Neues Notebook muss her, aber welches?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von ~soNic~, 18.11.2009.

  1. #1 ~soNic~, 18.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2009
    ~soNic~

    ~soNic~ Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Mein Notebook:
    Medion MD 98300
    Hallo!

    Mein Notebook gibt so langsam den Geist auf...Nun muss ein neues her, jedoch weiß ich bei dem großen Angebot nicht, wofür man sich entscheiden soll.

    Also:

    1. Wollte bis 800€ ausgeben, weniger wär natürlich auch toll, bin Studentin.

    2. Im 10-13"-Bereich

    3. Benötige ihn zum "normalen" Gebrauch, also Internet, Office, Musik hören, Bilder angucken, ab und an nen bissel Zocken, aber eher weniger anspruchsvolle Spiele, sprich kaum 3D (nich unbedingt wichtig)...und zum Internetvideos gucken.

    4. Das Display sollte wenn möglich Matt sein, ist aber kein Muss!

    5. Würde das Notebook sowohl zu Hause, als auch in der Uni und den Zugfahrten nutzen wollen. Es sollte also handlich, nicht zu schwer und robust sein!

    6. lange Laufzeit, schon >3h

    7. Der Service ist mir relativ wichtig. Habe mit Medion nicht so tolle Erfahrungen gemacht, wie lange Warteschleifen bei der doch recht teuren Telefonnummer, bekam das Notebook erst nach 4 Wochen von der Reparatur zurück usw. Da ich Student bin, sprich wenig Geld hab, ich keinen normalen Rechner habe, war es schon bescheiden so lange ohne auszukommen!

    8. Anschlüsse: USB, WLAN, Bluetooth sollten vorhanden sein.


    Bei dem "Rest", also Grafikkarte, Soundkarte, Prozessor...hab ich nicht wirklich Ahnung, was da jetzt gut oder weniger gut ist.

    schonmal danke im voraus für eure Empfehlungen. Habe bei uns in der Uni mal rumgefragt und bekam als Antworten, ich solle was von Dell, Samsung oder Apple nehmen, Acer fanden viele nicht so toll =/ Hatte den Dell Inspiron 13z mal in die engere Auswahl genommen, hab hier aber in nem anderen Beitrag gelesen, der sei nicht so toll!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Keylan

    Keylan Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Für ein Notebook ist das Utopisch, das Schaffen nur Netbooks die könnten aber zu wenig Leistung für deine Ansprüche haben. Gerade Spielen kanste dann vollkommen vergessen.
     
  4. #3 2k5.lexi, 18.11.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    bei deinem Budget und dem was du willst kannste froh sein, wenn du 3 Stunden Akkulaufzeit bekommst.
     
  5. #4 ~soNic~, 18.11.2009
    ~soNic~

    ~soNic~ Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Mein Notebook:
    Medion MD 98300
    hm, wenn ich mir den Inspiron 13z angucke bzw. zusammenstell, zahl ich zwar 833€ und hab ca. 11h Akku...was wäre an dem denn nich so gut bzw. spricht gegen meine "Ansprüche"?

    Allerdings hatte ich mir auch schon überlegt, ob es nich eventuell günstiger wäre, was mit 3h oder so zu kaufen und mir dann nen 2. Akku einfach dazu zu kaufen.

    Was müsste ich den eurer Meinung nach ausgeben, um meine Ansprüche erfüllt zu bekommen?
     
  6. Keylan

    Keylan Forum Stammgast

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also die 11Stunden die da Stehen sind keine echten 11 Stunden, eher die 7 Stunden die du dir Wünschst, insofern halte ich das Inspiron 13z für keine schlechte wahl, ich bin nur nicht sicher ob du dir im Klaren über die Leisung des Systems bist.

    Das Leistungspotenzial des Prozessors ist bei

    schon ziemlich ausgereizt, viel mit

    ist da nicht, schon so maches Flashgame wird da zur beanspruchung.
    Das ist ein super Stomspar Prozessor, auch als Core 2 Duo 1,3 Ghz bist du leistungstechnisch mit einem 8-10 Jahre alten Mittelklasse Desktopsystem vergleichbar.

    Mehrere Anwendungen Gleichzeitig sind nur bedingt möglich.

    Wenn dir das alles Bewust ist kann das Inspiron 13z durchaus dein Kanidat sein, ich kenne auch nicht wirklich Books die mehr Akkuleistung und mehr Power vereinen. Dell ist in sachen Service auch ganz vorne.
     
  7. #6 singapore, 18.11.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  8. #7 ~soNic~, 18.11.2009
    ~soNic~

    ~soNic~ Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Mein Notebook:
    Medion MD 98300
    ah, oke, also fällt das dann wieder weg ^^

    Jetzt sind mir im Internet noch diese 4 aufgefallen:

    - Acer Aspire Timeline 3810TZG - 414G32N
    - Samsung R522-Aura T6400 Sinks
    - Samsung R525-Aura T6400 Sandino
    - Linovo Ideapad S10 (wobei man mir hier sagte, der Prozessor sei langsamer?!)

    Was sagt ihr zu denen?
    Die Akkuleistung sei mal hinten angestellt...schließlich bestünde ja noch die Möglichkeit, sich einen Ersatzakku zu kaufen, sofern der nich zu teuer ist!
     
  9. #8 singapore, 18.11.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ersatzakkus können leicht 50 bis 100 Euro kosten.
    Wenn es sich um Hochleistungsakkus mit mehr Kapazität handelt auch 150 Euro.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ~soNic~, 18.11.2009
    ~soNic~

    ~soNic~ Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Mein Notebook:
    Medion MD 98300
    ja, ein neuer akku für meinen jetzigen würd auch 100 kosten, wär auch in ordnung, wenn der rest stimmt...bei meinem lohnt sich das allerdings nimmer, weil der auch sonst irgendwie rumspinnt...darf sich medion dann als garantiefall demnächst mit rumplagen :p

    Hab jetzt mal in meinem jetzigen geschaut, weiß nich, ob ich das so richtig aufliste, aber ich kopiers mal als Newbie von PC Wizard :D :

    Mainboard : MEDION WAM2030
    Chipsatz : nVidia nForce 410
    Prozessor : AMD Turion 64 X2 Mobile TL-50 @ 1600 MHz
    Physikalischer Speicher : 1024 MB (1 x 1024 DDR2-SDRAM )
    Grafikkarte : NVIDIA GeForce Go 6150
    Festplatte : WDC (120 GB)
    DVD-Rom Laufwerk : TSSTcorp CD/DVDW SN-S082D ATA Device
    Monitortyp : LGPhilipsLCD - 15 inchs
    Betriebssystem : Windows 7 Professional Professional 6.01.7600
    DirectX : Version 10.00


    Das in Etwa sollte der neue auch "leisten"! Bzw. damit komme ich jetzt auch wunderbar klar! Schön wäre halt nur vielleicht etwas mehr RAM- und Festplattenspeicher :) Hatte mich vertan, hab doch nur nen 15" :p kann ja mal passieren *duck*

    Danke euch aber schonmal für die Antworten :)
     
  12. #10 ~soNic~, 24.11.2009
    ~soNic~

    ~soNic~ Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Mein Notebook:
    Medion MD 98300
    So, hab meine Ansprüche jetzt mal meinen neuen "Plänen" angepasst...schließlich sollten die von Medion meinen jetzigen wieder fit kriegen, wo ich den neuen dann ja eher nur in der Uni nutzen werde...

    Vielleicht könnt ihr mich jetzt mit den realistischeren Angaben (^^) nochmal beraten :)
     
Thema:

Neues Notebook muss her, aber welches?

Die Seite wird geladen...

Neues Notebook muss her, aber welches? - Ähnliche Themen

  1. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  2. neues Notebook für €600

    neues Notebook für €600: Wie hoch ist dein Budget? ~500 Euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...
  3. Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung

    Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung: Hallo, Ich bin noch ganz neu hier. Möchte mich erst mal kurz vorstellen. Ich heiße Christoph, bin Konstrukteur und meine Hobbys beschäftigen...
  4. Neues Notebook - WoW fähig

    Neues Notebook - WoW fähig: Hallo zusammen, Bin auf der Suche nach einem neuem Laptop, leider habe ich überhaupt keine Ahnung auf was ich dabei achten muss... Wie hoch...
  5. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...