sollten reichen.

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    Garantieerweiterung vielleicht, bei festverbauten Akku


    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    USB 2.0, USB 3.0, HDMI, LAN, Wlan (für guten Empfang), Bluetooth


    Ergänzende Angaben.

    SSD oder Hybrid mit 24GB SSD für den Systemspeicher
    Ich möchte, dass z.b. beim surfen, Kaspersky Scan oder update, Windows update und musicstream gleichzeitig nichts ruckelt. (Damit meine Nerven verschont bleiben) lieber etwas mehr ausgeben, als dass ich mich zu oft aufrege.

    Ich habe mir schon viel durch gelesen aber wirklich schlauer bzgl. den einzelenen Modellen bin ich nicht geworden.
    Ich habe mich auch bzgl. Consumer und Business Notebooks informiert, kann man da viel von erwarten, was die langlebigkeit der einzelnen Module oder Hadware angeht?

    Diese Notebooks habe ich mir mal angeschaut. Nur wahre Meinungen sind nicht wirklich zu finden.


    Asus X555LN-DM176H Notebook / 15,6" Full-HD / Intel Core i5-4210U / 8GB / 1000GB / 840M / Win8.1
    Problem fehlende SSD oder SSHD

    Asus X555LN-DM176H Notebook / 15,6" Full-HD / Intel Core i5-4210U / 8GB / 1000GB / 840M / Win8.1 bei notebooksbilliger.de



    HP ProBook 450 G2 J4S99EA Notebook mit Core i7, 8GB RAM, 750GB HDD, Win7 Pro + Win8 Lizenz
    Wobei ich hier ein Problem mit der Auflösung sehe?!

    HP ProBook 450 G2 J4S99EA Notebook mit Core i7, 8GB RAM, 750GB HDD, Win7 Pro + Win8 Lizenz bei notebooksbilliger.de


    Asus X751LK-T4051H (Win8) (Notebook 17,3 Core i5-4210U 1024GB 8GB)

    Asus X751LK-T4051H (Win8) · Notebook 17,3 Core i5-4210U 1024GB 8GB


    Rückläufer Dell Latitude
    Dell Latitude E6220, 12.5", Core i5-2540M, 8GB, 128GB SSD, Win7 (ref.) | eBay


    Gibt es Meinungen zu diesen Notebooks oder eine komplett andere Empfehlung?

    Beste Grüße

    TK
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 09.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die Frage zielt darauf ab ob du ne Schulbescheinigung oder Immatrikulationsbescheinigung bekommen kannst um die Studiangebote für Thinkpads wahrzunehmen.
    Wenn ja: Dein Notebook zum Leben - CampusPoint - Notebooks für Studenten, Schüler, Lehrkräfte und natürlich alle Anderen oder ok1 - Lenovo Campus Shop für Lehre und Forschung oder Lapstars anschauen.

    Wenn du zwingend nen Numblock willst fällt alles was kleiner als 15" weg.
    Wie du allerdings nen 12"er wie das E6220 verlinken kannst wenn du wie du selbst schreibst 15" und größer haben willst verstehe ich nicht :)

    Grundsätzlich sind Dell Latitudes der E6520 Serie schon ne gute wahl. Die gibts unter anderem bei LapStore.de - Notebooks, Tablets, PCs und Zubehör.

    Probook 450 sind grundsätzlich solide, allerdinge ohne schwachsinnige i7 CPUen. Nachteil bei den Probooks der 400er Serie: Die Displays sind sehr mittelmäßig. Keine Katastrophen, aber eben auch nichts besonderes.

    Consumerkram wie den Einheitsschrott von Acer, Asus usw. finde ich in deinem Fall nicht angebracht.

    Es bleiben meiner Meinung nach folgende Geräte übrig:
    Dell E6520 gebraucht
    HP Probook 450 G2, bevorzugt mit i3 oder i5 aus den 5000er Serien
    Thinkpad L 500 Serie, bevorzugt die L550 mit CPUen der 5000er Serien
    Thinkpads T oder L Serie gebraucht, wobei ich dann die Dells vorziehen würde.
     
  4. slager

    slager Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich würde zu Lenovo Geräten raten die bieten momentan das optimalste Preis/Leistung
     
  5. #4 tikey90, 10.06.2015
    tikey90

    tikey90 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Super vielen Dank.
    Ich möchte nicht das stylischsten Notebook haben, aber ein wenig mehr als die Workstationoptik wäre schön :D

    ja das mit dem 13 "er... :D da habe ich wohl den falschen Link gepackt.

    Das Asus und Acer nicht so beliebt ist habe ich schon an vielen Stellen gehört. Aber warum eigentlich ?

    Asus X751LK-T4051H (Win8) · Notebook 17,3 Core i5-4210U 1024GB 8GB

    Die Eckdaten sind doch meist gut.


    Hast du das ein oder andere Notebook, welches du mir empfehlen könntest?
    Mit wurden diese Werte als Grundlage gegeben

    Intel i5 min. 4. Gen 1,7Ghz (wenn möglich virtuell von 2. auf 4. Kerne??)
    Ram min 6GB
    Festplatte 120 SSD oder min 500HDD + 24 SSD Hybrid
    Desktop 15,6" matt mehr als HD -Auflösung
    Externe Grafikkarte 840M oder sowas

    alles andere steht ja oben
     
  6. #5 2k5.lexi, 10.06.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Schau mal hier unter Punkt 7:
    http://www.notebookforum.at/fragen-...instieg-eine-kaufberatung-bitte-beachten.html
    Sehe ich immernoch so :)
     
  7. #6 tikey90, 10.06.2015
    tikey90

    tikey90 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Okay :D:D mein wahl ist auf einen HP Probook 450 G2 gefallen.

    Jetzt ist nur noch die Frage der Hardwarekonfig, denn da weiß ich einfach nicht was zu wenig oder ausreichend ist.

    zb. der hier

    HP ProBook 450 G2-K7J65ES ohne Betriebssystem - Notebooks / Laptops - computeruniverse
    Win Linzenz habe ich.
    I5 4210U 1,7 GHz, Full HD, Hybrid 508 GB, 4 GB Ram, Intel HD 4400 Grafik

    Meine Skepsis: Ram ausreichend ? FullHD bei der Onboard GK zu viel? hybrid Festplatte mit 8 GB SSD ist doch Sinnfrei oder nicht, denn ich wollte zumindest das Windows auf die SSd packen?

    oder

    HP ProBook 470 G2-G6W68EA W7P64 inkl. W8 Upgrade - Notebooks / Laptops - computeruniverse

    17 " ist auch akzeptabel aber was bedeutet Intel HD-Grafikkarte 4400 und AMD Radeon R5 M255 (1GB DDR3 dediziert, umschaltbar) eine onboard und eine externe?

    Und ist das Wireless Ralink 802.11b/g/n (1x1) ein normales Wlanmodul?



    Welchen von beiden abgesehen von der Displaygröße könnt ihr mir aus welchen Gründen empfehlen?

    Sorry für lästige Fragen aber ich will auf der sicheren Seite stehen und es auch verstehen!

    :)
     
  8. #7 2k5.lexi, 10.06.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ja

    Ja

    Machs von der Displaygröße abhängig. Was du willst weißt du selbst am besten.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 tikey90, 11.06.2015
    tikey90

    tikey90 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Bitte nicht falsch verstehen aber irgendwie reden wir aneinander vorbei.

    Ich bin kein Fachmann und stelle Fragen über die benötigte Leistung oder spezigische Fragen über SSD Hybrid, Ram, FullHD bei Onboard GK 4400 o. ä.
    Denn für mich sind die Hardwarekonfigurationen komplett unterschiedlich.

    Und ich bekomme die Empfehlung mach es von der Displaygröße abhängig :(
     
  11. #9 2k5.lexi, 11.06.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ein Unterschied in Größe und Gewicht ist doch etwas das dir zusagen muss, nicht mir?
    Sollten dir beide Geräte aus irgendwelchen Gründen nicht zusagen müssen wir halt weiter schauen dass wir was passendes für dich finden.

    Probook 450 und Probook 470 sind beides Geräte die man kaufen kann. Aber die Frage welche Größe die für dich interessantere ist kann ich dir nicht beantworten, das muss in den Kram passen.

    Also normaler Office Betrieb. DAs sollten 4GB Ram reichen.

    Onboard Grafikkarten reichen für 4k, solang du nicht spielen willst. Wie gut sich die Onboardgrafik bei alten Spielen schlägt weiß ich nicht - da biste mit ner AMD oder Nvidia Grafikkarte auf der sicheren Seite. Alternativ kannste hier mal reinschauen, evtl gibt dir das ne Idee ob onboard Grafik reicht:
    Welche Spiele laufen auf Notebook Grafikkarten flüssig? - Notebookcheck.com Technik/FAQ

    Die Festplatten der Probooks sind in der Tat keine besonders flotten Exemplare. Die solltest du gegen ne passende SSD tauschen, von dem Cache Kram und SSHD halte ich garnichts.
     
Thema:

Neues Notebook bis 650 €

Die Seite wird geladen...

Neues Notebook bis 650 € - Ähnliche Themen

  1. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  2. neues Notebook für €600

    neues Notebook für €600: Wie hoch ist dein Budget? ~500 Euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...
  3. Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung

    Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung: Hallo, Ich bin noch ganz neu hier. Möchte mich erst mal kurz vorstellen. Ich heiße Christoph, bin Konstrukteur und meine Hobbys beschäftigen...
  4. Neues Notebook - WoW fähig

    Neues Notebook - WoW fähig: Hallo zusammen, Bin auf der Suche nach einem neuem Laptop, leider habe ich überhaupt keine Ahnung auf was ich dabei achten muss... Wie hoch...
  5. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...