neues Notebook gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von bast-i-85, 10.09.2012.

  1. #1 bast-i-85, 10.09.2012
    bast-i-85

    bast-i-85 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    bin auf der Suche nach einem neuen Notebook und würde mich über Ratschläge sehr freuen.


    Wie hoch ist dein Budget?

    500-1000 Euro
    Es kommt darauf an, was ich in unterschiedlichen Preisstufen (z.B. 500-600 Euro, 700-800 Euro, 900-1000 Euro) bekommen kann. Vorschläge für unterschiedliche Preisstufen wären nicht schlecht, da ich dann ein wenig vergleichen kann. Tendenziell würde ich aber lieber nicht mehr als 800 Euro ausgeben.


    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen?

    Ja. Ich bin Student.


    Welche Displaygröße bevorzugst du?

    14er oder 15er Größen. Ich weiß, dass es viele gute Sub-Notebooks mit 13er-Bildschirmen gibt. Allerdings werde ich mit dem Notebook Hausarbeiten schreiben müssen und ich bin mir unsicher, ob 13er dafür eventuell nicht so gut geeignet sind. Was meint ihr?


    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?

    Ich möchte das Notebook nur sehr selten unter freiem Himmel nutzen. Ein mattes Display ist daher nicht unbedingt notwendig.


    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden? (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)

    Office, Internet, Multimedia


    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?

    Nein


    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?

    Ja ich nehme es mit in die Bibliothek, zur Arbeit und bin häufig mit dem Zug unterwegs.


    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?

    Eine möglichst lange Laufzeit wäre wichtig (je länger desto besser)


    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service /Garantieerweiterung)?

    Ein zuverlässiger Service wäre wichtig, falls es Probleme gibt. Dieser muss aber nicht Vor-Ort sein.


    Welche Anschlüsse benötigst Du?

    Kenne mich mit Anschlüssen nicht aus. USB 3.0 erkennt Geräte schneller als USB 2.0? Dann wäre das schon nett, aber nicht zwingend notwendig. Ansonsten sollte z.B. die Möglichkeit bestehen einen Beamer und einen externen Monitor anzuschließen.


    Was ist Dir sonst noch wichtig?

    Das Notebook sollte gut verarbeitet sein. Ein stabiles Gehäuse ist wichtig.
    Da ich viel schreibe wäre auch eine gut bewertete Tastatur sehr wichtig. Das Display sollte eine gute Qualität haben.


    Was könnt ihr mir vorschlagen?

    Vielen Dank!

    MfG
    Sebastian


    p.s. Derzeit tendiere ich zu folgenden Marken (Reihenfolge irrelevant): Sony, Dell, Samsung, Lenovo, HP. Was haltet ihr davon? Könnt ihr weitere Marken oder Produktlinien empfehlen und von welchen Marken ist dringend abzuraten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 germany621, 11.09.2012
    germany621

    germany621 Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich würde dir empfehlen keina von HP mit Windows Vista zu nehmen.Ich.würde Dell mal audprobieren oder auch Samsung
     
  4. #3 2k5.lexi, 11.09.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Hier gibts wohl öfter mal wechselnde Lichteinfälle - da bist du mit einem matten Display besser dran.
    Ab 13" werden "normale" Tastaturen verbaut, da ab 13" die Breite ausreicht um eben eine normale Tastatur unterzubringen. Aus Gewichtsgründen und da du keine Spiele willst (und somit auch keine Grafikkarte brauchst) würde ich mich an deiner Stelle für 13-14" entscheiden statt für 14-15".

    Meine Erfahrungen mit Notebooks sagen mir, dass du nicht pauschal nach Herstellern gehen solltest, sondern nach einzelnen Geräten oder evtl auch Geräteserien.

    Da es bei Lenovo saftige Rabatte für Studenten gibt würde ich diese als erstes anschauen:
    ThinkPad L430 2464A26 / 2464-A26 - ok1.de - Shop für Lehre und Forschung
    + Upgrade von 12 Monate Bring-In auf 3 Jahre Vor-Ort-Service - ok1.de - Shop für Lehre und Forschung

    oder besser noch:
    Campuspoint - ThinkPad® University L430 Modell 2464CTO Performance-Set - Notebooks für Studenten
    + die genannte Garantieerweiterung, welche es auch direkt über Campuspoint zu beziehen gibt.
     
  5. #4 Mad-Dan, 11.09.2012
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Welche?
    Haste Links?


    Achja - Super Hilfreich dein Post!
     
  6. #5 eraser4400, 11.09.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Zitat: Ich würde dir empfehlen keina von HP mit Windows Vista zu nehmen

    Dieses Gerücht schein wohl ewig in der Welt zu bleiben, Einfach nur noch lächerlich...:D

    Jung, die Zeiten wo Vista wirklich nicht zu empfehlen war, sind seit langem um !
     
  7. #6 Mariofan13, 11.09.2012
    Mariofan13

    Mariofan13 Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Thinkpad X1 Carbon
    Ich würde ein Dell Vostro empfehlen, oder ein HP Probook. Die Pavilions von HP sind für die TOnne :rolleyes:

    mfg Sebastian
     
  8. #7 germany621, 12.09.2012
    germany621

    germany621 Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  9. #8 bast-i-85, 13.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2012
    bast-i-85

    bast-i-85 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe hier vor gut einem Monat um eine Kaufberatung gebeten. Leider hatte ich seitdem nicht viel Zeit, um mich mit dem Thema weiter auseinanderzusetzen.

    Nun ist es aber so, dass ich gemerkt habe, dass ich wirklich dringend ein neues Notebook brauche. Am besten so schnell wie möglich. Mein über 6,5 Jahre altes Sony-Notebook läuft zwar eigentlich noch ganz gut. Leider ist der Akku tot, die Tastatur hat Macken und ab und an hakt er dann vielleicht doch schon mal eher als ein "kerngesunder".

    Der Nutzer 2k5.lexi hatte mir vor einem Monat empfohlen im Campuspoint nach Lenovo-Notebooks zu stöbern, da es auf diese wohl saftige Studentenrabatte gibt und auch eine konkrete Empfehlung gegeben.

    Da es bei Lenovo saftige Rabatte für Studenten gibt würde ich diese als erstes anschauen:
    ThinkPad L430 2464A26 / 2464-A26 - ok1.de - Shop für Lehre und Forschung
    + Upgrade von 12 Monate Bring-In auf 3 Jahre Vor-Ort-Service - ok1.de - Shop für Lehre und Forschung

    oder besser noch:
    Campuspoint - ThinkPad® University L430 Modell 2464CTO Performance-Set - Notebooks für Studenten
    + die genannte Garantieerweiterung, welche es auch direkt über Campuspoint zu beziehen gibt

    Da das ganze aber wie gesagt bereits einen Monat her ist, wollte ich fragen ob die Empfehlung immer noch gilt oder ob es schon wieder neue Angebote gibt, bzw. welche Modelle auch von anderen Herstellern ihr mir eventuell noch empfehlen könnt.

    Ich will mein neues Notebook lieber heute als morgen bestellen und habe leider quasi so gut wie keine Zeit genauer zu stöbern. Daher lege ich auf eure Ratschläge großen Wert.

    Ich kopiere hier noch mal den Fragenkatalog mit meinen Antworten rein.

    Wie hoch ist dein Budget?

    500-1000 Euro
    Es kommt darauf an, was ich in unterschiedlichen Preisstufen (z.B. 500-600 Euro, 700-800 Euro, 900-1000 Euro) bekommen kann. Vorschläge für unterschiedliche Preisstufen wären nicht schlecht, da ich dann ein wenig vergleichen kann. Tendenziell würde ich aber lieber nicht mehr als 800 Euro ausgeben.

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen?

    Ja. Ich bin Student.

    Welche Displaygröße bevorzugst du?

    14er oder 15er Größen. Ich weiß, dass es viele gute Sub-Notebooks mit 13er-Bildschirmen gibt. Allerdings werde ich mit dem Notebook Hausarbeiten schreiben müssen und ich bin mir unsicher, ob 13er dafür eventuell nicht so gut geeignet sind. Was meint ihr?

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?

    Ich möchte das Notebook nur sehr selten unter freiem Himmel nutzen. Ein mattes Display ist daher nicht unbedingt notwendig.

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden? (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)

    Office, Internet, Multimedia

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?

    Nein.

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?

    Ja ich nehme es mit in die Bibliothek, zur Arbeit und bin häufig mit dem Zug unterwegs.

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?

    Eine möglichst lange Laufzeit wäre wichtig (je länger desto besser)

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service /Garantieerweiterung)?

    Ein zuverlässiger Service wäre wichtig, falls es Probleme gibt. Dieser muss aber nicht Vor-Ort sein.

    Welche Anschlüsse benötigst Du?

    Kenne mich mit Anschlüssen nicht aus. USB 3.0 erkennt Geräte schneller als USB 2.0? Dann wäre das schon nett, aber nicht zwingend notwendig. Ansonsten sollte z.B. die Möglichkeit bestehen einen Beamer und einen externen Monitor anzuschließen.

    Was ist Dir sonst noch wichtig?

    Das Notebook sollte gut verarbeitet sein. Ein stabiles Gehäuse ist wichtig.
    Da ich viel schreibe wäre auch eine gut bewertete Tastatur sehr wichtig. Das Display sollte eine gute Qualität haben.


    Vielen Dank für eure Hilfe!

    MfG
    Sebastian
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 13.10.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Ich habe entsprechend zusammengeführt, da doppelte Threads zur gleichen Kaufentscheidung schlecht sind.
     
  12. catk

    catk Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freilassing / Bayern
    Mein Notebook:
    Dell E6420
Thema:

neues Notebook gesucht

Die Seite wird geladen...

neues Notebook gesucht - Ähnliche Themen

  1. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  2. neues Notebook für €600

    neues Notebook für €600: Wie hoch ist dein Budget? ~500 Euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...
  3. Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung

    Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung: Hallo, Ich bin noch ganz neu hier. Möchte mich erst mal kurz vorstellen. Ich heiße Christoph, bin Konstrukteur und meine Hobbys beschäftigen...
  4. Neues Notebook - WoW fähig

    Neues Notebook - WoW fähig: Hallo zusammen, Bin auf der Suche nach einem neuem Laptop, leider habe ich überhaupt keine Ahnung auf was ich dabei achten muss... Wie hoch...
  5. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...