Notebook für 800€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von jette12, 02.11.2013.

  1. #1 jette12, 02.11.2013
    jette12

    jette12 Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo
    ich bin Motiondesignerin und arbeite viel mit After Effects und Cinema 4D.
    Daheim arbeite ich an einem PC auf dem alles flüssig läuft.
    Nun ist es so, dass ich oft unterwegs bin und diese Programme dann ebenfalls nutzen möchte.

    Leider habe ich von den Komponenten eines Laptops nicht sooo viel Ahnung, als dass ich hier
    mit Gewissheit sagen könnte, welcher Rechner es sein soll.

    Vielleicht habt ihr ja einen Rat für mich.
    Ich möchte einen 15 Zoll Laptop für maximal 800€.
    Er sollte gut verarbeitet sein und für die Video-
    bearbeitung ausgelegt sein.
    Mir ist auch wichtig, das der Akku recht lang hält und der Laptop nicht allzu schwer ist.


    lieben gruß, jette
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 02.11.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wie ist dein PC ausgestattet? Wie renderst du?

    Prinzipiell ist ein Notebook für videokram nicht gut geeignet. Das geht zwar, ist aber häufig ein Krampf.
     
  4. #3 jette12, 03.11.2013
    jette12

    jette12 Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    danke für deine Antwort, ich kam leider gestern nicht dazu dir zu antworten.
    Mein PC hat einen Intel i7 2600K, 12GB Ram DDR3, Geforce GTX 570 GLH.
    Ich suche einen Laptop, um auf Reisen meine Arbeit mitzunehmen.
    Meine Hauptarbeit erledigt mein PC, dass soll nicht der Laptop tun.
    Liebe Grüsse, Jette
     
  5. #4 2k5.lexi, 03.11.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Einen Laptop, der deinem PC ebenbürtig ist, wird etwa 2000€ kosten, und dann ist es noch nix hochwertiges, sondern eine einfache Plastikkiste. Diese wird zudem ziemlich schwer sein und eine fast nicht vorhandene Akkulaufzeit haben, da starke Hardware stromhungrig ist und ein großes schweres Kühlsystem benötigt. Wenn es kleiner und leichter werden soll, wird natürlich die Power auch weniger werden.
    Entsprechend solltest du dich auf Einschränkungen gefasst machen. Dazu kommt wie schon gesagt das Thema mit den Festplatten.

    Um deine Anforderungen doch halbwegs zu erfüllen, würde ich mir mal die HP Probooks der 450er Serie anschauen. Die haben kräftige 2kerner i5 verbaut und eine kleine Radeon Grafikkarte. Schwieriger wird es dann wieder mit 2 Festplatten, was man aber evtl über eine zusätzliche mSATA Festplatte umgehen kann.
    Dann hättest du zumindest ein flottes, hochwertiges Arbeitsgerät, welches annähernd in deinem Budget liegt. Kann aber auch sein, dass es mit der zusätzlichen Festplatte dann bei 850€ oder 900€ liegt.
    kleiner Bonus: Die Garantieerweiterung von 1 auf 3 Jahre ist bei HP aktuell "gratis" über das HP Cashback Programm (Garantieupgrade kostet 88€, es gibt 80€ zurück bei einreichen der Rechnungen).

    Schnell noch ein Link zum Test des Gerätes das ich grade empfohlen habe:
    Test HP ProBook 450-H0V92EA Notebook - Notebookcheck.com Tests
    Die empfohlene Ausstattung weicht jedoch von der getesteten ab. Ich würde etwas mehr Power für dich wählen.
     
  6. #5 jette12, 03.11.2013
    jette12

    jette12 Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    vielen dank für die schnell Antwort.
    Ich denke, dass ich keine zwei Festplatten benötige.
    Ich habe auch mal geschaut und bin auf diesen hier gestoßen:
    Test Dell Inspiron 17R-SE-7720 Notebook
    ich finde ihn nicht schlecht, bin mir aber noch nicht ganz sicher.

    Liebe Grüsse, jette
     
  7. #6 2k5.lexi, 03.11.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Hast du deine Anforderungen geändert? Das Inspiron 17R ist ein 17"er, kein 15"er.
    Was genau gefällt dir an diesem Gerät? Evtl kann man das ja berücksichtigen, falls du es noch nicht genannt hast.
     
  8. #7 Scofield555, 03.11.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.11.2013
    Scofield555

    Scofield555 Forum Freak

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    link entfernt.
     
  9. #8 2k5.lexi, 03.11.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich weiß nicht wie oft wir dir schon gesagt haben dass du nicht auf diesen mehr als zweifelhaften Shop verlinken sollst...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 jette12, 03.11.2013
    jette12

    jette12 Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    mir gefällt der schnelle Prozessor, die 6GB DDR3 Ram und die Grafikkarte. Mir gefällt nicht, das er so schwer ist. Der Akku ist ok. Das dieser Rechner ein 17 Zoll ist, finde ich gut.
    Aber ein 15 Zoll würde es ebenfalls tun.
    Je nach dem wie teuer der Laptop dann ist.
     
  12. #10 2k5.lexi, 03.11.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
Thema:

Notebook für 800€

Die Seite wird geladen...

Notebook für 800€ - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...