Neues Notebook mit TrackPoint. 700-900 Euro

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von yo-chi, 11.06.2009.

  1. yo-chi

    yo-chi Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo R500 (2733W4F)
    Hallo zusammen..

    Ist mein erstes Posting, hab mich schon durch die Notebook FAQ und durch die Suche gelesen, aber naja nicht wirklich das passende gefunden.

    Ich moechte mir ein neues Notebook kaufen. Preislich sollte es im Rahmen so von 700 bis 900 Euro bleiben.


    Ich beantworte jetzt einfach mal die Fragen aus dem angepinten Topic:

    - Wie ist dein Budget?
    700-900 Euro. Bei 950 Euro sagt auch keiner was.

    - Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen?
    Ja. Studentenausweis ist vorhanden.

    - Welche Displaygröße bevorzugst du?
    14-15 Zoll Non-Glare.

    - Was willst du mit dem Notebook machen?
    75% im Web surfen (Firefox mit etwa 20 Tabs offen), iTunes, Fotos komprimieren, Netzwerktransfer, Cardreader, DVDs brennen, Video schauen, wenige Videos komprimieren (fuer Sony PSP), ab und zu einfachere Spiele spielen, ueber Nacht laufen lassen zum Download.

    - Willst du mit dem Notebook spielen?
    Ja. Simon the Sorcerer 1-4, Half-Life 1+2, Quake 3 Arena, Diablo 2, diverse 2D- und 3D-Adventures. Eine Intel-Onboard-Grafik moecht ich nicht haben. Aufwaendige 3D Spiele wie Half-Life 2 duerfen auch nur in 640x480 bis 800x600 spielbar sein, das macht nichts.

    - Willst du das Notebook mehrmals in der Woche mobil nutzen?
    Vielleicht. Weiss noch nicht. Ich denke 2-3 Tage fuer 1-2 Stunden mobil.

    - Wie lange sollte die Akkulaufzeit im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    2 Stunden fuer DVD schauen waer gut.


    Weitere Hardware-Eigenschaften die UNBEDINGT Pflicht sind:
    - Mausknubbel! (TrackPoint etc.) Ich kann mit Touchpads nicht arbeiten! Notebooks ohne Mausknubbel fallen alle raus!
    - DVD Brenner
    - mind. 160 GB Festplatte
    - mind. 2 GB RAM
    - mind. 2 Ghz Dual-Core
    - Windows XP tauglich (3 GB RAM max.)
    - USB 2.0
    - WLAN


    Weiter Hardware-Eigenschaften die schon cool waeren, aber keine Pflicht sind:
    - Cardreader fuer SD-Karten
    - VGA oder DVI extern
    - TV-Out (Chinch)
    - Gute Lautsprecher
    - Gigabit-LAN
    - leiser Luefter
    - 250-500 GB Festplatte

    Momentan benutze ich folgende lustige Kombination die man auf dem Bild unten sieht.. Ein IBM ThinkPad X24 mit einem NEC 18,8 Zoll LCD Monitor. Das Notebook hat kein Display, das hab ich abgeschraubt, weil es defekt war.
    Hab sowohl das Notebook als auch den Bildschirm vom Wertstoffhof.

    Das ThinkPad X24 geht mir schoen langsam auf den Geist, weil es mit 1,1 Ghz und 128 MB RAM recht langsam ist und zwischendrin immer wieder neu cachen muss, so dass die Festplatte (30 GB) dauernd am roedeln ist.


    Ich hab mir schon mal ein Notebook rausgesucht, und zwar waere dass das hier: Lenovo 4 Students Onlineshop - Lenovo ThinkPad R500 (2733W4F) - Neu jetzt vorbestellen! 2733W4F

    Ein Lenovo ThinkPad R500 (2733W4F) fuer 905 Euro. Gibts bei notebook.de fuer 899 Euro.
    Hat leider etwas lange Lieferzeit und die Grafikkarte ist nicht top, allerdings immerhin keine OnBoard.


    Und noch das hier:
    mySN® Schenker-Notebook

    Ein mySN® XMG5 (M860TU) 15,4" Gaming Notebook.
    Mit kleineren Aenderungen (Non-Glare Display, 2,53 Ghz, und WLAN) komme ich auf 974 Euro. Etwas zu teuer, dafuer haette es eine gute Grafikkarte - Geforce 9600M GT.
    Leider - leider leider - hat das mySN keinen Mausknubbel, somit faellt es raus.


    Koennt ihr mir nen Tipp geben oder wisst ihr welches Notebook am besten zu mir passen wuerde?

    Danke im Voraus
    Gruss

    yo-chi aka. Johannes
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fs005

    fs005 Forum Master

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das R500 würde ich nicht wählen, da es im Vergleich zu den anderen Thinkpads qualitativ doch etwas abfällt (anderer Kunststoff, kein Rollcage im Displaydeckel, schwerer & dicker). Dann eher ein T61 (cyberport.de | upgrade your life. hat zZt. glaube ich ganz interessante Angebote) oder ein Demopool-T500 (via Herzlich willkommen bei NBWN - Notebooks wie neu!). Bzw. ein entsprechendes 14.1"-Modell (T61/T400) an das Du zu Hause deinen Monitor anschliesst.

    Als Alternative zu den Thinkpads kannst Du dir auch mal die HP Elitebooks 6930p & 8530p ansehen, wobei das vom Budget her eher schwierig werden wird. Da würde ich einfach mal bei eBay nach Ausstellungstücken schauen.
     
  4. #3 2k5.lexi, 11.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    du kannst ja auch mal die Studiangebote durchklicken.
    ok1.de - Shop für Lehre und Forschung
    nofost - Notebooks for Students

    Da deine Aussstattungsmerkmale nicht mit dem Anspruch an ein Businessgerät unter 1000€ zusammenpassen würd ich mir überlegen ob du wie schon gesagt auf ein Gerät der vergangenen Generation zurückgreifen willst. Thinkpad der T61 Serie gibts spottbillig im Ausverkauf.

    Für die genannten Spiele reicht eine aktuelle intel onboard Grafiklösung locker aus.
     
  5. #4 Mad-Dan, 11.06.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    TV out (Chinch) gibt es wohl auch nicht mehr - abgelöst durch HDMI.
    Gute Lautsprecher eher nicht -Wie auch? ist ja kein platz um Volumen aufzubauen!
    Leise lüfter ist auch immer so ne sache je nach dem wie empfindlich man selber ist.
    Wenn es treiber gibt sind eigentlich fast alle notebooks XP tauglich!
    Aber jetzt noch auf XP setzten wo in 4 monaten win7 kommt! Macht in meinen augen keinen sinn!
     
  6. yo-chi

    yo-chi Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo R500 (2733W4F)
    Anschliessen moechte ich es nirgends mehr, der Bildschirm wird dann weggeraeumt.
    Es sollte auch ein neues Notebook sein (kein refurbished oder so), ich hab einmal ein gebrauchtes gekauft das war der totale Reinfall.

    Aber bei den HP Notebooks schau ich mal.
    Was mir noch eingefallen ist, wir haben in der Arbeit ein paar Dell D830 Notebooks, die sind absolut top! Schoen leise, werden nicht heiss, mit 2,4 Ghz und 2 GB RAM auch gut dabei. Leider haben die nur eine OnBoard Grafikkarte.
    (Ich seh grad des Dell D830 hat 3,02 kg. Des Lenovo R500 hat 2,9 kg. Also in der Arbeit find ich jetzt des Dell nicht schwer.)


    Mein Bruder hat eine OnBoard Grafik in seinem Notebook, okay, des is jetz zwar schon fast 1 Jahr alt, aber trotzdem ist die dermassen schlecht, des moecht ich mir nicht antun.
    Hab ein paar Benchmarks damit gemacht und kannst voll vergessen. Ich moecht schon eine eigenstaendige Grafikkarte drin haben.

    Schade dass es keinen Chinch TV-Out mehr gibt. Solange es Free-TV noch nicht auf HD gibt, werde ich mir auch keinen 1080p Fernseher holen.
    Okay, aber anscheinend gibts HDMI to Chinch Adapter, passt auch.

    Wenn sich Windows 7 bewaehrt, dann werde ich drauf umsteigen. Aber die Beta-Version hat mir jetzt z.b. zwar optisch gefallen, aber war immer noch extrem hardwarefressend und rein vom Benutzen her auch nix anderes als XP, deshalb bleib ich bei XP.


    Entweder rede ich mir grad das Lenovo R500 ziemlich schoen, oder es deutet alles drauf hin. :)
    Hmm wahrscheinlich ersteres. Betriebsblindheit wuerde man das nennen. ^^


    Jedenfalls hab ich mir jetzt folgende Auflistung zusammengestellt:
    + Lenovo ThinkPad R500 (2733W4F) notebook.de - 913,00 Euro (Nachnahme)
    + Lenovo Performance Backpack - 35,70 Euro
    + Lenovo 1GB PC3-8500 1066MHz DDR3 SODIMM Memory - 30,94 Euro
    + TP-Link TL-WA501G W-LAN Access point 54 MBit - 23,02 Euro
    ==========================================================
    = 1.002,66 Euro

    Einwaende? :)

    Dann muss ich nur noch schauen dass mir die Versicherung die 700 Euro von meinem unverschuldeten Autounfall ueberweist.. dumdidum..

    Gruss
    yo-chi
     
  7. #6 Mad-Dan, 11.06.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    HDMI zu Cinch adapter gibt es nicht!
    HDMI ist ein Voll Digitales Signal dein Cinch währe Analog!
    Das ginge nur mit elektronik schaltungen im Signalweg.
     
  8. #7 Mad-Dan, 11.06.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
  9. #8 robert.wachtel, 11.06.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Aber er wollte ja kein refurbished Gerät - warum auch immer... ;)

    Nochmal in Klartext für den OP: refurbished != gebraucht
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. yo-chi

    yo-chi Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo R500 (2733W4F)
    Ja ich weiss, aber ich moechte ein NEUES. :)
     
  12. #10 robert.wachtel, 11.06.2009
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Selber schuld.
     
Thema:

Neues Notebook mit TrackPoint. 700-900 Euro

Die Seite wird geladen...

Neues Notebook mit TrackPoint. 700-900 Euro - Ähnliche Themen

  1. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  2. neues Notebook für €600

    neues Notebook für €600: Wie hoch ist dein Budget? ~500 Euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...
  3. Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung

    Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung: Hallo, Ich bin noch ganz neu hier. Möchte mich erst mal kurz vorstellen. Ich heiße Christoph, bin Konstrukteur und meine Hobbys beschäftigen...
  4. Neues Notebook - WoW fähig

    Neues Notebook - WoW fähig: Hallo zusammen, Bin auf der Suche nach einem neuem Laptop, leider habe ich überhaupt keine Ahnung auf was ich dabei achten muss... Wie hoch...
  5. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...