Notebook 700-800€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Lechner_Chr, 15.12.2010.

  1. #1 Lechner_Chr, 15.12.2010
    Lechner_Chr

    Lechner_Chr Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo alle zusammen!

    Da ich mit meinem alten Notebook gerade immer öfter Probleme habe bin ich gerade auf der suche nach einem neuen:

    Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen...

    Nun zu den Anforderungen:

    Wie ist dein Budget?
    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?
    Mein Budget ist so 700-800€ evtl. auch mehr. Ja also ich bin zur zeit Schüler jedoch nur mehr etwa ein halbes Jahr

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    Also zur Zeit sind es 15,4 Zoll glaube ich und mid dem bin
    bin ich auch zufrieden. Ich möchte kein größeres Display da ich das Notebook ofter in die Schule mitnehme und dann ist es mir zu groß mit 17 Zoll.


    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Mir wär ein mattes Display lieber, muss aber nicht sein


    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    Ich verwende das Notebook eig Hauptsächlich für die Schule, zur Textverarbeitung usw. (Word, Excel, Powerpoint....) Weiters habe speichere ich meine ganze Musik auf dem Notebook und höre sich auch, jedoch mit externen Boxen, darum sind auch die Lautsprecher nicht wichtig.
    Ich arbeite auch viel mit CAD Programmen wie ProEngeneer usw. und für das Internet wird er auch gebraucht


    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Nein! Das einzige was ich spiele ist vll mal 3 min solitär oder so etwas

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Also mobil nutz ich es eig nicht. Jedoch nehme ich es oft in die Schule mit und verwende es dort oder bei Freunden und bei mir zuhause im ganzen Haus.

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    ja so 2-3 stunden wären passend

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    Also angewiesen eig schon jedoch wenn ich es einmal ein paar Tage nicht verwenden kann ist es nicht so schlimm. Jedoch es sollte schon zuverlässig sein!

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB, Firewire, VGA, TV-OUT / S-Video, DVI / HDMI / Displayport, Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?
    Ja also USB Anschlüsse wären schon mehrere (3-4) ganz gut. VGA und WLAN brauche ich auch. Bluetooth wäre schön.

    Ich hofe Ihr könnt mir da weiterhelfen und bedanke mich bereits im vorraus!!
    lg Chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fuenf_oben, 15.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.12.2010
    fuenf_oben

    fuenf_oben Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Chris!

    Mit schmalem Budget würde ich mir gerade bei einem Notebook, das du nicht hauptsächlich zum Gamen brauchst, ein gebrauchtes zulegen. Da gibt's gute und günstige Angebote - ich hab sehr gute Erfahrungen gemacht mit.... .
    Guck doch mal nach deren gebrauchten Notebooks.

    Viel Spaß und viel Erfolg
    Peter
     
  4. #3 Brunolp12, 15.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    schon wieder ein Verweis auf denselben Gebrauchtanbieter, das dritte mal innerhalb weniger Tage (die scheinen es nötig zu haben, im Moment), immer von frisch angemeldeten Benutzern im ersten Beitrag.
    Ich kann nur das gleiche sagen wie gestern:
    ich wundere mich, daß man beim Budget um 700 bis 800 für ein 15er ohne besondere Gaming-Fähigkeiten auf Gebrauchtkauf kommt und frage mich ob du, "fuenf_oben" in irgendeinem Verhältnis zum von dir verlinkten Anbieter stehst.

    Gestern war das in diesem Thread:
    http://www.notebookforum.at/fragen-...9-neuer-laptop-wird-gebraucht.html#post368062
     
  5. #4 fuenf_oben, 15.12.2010
    fuenf_oben

    fuenf_oben Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @Brunolp12 - weil ich einem Schüler empfehle vernünftigerweise nicht mehr Geld auszugeben als nötig? Und weil ich es für sinnvoll halte gebrauchte Geräte zu verwenden?
     
  6. #5 Brunolp12, 15.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Ich nehme idR. das genannte Budget als gegeben an - aber wenn die Anforderungen sich auch mit weniger Geld abdecken lassen, dann ist das prima (das gilt im übrigen auch für Neukauf).
    Sollten die Ansprüche es erlauben, das Budget nicht auszuschöpfen, umso besser.
    Es geht mir nicht um Sinn oder Unsinn von Gebrauchtkauf (gibts bei Euch eigentlich volle 2 Jahre Garantie, ggF mit Vor-Ort Service?), sondern um die Art und Weise, wie hier plötzlich -von heut auf morgen- täglich Links auf einen bestimmten Anbieter in auffälliger Weise zunehmen (und immer nur bedingt zum Thema passende Beiträge von frisch angemeldeten Leuten) - Edit: zumindest den ersten konnte ich mit ein bisschen Recherche zudem eindeutig dem betreffenden Anbieter zuordnen.
    Wenn einer für nen bestimmten Anbieter postet, dann sollte er das zumindest kenntlich machen.
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Lechner_Chr, 15.12.2010
    Lechner_Chr

    Lechner_Chr Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mich freut ja die angeregte Diskussion aber mich würden eigentlich Antworten auf meine Fragen noch mehr freuen....
    Also falls mir noch irgendjemand etwas empfehlen kann wäre ich sehr dankbar!
     
  9. #7 singapore, 15.12.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
Thema:

Notebook 700-800€

Die Seite wird geladen...

Notebook 700-800€ - Ähnliche Themen

  1. Ein leistungsfähiges Notebook für 700-800€

    Ein leistungsfähiges Notebook für 700-800€: Moin moin, mir ist leider gerade mein Notebook abhanden gekommen. Nun es war eh schon älter und nun muss ein Neues her. Wie hoch ist dein...
  2. Kaufberatung Notebook 700-800€

    Kaufberatung Notebook 700-800€: Hey Leute, ich versuch einem Freund zu helfen sich ein Notebook zuzulegen, doch alleine komm ich durch den ganzen Wust nicht durch und bitte...
  3. Gaming Notebook 700-800€

    Gaming Notebook 700-800€: Hi, will mir jetzt meinen ersten Laptop besorgen. Würde zum Gamen und Arbeiten/Surfen benutzt werden. Hab mich auchn bissl umgesehen und ein par...
  4. notebook für 700-800€

    notebook für 700-800€: hallo nach weihnachten fallen ja wieder die preise für notebooks. da will ich dieses jahr auch zuschlagen. und zwar suche ich folgendes:...
  5. Notebookempfehlung 700-800€

    Notebookempfehlung 700-800€: hey leute, erstmal ein großes lob, euer forum ist sehr hilfreich, hab mir vor ca. 2 monaten ein notebook nach euren empfehlungen gekauft und...