Notebook fährt mit PCMCIA-Karte extrem lahm runter

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von Santino, 29.12.2006.

  1. #1 Santino, 29.12.2006
    Santino

    Santino Forum Freak

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5112
    Hi!

    Hab mir für mein Acer Aspire 5110 ne Audigy ZS 2 PCMCIA Soundkarte besorgt und es funzt eigentlich auch alles, nur fährt mein Notebook jetzt extrem lahm runter, wenn die Karte drinsteckt.Nehm ich sie vorher raus, fährt er normal schnell runter.:confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SERVER

    SERVER Forum Master

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 8104WLMI
    aktuellste Treiber installiert?
     
  4. #3 Santino, 29.12.2006
    Santino

    Santino Forum Freak

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5112
    Jou ich hab zumindest die Cardbustreiber von der Acerseite installiert und die Treiber der Creative sollten auch die neusten sein.
     
  5. SERVER

    SERVER Forum Master

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 8104WLMI
    Hmm teste mal das


    1. Klicken sie nacheinander auf “Start” wählen sie “Ausführen”. In die daraufhin erscheinende Befehlszeile geben sie “regedit” ein und bestätigen mit Enter.

    2. Nachdem sich der Registrierungseditor offenbart hat, hangeln sie sich mit Doppelklicks nacheinander durch die Schlüssel “ HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEMControlSet001Control” und klicken im rechten Teilfenster doppelt auf den Wert “WaitToKillServiceTimeOut”.

    3. Es wird die Zahl “20000” zu finden sein. Sie wird in Millisekunden angegeben. Ich empfehle die schnellste Möglichkeit die Dienste zu beenden - nämlich in einer Millisekunde! Ändern sie nun die vorhandene Zahl zu einer “1” um. In seltenen Fällen aber kommt Windows nicht mit diesem zu niedrigen Wert zurecht. Setzen sie hier den Wert auf max. “2000” hoch!

    4. Es gibt in der Registry auch noch eine weitere Möglichkeit das Herunterfahren zu beschleunigen, indem sie sämtliche Tasks beim Shutdown automatisch “rausschmeissen”. Gehen sie hier wie oben beschrieben in das Programm “regedit” und navigieren sie sich durch den Pfad “HKEY_CURRENT_USERControl PanelDesktop”.

    5. Im rechten Teilfenster sehen sie nun den Eintrag “AutoEndTask” auf den sie nun doppelklicken müssen. Es erscheint eine Zeile in der sie “1” eintragen. Nach einem Neustart wird ihr Windows sekundenschnell herunterfahren. "
     
  6. #5 Santino, 30.12.2006
    Santino

    Santino Forum Freak

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5112
    Ziemlich gefährlicher Tipp.*g
    Hat mir erstmal mein Trillian zerschossen.Zum Glück hatte ich noch ein Backup auf CD.:cool:
     
  7. SERVER

    SERVER Forum Master

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 8104WLMI
    Das war garantiert nicht deswegen..
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Santino, 30.12.2006
    Santino

    Santino Forum Freak

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5112
    Wieso?Trillian erstellt eine quit.tmp beim herunterfahren und wenn ihm dann nicht lange genug Zeit gelassen wird, geht das Profile kaputt.Möcht jetzt aber auch nich testen, ob das reproduzierbar ist.*g
    Hast du sonst noch Tips?Denke es muss eher an der Creative liegen, weil ich gestern noch ne PCMCIA-Netzwerkkarte drin hatte und damit hatte der garkeine Probleme.
     
  10. SERVER

    SERVER Forum Master

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 8104WLMI

    kann man das eigentlich ausschalten ? das der immer ein tmp macht das nervt nämlich wie sau...


    hmm nein bin sonst ratlos ev. ein chipset problem mit der Creative Karte...
     
Thema:

Notebook fährt mit PCMCIA-Karte extrem lahm runter

Die Seite wird geladen...

Notebook fährt mit PCMCIA-Karte extrem lahm runter - Ähnliche Themen

  1. Vaio FS vaio notebook vgn fs 215m, fährt hoch und schalet sich wieder ab.. .

    vaio notebook vgn fs 215m, fährt hoch und schalet sich wieder ab.. .: hallo . hab ein dickes problem mit meinem alten notebook sony vaio vgn fs 215 m... . das notebook ist schon ein bisschen älter.. .war eins...
  2. Vaio FW Sony VGN-FW11L Notebook fährt hoch, aber bleibt an einem Punkt komplett hängen! hilfe

    Sony VGN-FW11L Notebook fährt hoch, aber bleibt an einem Punkt komplett hängen! hilfe: Hi Leute, Ich habe ein Sony VGN-FW11L Notebook mit Windows Vista Home Premium. Heute Morgen wollte ich ihn normal hochfahren, aber das klappte...
  3. Hilfe !!!! Notfall !!! Notebook fährt nicht mehr hoch

    Hilfe !!!! Notfall !!! Notebook fährt nicht mehr hoch: Hallo Ich habe leider ein riesen Problem . Das Samsung R700 Aura von meiner Tochter fährt nicht mehr hoch . Wenn es eingeschaltet wird hört man...
  4. Mein Asus-Notebook/Windows fährt nicht mehr hoch! Bitte helft mir…

    Mein Asus-Notebook/Windows fährt nicht mehr hoch! Bitte helft mir…: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit meinem Notebook. Es handelt sich übrigens um ein Asus der A8J-Serie. Seit gestern fährt...
  5. Notebook fährt ohne Vorwarnung herunter

    Notebook fährt ohne Vorwarnung herunter: Hallo erstmal ;) Ich bin hier in deisem Forum neu deshalb muss ich mich gleich entschuldigen falls es bereits einen ähnlichen Thread gibt......