Nochmal: Lüfter-Problem X20

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von northnorway, 14.04.2006.

  1. #1 northnorway, 14.04.2006
    northnorway

    northnorway Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das Thema wurde ja bereits in anderen Threads angesprochen: Der Lüfter der X20 - Serie kann mitunter sehr nervig sein.
    Allerdings sind die Beschreibungen des Problems recht unterschiedlich. Deshalb will ich hier einmal kurz meine Beobachtungen zu dem Problem schildern:

    Zuerst meine NB-Daten: X20 XVM 1730 IV (Pentium M 1,73 GHz, 1GB Ram, Intel 915GM shared Grafik, BIOS/Micom Version: 011ZE)

    Meine Beobachtungen zum Lüfter-Problem:

    -Egal ob Akku- oder Netzbetrieb: Wenn "Silent-Mode" aus, läuft der Lüfter immer auf der niedersten Stufe (trotzdem sehr nervig)
    -Wenn Silent-Mode an und Akku-Betrieb: Lüfter läuft bei "normaler" Arbeit NIE an;
    die mit MobileMeter beobachtete CPU-Temperatur liegt bei ca. 40-44 Grad.
    -Wenn Silent-Mode an und Netz-Betrieb: Lüfter läuft in den ersten 20 Minuten bei "normalem" Betrieb nicht an. Danach ist zu gut 45% der Zeit (Tendenz zu anfangs steigend) der Lüfter in Betrieb obwohl die Prozessor-Temperatur die 43 Grad gar nie überschreitet.
    => Es hat also den Anschein, als würde sich das Gerät langsam aber sicher aufheizen. (Und zwar NUR im Netzbetrieb!)

    Habt Ihr eine Erklärung für dieses (schwachsinnige) Verhalten?

    Ich könnte mir nur vorstellen, dass der Grafikchip im Netzbetrieb anders arbeitet und dabei zuviel Wärme prodzuiert und deshalb andauernd der Lüfter läuft.

    Wenn dem so wäre: Gibt es Tools um den Grafikchip zu beeinflussen?

    Außerdem wurde in einem Thread das BIOS-Downgrading angesprochen: Hat damit jemand einigermaßen fundierte Erfahrung?

    Da das Problem ja ganz offensichtlich mit einem vernünftigen BIOS-Update zu erledigen wäre, will ich außerdem anregen, dass alle "Leidensgenossen" sich an den Samsung-Support wenden, so dass dort vielleicht doch noch Veranlassung gesehen wird, das Problem zu beheben.

    Über andere Erfahrungen, Tipps und Hilfen würde ich mich sehr freuen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MKO

    MKO Forum Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich selbst habe ein Samsung x20 I mit interner Grafik und Uralt-Bios.
    Bei mir hört man so gut wie gar nichts !
     
  4. #3 Tomen, 14.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2006
    Tomen

    Tomen Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also deine Beschreibung zum Lüfterbetrieb trifft auch auf mein X20 1860Se zu.

    Was mir noch aufgefallen ist (bei aktiviertem Silent-Mode, netzbetrieb): Wenn das Gerät gerade eingeschaltet wird, geht der Lüfter bei einer CPU-Temp von 49C° an und schaltet sich bei 43C° wieder ab. Je länger das Notebook allerdings läuft, umso extremer wird diese Spanne. (also der Lüfer springt schon bei 47C° an und schaltet erst bei 41C° wieder ab)
    Interessant wäre deshalb zu erfahren, auf welche Kriterien außer der CPU-Temp der Lüfter sonst noch anspricht. (Gehäusetemp.; Temp der Grafikkarte?)

    Beim Samsung-Support auf ein neues Bios-Update zu drängen ist wahrscheinlich nicht allzu erfolgsversprechend, da die ja wahrscheinlich die Lüfteraktivität nicht einfach so hochgeschraubt haben, sondern weil ein paar Geräte zu heiß geworden sind.
    Hatte mal einen thread eröffnet, weil bei mir der Lüfter ein Pfeifgeräusch von sich gegeben hat. Habe mittlerweile ein Austauschgerät (nicht wegen dem Pfeifen), bei dem aber der Lüfter auch pfeift. Scheint also normal zu sein. Habe jetzt aber festgestellt, daß das Pfeifgeräusch fast verschwindet, sobald man eines von den sechs Belüftungslöchern zuhält. Kann diese Beobachtung jemand bestätigen?

    Tomen
     
  5. #4 northnorway, 15.04.2006
    northnorway

    northnorway Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tomen,
    leider kann ich Dir in puncto Pfeifen nicht weiterhelfen: Mein Lüfter lief bisher immer nur in Stufe 1 (was auch schon laut genug ist) und ein Pfeifen konnte ich dabei nicht vernehmen.
    Wie Du bereits sagtest, wäre es interessant, rauszufinden auf welche Temperatur-Werte die Lüfter-Steuerung reagiert.
    Kennt zu diesem Zweck irgendjemand ein Tool, mit dem man ACPI-Wert quasi in "Rohform" auslesen kann?
     
  6. Steef

    Steef Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein X20 1730V und die Beschreibung des Lüfters trifft auch bei mir voll zu.
    Sehr nervig. Also wenn ihr irgend ein Tool habt, dann her damit.
    Anscheinend ist die Lüftersteuerung bei einem "älteren" Bios besser gelöst.
    Aber downgrade ist eben sehr riskant.

    Was bei mir noch auftritt ist, wie ich in meinem anderen Threat schon geschrieben habe, das vibrierende Geräusch in Lüfter Stufe 3. Da ist wohl irgendwas am Gehäuse was dann anfängt zu vibrieren.

    Gruß
     
  7. #6 northnorway, 20.04.2006
    northnorway

    northnorway Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kommentar des Samsung-Supports

    Mittlerweile hat sich bei mir der Samsung-Support gemeldet, welchen ich um eine Lösung für dieses Problem gebeten habe.
    Wie eigentlich nicht anders erwartet fiel das aber eher unerfreulich aus: Ein Downgrade des BIOS sei nicht möglich und die Lüftersteuerung sei absichtlich mit den neueren BIOS so verändert worden, da im Netzbetrieb verschiedene Komponenten mit höherer Leistung arbeiten würden und daher auf bessere Kühlung angewiesen seien.
    Spätestens als er als Beispiele für diese Komponenten Grafikkarte und WLAN-Karte aufzählte, war mir klar, was ich von diesem Support zu halten habe (Mein Notebook verfügt über ein integrierte Intel-Grafik).

    Viel eher scheint mir das Problem darin zu liegen, dass Samsung nur ein BIOS für die verschiedenen Ausstattungen der X20 Serie zur Verfügung stellt. Und deshalb müssen jetzt auch leistungsschwächere Notebooks mit dem Kühlbedarf der High-End Geräte leben.
     
  8. #7 Andreas, 11.01.2008
    Andreas

    Andreas Forum Freak

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien / Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung X20 1600 II / XP Home
  9. #8 kasjak2000, 14.06.2008
    kasjak2000

    kasjak2000 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-TX3HP/W; Samsung X10.
    Hallo X20 User,

    kann jemand eine Aussage machen, der eine 04Z Biosversion drauf hat, bitte?

    Gruß
    Eduard
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Andreas, 14.06.2008
    Andreas

    Andreas Forum Freak

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien / Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung X20 1600 II / XP Home
    Ich habe noch das ursprüngliche Bios 04Z drauf.
     
  12. #10 kasjak2000, 14.06.2008
    kasjak2000

    kasjak2000 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-TX3HP/W; Samsung X10.
    Hi Andreas,

    läuft der Lüfter mir der 04Z auch permanent im Netzbetrieb (ohne silent mode und ohne der Lüftersteuerung im NHC)?

    Ich frage nur, obs sich lohnt auf die 04Z umzusteigen. :confused:

    Gruß
    kasjak2000
     
Thema:

Nochmal: Lüfter-Problem X20

Die Seite wird geladen...

Nochmal: Lüfter-Problem X20 - Ähnliche Themen

  1. Vaio FS Altes VGN-FS415M hat nochmal welche Hardware?

    Altes VGN-FS415M hat nochmal welche Hardware?: Hallo liebe Leute! Ich habe ein selbstgemachtes Problem mit meinem Notebook. Da der WinXP Support nun eingestellt wurde musste auch ich dann...
  2. Hp Dv9000 Cpu und Gpu-kühlung nochmals verbessern Tipp!

    Hp Dv9000 Cpu und Gpu-kühlung nochmals verbessern Tipp!: Hallo , habe einen hp DV9000 jetzt mit neuen Mainboard , hat einer einen Tipp wie ich die kühlung verbessern kann mir ist immer noch die...
  3. Mooresches Gesetz und die Grenzen der Physik...wie war das nochmal?

    Mooresches Gesetz und die Grenzen der Physik...wie war das nochmal?: Hey! Das Moorsche Gesetzt sagt ja dass alle 18-24 Monate sich die Anzahl der Komplexität(integrierte Transistoren) sich auf gleicher Fläche...
  4. Nochmals Lenovo S12

    Nochmals Lenovo S12: So habe nich eine Frage vielleicht kann da auch wider einer helfen. Ich habe in meien S12 untern ein Simkartensteckplatz drinn. Habe heute von...
  5. Nochmal der Envy 15

    Nochmal der Envy 15: Hi, Ich hab ja vor ein paar Tagen hier den Envy 15 Thread im "Fragen vor dem Notebook Kauf" gestartet. Jetzt nochmal im "Hp Forum" ein bis...