Notebook bis 550 Euro

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Hendar, 26.05.2006.

  1. Hendar

    Hendar Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Huhu,

    ich wollt mir ein nicht ganz so modernes Notebook als Zweitcomputer zulegen, habe ein paar Mindestanforderungen:

    1.5 GHz, 40 GB HDD, 512 MB Ram, USB2.0 und möglichst W-LAN eingebaut, damit ich nich so viel Zusatzkram kaufen muss ;)
    Als Ziel habe ich bis zu 550 Euro gesetzt, als allerhöchstes Maximum 600.

    Bei eBay bin ich hierdrauf gestoßen:

    http://cgi.ebay.de/Notebook-HP-AMD-...816131572QQcategoryZ28837QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Was haltet ihr davon? Falls es nicht so toll ist, zu was würdet ihr mir dann raten?

    Schönen Abend noch =)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 26.05.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
  4. #3 Karmoth, 26.05.2006
    Karmoth

    Karmoth Forum Freak

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Steht da bei der Artikelbeschreibung von eBay echt Subnotebook? Ich dachte immer diese Bezeichnung steht für kleine, leichte Notebooks, aber 15" sind für mich nicht klein... :rolleyes:
     
  5. Hendar

    Hendar Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey,

    danke für eure Antworten.. Das 2. Notebook sieht auch nicht schlecht aus.
    Ich wollte das Notebook hautpsächlich als Gitarrenverstärker (GuitarRig 2) und für Bildbearbeitung unterwegs nutzen. Weil die Verstärkersoftware auf keinen Fall aussetzen sollte, habe ich 1,5 GHz als Minimum gesetzt.
    Dass er keine 3100 MHz hatte, war mir schon klar, aber entsprechen die 1,8 GHz nicht auch "echten" 1,8 GHz?
    Das mit der Lautstärke ist natürlich ein wichtiges Argument, grade wenn das Gerät viel zu rechnen hat
     
  6. Hendar

    Hendar Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Um gleich nochmal die Frage nachzuschieben.. Was würde "Fön" bedeuten? Kann man da einen Schallpegel abschätzen? (Ich denke mal, die 40 dB von meinem alten AMD-Lüfter sind kaum zu überbieten :D)
    Bisher liebäugel ich ehrlich gesagt noch mehr mit dem eBay-Notebook ;)
     
  7. #6 Milki, 26.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2006
    Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Doch, natürlich tun sie das, jedoch ist der Celeron M (nur ein etwas beschnittener Pentium M) wohl auch mit 1,5GHz schneller und kühler als der Sempron...

    //EDIT: Ich habe mir gerade noch einen Auszug aus einem PC Games Artikel angesehen und dort ist der Celeron M mit 1,5GHz fast gleichauf mit dem Sempron 3100+. Diese Aussage bezieht sich jedoch nur auf seine Spieleleistung...
    Ich würde dir aber trotzdem raten zum Celeron zu greifen. Wenn du mit dem Notebook so und so keine Spiele spielen willst, bist du nämlich auch mit der Integrierten Intel Grafik besser bedient als mit der X300 des X200 Chipsatzes von ATi *g*
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Hendar

    Hendar Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ist denn da auch WLAN integriert? weil sonst müsst ich ja da noch was extra bestellen, was ja schon nen Finanziellen unterschied ausmachen würde..
     
  10. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Sieht nicht danach aus, da muss ich dir recht geben...
    Wenn du keinen DVD Brenner benötigen solltest, kannst du dir ja mal diese Version hier davon ansehen:
    http://www.hoh.de/d_109382_HP_NX6110__EK202ET_26418.htm
    Dazu noch einen 512MB Ram Riegel und du bist bei etwa dem gleichen Preis.
    Jedoch ist dort noch eine WinXP Home Lizenz dabei. Das liegt dann wohl an dir ob die du gebrauchen kannst.
     
Thema:

Notebook bis 550 Euro

Die Seite wird geladen...

Notebook bis 550 Euro - Ähnliche Themen

  1. Notebook bis 500 Euro

    Notebook bis 500 Euro: Aloha! Dieser Post ist ein relativer langweiliger, der wahrscheinlich relativ oft so oder in einer ähnlichen Form gestellt wird. Und zwar suche...
  2. Dringend ! Notebook bis 550 Euro gesucht

    Dringend ! Notebook bis 550 Euro gesucht: Hallo Leute, ich suche ein gut verarbeitetes Notebook .Es sollte unbedingt haben: -17 Zoll Bildschirm nicht spiegelnd wenn möglich full hd - HDD...
  3. Leises Notebook zum Surfen und Filme/Serien schauen, um die 400 Euro gesucht

    Leises Notebook zum Surfen und Filme/Serien schauen, um die 400 Euro gesucht: Hallo zusammen, ich bräuchte einen neuen Laptop und habe hierzu folgende Angaben: Budget: ca. 400 Euo Anwendung: eher stationär, ab und...
  4. Laptop / Notebook um 1000- 1200 Euro gesucht !!

    Laptop / Notebook um 1000- 1200 Euro gesucht !!: Hallo, habe im Forum bereits im Forum eingelesen, jedoch für mich nichts passendes gefunden. Ich suche ein Laptop / Notebook um 1000-1200...
  5. Notebook Kauf bis 1250 Euro

    Notebook Kauf bis 1250 Euro: Hallo zusammen, eine kurze Einleitung: Da ich es nun seit mehr als 2 Jahren leid bin, mich mit meinem alten Dell Inspiron Notebook zu quälen...