Notebook für 3d Anwendung

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Salah, 24.05.2005.

  1. Salah

    Salah Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    4806

    Hallo,

    ich suche jetzt schon seit 5 Monaten ein Notebook das meinen Anforderungen entspricht und das mich wirklich glücklich machen kann.
    Ich brauche es hauptsächlich für 3d Anwendungen - Spiele sind da nur sekundär!
    Mit einem Intel Pentium M 1,6 GHz (Dothan), 512 Mb Ram (ideal wären 1024 Mb), einer 6600er oder x700 und 60 Gb Festplatte wäre ich schon zufrieden. Aber mein problem liegt jetzt bei den Herstellern.... Natürlich wäre ein HP oder ein IBM super aber die liegen derzeit leider außerhalb meiner reichweite - preislich gesehen :-D

    Mir ist aufgefallen, dass es den "perfekten" Notebook gar nicht gibt - zumindest nicht in der Preisklasse in der ich suche (bis 1700 Euro). Obwohl das auch ein Haufen Geld ist - find ich zumindest!

    Ein weiteres Problem: Ich kann diese 15,4 Zoll Displays nicht wirklich leiden! Ich finde mich zwar immer mehr damit ab, dass dies der Trend ist aber ein 14,1 Zoll Display wäre mir am liebsten! Vielleicht finde ich deswegen keinen idealen Laptop!? Könnt ihr mir vielleicht etwas über eure Erfahrungen mit 15,4 Displays schreiben? Die meisten können ja den 4:3 Modi unverzerrt vergrößern. Ist das dann wirklich so unverzerrt, dass es nicht stört? Ich will nämlich nicht, dass ein Kreis ovalförmig dargestellt wird... das ist meine einzige Befürchtung. Da ich leider keine Möglichkeit habe dies auszuprobieren bitte ich euch um Rat.

    Mit den relativ kurzen Akkulaufzeiten hab ich mich schon abgefunden... dagegen kann man wohl nichts machen.

    Jetzt hab ich aber beschlossen mir ein Latop zu kaufen der vielleicht 2 Jahren mithält - ich kann ja nicht ewig warten!

    Ich hab den Gericom 1st Supersonic und den Acer Extensa 4102 im Auge!

    Gericom gibts beim Saturn um 1199,-
    1,6 GHz
    512 Mb Ram
    60 Gb Platte
    Geforce Go 6600 mit 128 Mb

    Acer Extensa ebenfalls beim Saturn um 1499,-
    1,73 GHz
    1024 Mb Ram
    100 Gb Platte
    Ati mobility x700 mit 128 Mb

    Mir ist zwar nicht 100%ig wohl bei der Sache aber ich brauch halt so bald wie möglich einen Laptop! Vom Optischen gefällt mir der Gericom mehr und von der 6600er hab ich auch nur gutes gehört! Der Acer ist zwar schneller, hat doppelt so viel Ram und eine größere Festplatte - kostet aber auch 300 Euro mehr... Mich würde sehr interessieren wieviele Rambausteine der Gericom eingebaut hat (evtl. Aufrüsten)

    Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann! Wäre echt cool! Es wäre auch super wenn jemand mit den Geräten selber erfahrung hat (Service, Akkulaufzeit, Systemstabilität...)

    Ich freue mich über jede Hilfe und über jeden Ratschlag!

    Danke im Vorraus....

    mfg salah
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 24.05.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    4807

    Ich dachte du suchst einen 14,1 Zoll Schirm?
    Und was sind 3D Anwendungen, die die Grafikkarte belasten, wenn nicht Spiele?
    Schau dir mal den Latitude D610 von Dell an. Wenn du nen Schüler Lehrer oder Studenten in der Verwandt / Bekanntschaft hast, oder selber so jemand bist, kommst preislich in die Region des Acer mit derselben Ausstattung.
     
  4. Salah

    Salah Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    4816

    Das stimmt schon... ich hätte gerne ein 14,1 Display. Aber die günstigere Variante ist halt leider ein Notebook mit 15,4 weil die den Markt regelrecht überfluten. Beim Saturn, MM usw. haben die meisten Laptops 15,4 Zoll.

    Und zu diesem Dell Latitude D610: der hat leider nur eine x300 (hab ich mir schon angeschaut) - aber danke


    editiert von: Salah, 24.05.2005, 13:46 Uhr
     
  5. EnBe

    EnBe Forum Freak

    Dabei seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    4817

    Wenn du ein NB für OpenGl Anwendungen brauchst, dann schau dir das Dell Precision M20 und M70 an, die haben beide spezielle OpenGl GraKa's drinnen für so Anwendungen wie CAD Pläne etc.
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Notebook für 3d Anwendung

Die Seite wird geladen...

Notebook für 3d Anwendung - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...