Neues Studio15 Pixelfehler und Problem mit dem Touchpad

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von mase, 28.06.2009.

  1. mase

    mase Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    ich habe mein Dell Studio jetzt auch am Freitag bekommen. Naja. Bin bisher nur mäßig begeistert. Eigentlich hatte Dell angekündigt das Notebook am 30.6. zu liefern. Ok. jetzt kam es halt unangemeldet und unverhofft ein paar Tage früher (was ja im Grunde nicht schlecht ist). War zum Glück halt zufällig zuhause...

    Sieht wirklich gut aus, die Verarbeitung ist auch OK.

    Allerdings scheint Dell wohl wirklich bei den Komponenten mindere Qualität zu verwenden.
    Ich habe einen recht unschönen Pixelfehler (ständig schwarz) im unteren Bildschirmbereich. Und das Touchpad hat scheinbar auch seine Macken, der Mousezeiger "springt" des öfteren beim navigieren auf dem Bildschirm rum.

    Am meinsten stört mich allerdings dieser Pixelfehler. Meint ihr, Dell tauscht mir deswegen das Display aus? Habe nämlich irgendwo im Netz gelesen, dass Dell erst ab fünf Pixelfehler Displays austauscht.
    Hm. Oder sollte ich im Zweifelsfall von meinen Rückgaberecht gebraucht machen?

    Hat jemand von euch schonmal ähnliche Erfahrungen bei Dell gemacht?


    Gruß
    maseman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dell Schrauber, 28.06.2009
    Dell Schrauber

    Dell Schrauber Forum Master

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Apple MacBook pro, Dell Z600
    Moin

    Schade das Du direkt defekte hast.

    Ruf am besten Morgen mal bei Dell an und klär das mit denen.
    Klar kannst Du das Book auch per Rückgaberecht zurückschicken und ein neues bestellen. Ich gehe aber davon aus das dies viel länger dauert und Du auch nicht sicher sein kannst ob das neue einwandfrei ist.

    Hast Du die Standartgarantie oder VOS mitgekauft??

    Gruß
     
  4. mase

    mase Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hm, bin mal gespannt.
    Leider habe ich "nur" die normale Garantie... (1 Jahr)
     
  5. mase

    mase Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also, ich habe heute beim Dell Support angerufen und die Sache mit dem Pixelfehler erzählt. Reperatur machen die nicht. Erst ab 3 Pixelfehler. Der Mitarbeiter meinte, dass ich es entweder behalten müsste oder eben von meinem Rückgaberecht gebrauch machen müsste.

    Toll soviel zum Thema, dass Dell einen guten Service hat. So ein schwachsinn! Anstatt das Display zu tauschen soll ich einen neuen Bestellen und dan alten zurückgeben und dann wieder 4 Wochen warten... Das war wohl mein erstes und letztes Dell Produkt.
     
  6. #5 2k5.lexi, 29.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Dell garantiert dir nicht, dass du Fehlerlose Displays bekommst. Dell gibt wie alle anderen Hersteller eine Fehlerklasse 2 für seine Displays an (Wiki weiss mehr). Wenn du also in diesem Toleranzbereich bist, kannst du wie du richtig informiert worden bist dein Gerät zurückgeben oder es behalten.

    Und hör auf gegen Sachen zu meckern, die du nicht verstehst oder nicht verstehen willst!!!

    Wegen dem Touchpad: den neuesten Treiber installieren sollte helfen. Oder einfach die finger 2-10 von dem Touchpad nehmen wenn du mit Finger 1 arbeitest
     
  7. #6 SchwarzeWolke, 29.06.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mal ganz davon abgesehen wäre das wirklich bei JEDEM Hersteller so gelaufen.
     
  8. mase

    mase Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich mecker nicht, ich ärgere mich nur. Also reden wir hier nicht von verstehen oder verstehen wollen....

    Andere Hersteller haben das Problem mit den Pixelfehlern auch gut in den Griff bekommen bzw. da gibt es eigentlich so gut wie garkeine mehr.

    Außerdem ist es doch schon bisschen blöde, dass ich erst ein neues Notebook kaufen muss und es da nichtmal die Sicherheit gibt, dass ich ein Fehlerfreies bekomme.
    Aber ok so ist es halt. Werde mir dann wohl einfach im Geschäft eins kaufen und es vorort testen...
     
  9. hydro

    hydro Forum Freak

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Nuremberg
    Mein Notebook:
    M4400
    Hi,

    dass er unschön ist, lassen wir einfach mal so stehen. Aber stört ein schwarzer Punkt wirklich ernsthaft beim Arbeiten? Hab einen ständig roten Fehler im Display und der fällt mir alle zwei Wochen mal auf, wenn er mitten im weißen Menü auftaucht.

    und
    ein schwarzer Punkt ist so gut wie gar keiner.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mad-Dan, 29.06.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ich glaub du verstehst nicht was gemeint war!
    Das Hersteller mal Pixelfehler haben kommt bei jedem Hersteller vor (wirklich bei Jedem!)
    Du hättest am besten gleich als du das festgestellt hast, das Gerät zurück gehen lassen sollen.
    Es sei denn man kauft ein Gerät mit der sog. Pixelfehler garantie (Die variante gibt es bei einigen auch gegen aufpreis)
    Und wie schon gesagt wurde sind einige fehlerhaften Pixel akzeptabel.
    Lass das gerät zurück gehen, Dell wird dir ohne wenn und aber das Geld rückerstatten, dann kannst du immer noch gucken ob du wieder ein DELL kaufst oder einen anderen Hersteller wählst.:D
     
  12. #10 SchwarzeWolke, 29.06.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Für mich meckerst du.

    Das entspricht einfach nicht der Wahrheit. Vor allem musst du bedenken, dass viele Hersteller dieselben Displays verbauen (von Samsung oder LG z. B.). Somit sind alle Hersteller im selben Boot und haben auch dieselben Ausfallraten.

    Die Sicherheit kannst du dir erkaufen. Hättest du bei Dell z. B. die drei Jahre VOS gekauft, wären sie sicher auch ein wenig kulanter gewesen. Aber solche Leute liebe ich ja: Am Service sparen und dann meckern, wenn dann der gesparte Service nicht gut ist.

    Viel Spaß, mal sehen ob der Verkäufer einen Karton aufreißt, und dir ein Notebook vorführt.
     
Thema:

Neues Studio15 Pixelfehler und Problem mit dem Touchpad

Die Seite wird geladen...

Neues Studio15 Pixelfehler und Problem mit dem Touchpad - Ähnliche Themen

  1. Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken

    Neues Office Notebook mit gelegentlichem Zocken: Hallo Leute, mein NB gibt langsam den Geist auf, muss mich daher nach einem neuen umschauen. Meine Wünsche/Anforderungen: --> 14 Zoll FHD Display...
  2. neues Notebook für €600

    neues Notebook für €600: Wie hoch ist dein Budget? ~500 Euro Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...
  3. Neues leichtes, schnelles Arbeitstier gesucht. ;-)

    Neues leichtes, schnelles Arbeitstier gesucht. ;-): Hallo in die Runde, ich besitze derzeit ein "Lenovo Y580", welches nun (auch aufgrund eines Gehäuseschadens) gegen ein neues Gerät ersetzt...
  4. Vaio F Vaio vpc f12c5 neues keyboard ( pcg-81112m)

    Vaio vpc f12c5 neues keyboard ( pcg-81112m): Hallo Gemeinschaft. Für meinen Laptop sony vaio vpcf12c5 (Rückseite: sony vaio pcg-81112m) suche ich eine neue neue Tastatur da meine nicht mehr...
  5. Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung

    Neues Notebook für CAD und Bild/Videobearbeitung: Hallo, Ich bin noch ganz neu hier. Möchte mich erst mal kurz vorstellen. Ich heiße Christoph, bin Konstrukteur und meine Hobbys beschäftigen...