Notebook friert ein

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von TDE81, 28.06.2008.

  1. TDE81

    TDE81 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo! Ich hab ein kleines Problem mit meinem Toshiba M30X-148. Immer wenn ich ihn starte und in Windows arbeite, friert das Gerät nach meist kurzer Zeit ein. Man kann nichts mehr bewegen, nur noch den Stecker ziehen oder ganz aus machen (nicht mal ALT-STRG-ENTF). Der Lüfter läuft dann jedoch immer. Manchmal startet er auch einfach neu. Ich hab festgestellt, dass wenn ich das Touchpad nicht nutze, sondern nur die USB-Maus, geht er länger, auch nach einer Zeit ist auch da schluss.

    Habt ihr eine Ahnung.

    Vielen vielen Dank.

    Gruß Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Notebooker, 07.07.2008
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    mainboard defekt?
     
  4. #3 coolingx, 07.07.2008
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Beim Booten F8 drücken, damit du in den abgesicherten Modus kommst.

    Dann Rechtsklick auf Arbeitsplatz, Verwaltung

    Links in der Liste, auf Ereignisanzeige und dann auf System.
    Sind da irgendwelche Fehlermeldungen (gelb oder rot)??
     
  5. TDE81

    TDE81 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke erstmal. Also es sieht wie folgend aus:
    http://www.photo-street.de.vu/fehler.JPG



    Das Notebook schein im abgesichertem Modus länger zu funktionieren, sonst hängt es oder startet neu. Der Lüfter läuft jedoch sehr oft, auch beim einfrieren.
     
  6. #5 coolingx, 07.07.2008
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Mach doch mal Doppelklicks auf die jeweiligen Meldungen und schreib mal, wie denn die Fehlermeldung lautet...

    EDIT: Wie alt ist eigentlich dein Leppi und hast du ihn schonmal von Staub befreit???
     
Thema:

Notebook friert ein

Die Seite wird geladen...

Notebook friert ein - Ähnliche Themen

  1. neues mainboard - notebook friert ein

    neues mainboard - notebook friert ein: hallo zusammen. ich habe vor ca. 1 1/2 monaten mein notebook auf garantie reparieren lassen, da es keinen ton mehr von sich gegeben hat. asus...
  2. Mein Notebook friert beim Spielen ein.

    Mein Notebook friert beim Spielen ein.: Hallo liebe Comm. Ich habe seid geraumer Zeit ein richtiges Problem mit meinem "Pavilion dv5 1010eg" Er hängt sich bei (fast) jedem Spiel...
  3. Vaio (diverse) Notebook friert bei Bildschirmschoner ein ...

    Notebook friert bei Bildschirmschoner ein ...: Hallo Leute, dies ist mein erster Beitrag hier im Forum und sage erst mal Hallo an alle. Nun zu meinem Problem ... Ich bin seit gestern...
  4. HILFE ! Notebook friert ein

    HILFE ! Notebook friert ein: HILFE ! Notebook friert ein ________________________________________ Hallo Da ich neu hier bin, erst mal zu mir: Mein Name ist Daniel und...
  5. Notebook friert im Akkubetrieb ein

    Notebook friert im Akkubetrieb ein: Hallo Leute Hab ein riesen problem mit meinen Asus X50V. Immer wenn ich im Akkubetrieb bin friert mein Laptop nach 20-30 minuten ein.Muß über...