Notebook beratung (teiweise Spiele Notebook) bis 900€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Blizzi, 27.08.2006.

  1. #1 Blizzi, 27.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2006
    Blizzi

    Blizzi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 27.08.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Ich halte von dem Gerät genau gar nichts, und zwar aus 2 Gründen:

    1. Es ist ein Gericom. Ich möchte hier ja keine einzelne Firma schlecht reden, aber halten wir's mit dem c't-Test und raten wir darauf Bezug nehmend von Gericom ab.

    2. In dem Gerät werkelt ein Pentium-4-Prozessor. Wenn etwas nicht in ein Notebook gehört, dann steht dieser Prozessor wohl ganz oben auf der Liste.
     
  4. Blizzi

    Blizzi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal ;)
    Wisst ihr vielleicht welchen Laptop ich sonst nehmen könnte?

    MfG
    Kevin
     
  5. #4 enrique_ac, 27.08.2006
    enrique_ac

    enrique_ac Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Mein Notebook:
    Lenovo u350
    wenn du bereit bist, dein budget etwas zu erweitern, dann schau mal hier nach, denn dann bekommst du eine sehr gute grafiklösung + einen zufunftssicheren core duo prozessor mit hinzu:

    http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/inspn_6400?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs

    ansonsten findest du für rund 900 euro sicherlich etwas besseres, wie das oben von dir ins auge gefasste gericom, das hat nämlich vor allem eins: veraltete technik ... habe mit gericom vor ca. 3 jahren schlechte erfahrungen gemacht, vor allem, was die verarbeitung betrifft. :)
     
  6. Blizzi

    Blizzi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also erstmal danke das du welche für mich rausgesucht hast.
    Aber eigentlich wollte ich das Budget von 900 nicht sprengen.
    Ich habe auch mal ein bisschen geguckt und folgendes gefunden :

    TOSHIBA SATELLITE A100-717

    Was haltet ihr von dem?
    Prozi:
    Intel Core™ Solo T1350
    Graka:
    ATI Mobility Radeon X1400
    toInfo
    RAM:
    1GIG DDR

    830€

    was haltet ihr von dem?

    PS: Ich wollte mal fragen ob ich mit einem Intel Prozessor mit Spielen bekommen kann? Oder ob ich doch auf AMD setzen sollte.

    MfG
    Kevin
     
  7. #6 enrique_ac, 27.08.2006
    enrique_ac

    enrique_ac Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Mein Notebook:
    Lenovo u350
    also, vom toshiba halte ich schon sehr viel mehr und der preis ist auch in ordnung. ob du intel oder amd nimmst, ist eine frage des preises - oftmals werden geräte mit amd-prozessoren günstiger angeboten. meines erachtens kannst du auf leistungsfähige prozessoren beider firmen setzen, ich habe weder mit intel noch mit amd schlechte erfahrungen gemacht. in meinem desktop-pc werkelt ein amd 64 3000+ und verrichtet seine arbeit zuverlässig ohne ende, in meinem notebook werkelt ein intel. auch amd ist nun lange genug auf dem markt, um zuverlässige produkte herzustellen, sag´ ich da nur.

    also, wie ich finde, kannst du durchaus bei dem toshiba zugreifen. habe selber ein älteres toshiba und kann sagen, dass der service sehr gut ist und man immer alles mögliche an ersatz- und einzelteilen für sein gerät bekommt - toshiba ist halt nicht irgendein hersteller :)
     
  8. Blizzi

    Blizzi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Nun ist nur noch die frage ob die Spiele darauf laufen.. weißt du das vielleicht?
     
  9. #8 enrique_ac, 27.08.2006
    enrique_ac

    enrique_ac Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Mein Notebook:
    Lenovo u350
    cs wird zufriendstellend laufen, die beiden anderen games auch, allerdings mit etwas verringerten details
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Blizzi

    Blizzi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hmm nee dann denke ich das nicht..
    Ich habe noch ein anderen gefunden das bei Chip schon getestet worde.
    Ich finde das eigentlich ganz gut. Nun weiß ich nicht was ihr dazu sagt?
    http://cgi.ebay.de/LAPTOP-NOTEBOOK-...9QQihZ014QQcategoryZ28837QQrdZ1QQcmdZViewItem


    PS: Ich werde Montag mal zu expert gehen und fragen was die meinen was ich mir für eins kaufen soll.
     
  12. #10 enrique_ac, 27.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2006
    enrique_ac

    enrique_ac Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Mein Notebook:
    Lenovo u350
    liegt ungefähr in der gleichen leistungskategorie wie das toshiba - wenn du ein wirklich spieletaugliches notebook suchst, bist du mit einem budget von rund 900 euro leider schlecht dran - wirklich spieletaugliche notebooks sind um einiges teurer... und mit wirklich spieletauglich meine ich, dass dann die games auch wirklich mit allen details und in angenehmer auflösung flüssig laufen !

    hatte im übrigen im letzten halbjahr ein amilo und kann dir sagen, dass die dinger eher schlecht als recht sind ...

    die erfahrung hat mich gelehrt, dass verkäufer in großmärkten (auch bei expert) immer viel reden, wenn der tag lang ist, da kann man leider auch recht schnell auf falsche hinweise reinfallen. wenn du dir wirklich 900 euronen als obergrenze gesetzt hast, dann versuche es doch mit einem günstigen gebrauchtnotebook - da kannst du dann vielleicht auch vor ort die spieleperformance testen ...

    hier findest du maßgeschneiderte spiele-notebooks und kannst dir auch mal nen eindruck von dem verschaffen, was drin sein sollte:

    http://www.bacoc.com/notebook_D910K.html
     
Thema:

Notebook beratung (teiweise Spiele Notebook) bis 900€

Die Seite wird geladen...

Notebook beratung (teiweise Spiele Notebook) bis 900€ - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  2. Beratung: Notebook für Studium und Freizeit

    Beratung: Notebook für Studium und Freizeit: Durch fehlendes Wissen sowie - ehrlich gesagt - mangelnde bis keine Kompetenz im technischen (Consumer- und Pro-)Bereich, habe ich mich auch auf...
  3. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  4. 1000€ Multimedia notebook beratung

    1000€ Multimedia notebook beratung: Hallo community, Ich bin auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen laptop, größtenteils für Office aufgaben, aber auch für eine kleine...
  5. Notebook Beratung

    Notebook Beratung: Wie hoch ist dein Budget? Bis maximal € 1300 Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student /...