neues notebook für die arbeit

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von ppm, 19.01.2008.

  1. ppm

    ppm Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo zusammen,

    ich studiere und brauche ein neues notebook. nach längerer recherche im netz bin nicht viel schlauer geworden. was brache ich überhaupt für komponenten?

    prozessor?
    arbeitsspeicher?
    cache?
    grafikkarte? wenn ja mit eigenem speicher?
    monitor und auflösung?

    anwendungen: hauptsächlich CAD, bildbearbeitung, mal ne präsentation oder ein text. will mich jetzt allerdings stärker mit 3d befassen.

    grundsätzlich arbeite ich an einem festen arbeitsplatz, möchte aber flexibel sein, bin also gegen 17". zu unhandlich grad für unterwegs.

    hersteller sind mir im prinzip egal. apple, ibm lenovo, dell bieten ne menge allerdings sind die preise ebenso top.

    preislich liegt die grenze bei 1500 euro.

    falls mir jemand helfen kann wäre es klasse.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 20.01.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    prozessor?
    Core2Duo

    arbeitsspeicher?
    2GB (wenn das nicht die Auswahl erschwert, sonst 1GB und später selbst aufrüsten, 2 GB kosten am freien Markt keine 40 Euro)

    cache?
    wurscht

    grafikkarte?
    evtl. eine NVidia Quadro, die sind extra für CAD u.ä. Anwendungen, evtl. reicht aber auch ne onBoard...

    monitor und auflösung?
    ?? Monitor ?? Meinst das Display ? oder externen Bildschirm ? denke, dass die Standard-Auflösung bei 15,4" Dir zu wenig sein könnte (1280 x 800), ist aber auch Geschmackssache

    richtig, selbst 15 bzw. 15,4" sind schon ganz schöne Klopper zum täglichen Herumtragen

    ich denke spontan an lenovo
     
  4. #3 Eternity1, 20.01.2008
    Eternity1

    Eternity1 Forum Master

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio FS215M
    hi,

    also NVidia Quadro Karten sitzen auf jeden fall in Lenovos drinne =)...
    das mit der auflösung: standard ist eben 1280x800.. bei Lenovos, Dells etc.
    kannste aber auch für nen geringen aufpreis mehr kriegen =)

    Bei dir würd ich eher sagen, dass du mind. WXGA+ (1440 x 900) nimmst, besser wäre sonst noch WSXGA+ (1680x1050), weil du ja cad machst =)...

    mit 1500€ kriegst doch ein schönes NB, ich würd mich mal dell umschauen:

    z.b. Die XPS-Reihe =).. oder Inspiron... Vostro =)...

    alles passend =))... ist halt keine NVidia Quadro Karte drin, aber auch nicht weiterhin schlimm =)...

    Ansonsten könntest du dir noch den leistungsfähigeren Akku nehmen... Die Garantie erweitern =)

    MfG =)))

    edit:
    achso das dell das ich meine hat sogar 3gb ram =) eine 2.2GHz CPU =)
     
  5. ppm

    ppm Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für die schnelle auskunft.
     
  6. #5 Black Butterfly, 21.01.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Mit CAD-Karte wären die Latitudes (D630...) fast schon sinnvoller und portabler dank 14". Da gibt's auch Studentenrabatte, bei XPS, Inspiron & co, die eher für "Consumer", also Gamer etc gedacht sind, gibt's die nicht.
     
  7. #6 SchwarzeWolke, 21.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  8. #7 ipanema77, 21.01.2008
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    Volle Zustimmung zu dieser Liste.
    Wg. CAD kommt es auf das Programm an, ob überhaupt dezidierter Grafikspeicher von Nöten ist.
     
  9. #8 SchwarzeWolke, 21.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke :D

    SXGA+ gibt es für 14" sehr selten.

    Wenn du dich mit einer WSXGA-Auflösung anfreunden könntest, wäre das x22-Boyar von Samsung noch interessant.

    Edit: Ach, die Dells nicht vergessen, aber die wurden ja schon erwähnt!

    Edit²: Das HP 8510p habe ich ja ganz übersehen!

    Edit³: Wenn Dell, dann die Latitude-Reihe mit Studentenrabatt. Einfach hier mal in die Liste gucken!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Eternity1, 21.01.2008
    Eternity1

    Eternity1 Forum Master

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio FS215M
    jap stimmt, hab ich ganz vergessen ^^... hatte irgendwie im kopf gehabt, dass er ein schickes NB haben will =))...

    aber grundsätzlich ist es bei dir sinnvoller ein Lattitude zu kaufen =))...

    MfG =))
     
  12. #10 2k5.lexi, 21.01.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    WSXGA+ hat aber 1680x1050px

    Dein Samsung X22 hat nur WXGA bei 1280x800px
     
Thema:

neues notebook für die arbeit

Die Seite wird geladen...

neues notebook für die arbeit - Ähnliche Themen

  1. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  2. neues Notebook für €600

    neues Notebook für €600: Wie hoch ist dein Budget? ~500 Euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...
  3. Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung

    Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung: Hallo, Ich bin noch ganz neu hier. Möchte mich erst mal kurz vorstellen. Ich heiße Christoph, bin Konstrukteur und meine Hobbys beschäftigen...
  4. Neues Notebook - WoW fähig

    Neues Notebook - WoW fähig: Hallo zusammen, Bin auf der Suche nach einem neuem Laptop, leider habe ich überhaupt keine Ahnung auf was ich dabei achten muss... Wie hoch...
  5. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...