notebook für audio recording ?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von fxmusician, 06.03.2007.

  1. #1 fxmusician, 06.03.2007
    fxmusician

    fxmusician Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo, ich möchte ein notebook kaufen, mit pc card steckplatz, in den steckplatz soll eine creative audiogy 2 notebook karte.
    habe acer modell 5051 oder 3682 im visier.
    hat jemand erfahrungen mit notebooks für audiorecording ?
    als software nutze ich cubase sx und reason 3.
    danke für postings.
    gruss fxmusician
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fxmusician, 06.03.2007
    fxmusician

    fxmusician Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hat sich erledigt, bin (mal wieder) bei Apple gelandet :eek:)
    gruss fxm
     
  4. sawo

    sawo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-080
    wollt gerade schreiben, dass wenn du nicht alles mehrfach machen willst du lieber nen apple nehmen solltest zwecks stabilität :)
     
  5. #4 fxmusician, 06.03.2007
    fxmusician

    fxmusician Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi, danke für Deinen Eintrag.
    Ich habe grad mein G4 Powerbook verkauft, und wollte eigentlich auf Windows Xp wechseln, gefällt mir eigenltich ganz gut, aber es soll schon laufen, ich habe gehofft, das ich mit einer PC Card die integrierte Audiolösung umgehe und dann ganz gut aufnehmen kann, ich hatte bereits einen Dell C840, mit dem gings ganz gut, nur das Firewire Interface hat sich nicht sonderlich gut mit Cubase SX vertragen. Weiss jetzt nicht, ob ich mir ein Macbook intel dualcore kaufen soll... schade, eigentlich sind die PC Laptops echt gut, hatt mal ne Linux Audio Live CD getestet, da ging Audio REcording super ohne Latenzzeit, aber die PRG waren unstabil. Ich hätte mir gern ein ACer Aspire gekauft, mit Creative Audigy 2, aber 700 Euro nur mal wieder zum testen auszugeben, weil da wieder keiner weiss obs geht, schade
     
  6. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    ................Hm?
     
  7. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Ich zitiere jetzt den Text mal komplett. Naja wenn du nur aufnehmen willst u. nicht mischen etc. reicht wohl ein Standard-NB. Für mehr sollte es dann schon etwas leistungsfähigeres sein. Cubase läuft ja unter XP sehr ordentlich, mit dem Mac habe ich da keine Erfahrung.

    Was überlegst du jetzt eigentlich hin u. her wegen Mac oder PC, versteh das nicht so ganz...?
     
  8. #7 fxmusician, 06.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2007
    fxmusician

    fxmusician Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi dooyou,
    Danke für Deinen Eintrag.
    Eigentlich möchte ich ein PC NOtebook kaufen, ausgewählt hatte ich auf Grund meines schmalen Geldbeutels: Acer Aspire 3682 intel celeron m 1.6 GHz 1 Mb 2nd Level Cache, oder Acer Aspire 5051 turion 64 2 Ghz 512 kb 2ndLevelCache, RAM auf 4 Gbyte erweiterbar. Dazu wollte ichj eine PC Card (Creative Audigy 2 oder indigo io) nutzen.
    Da ich aber gelesen habe, dass auch die Acer Notebooks bei AudioStreams "stottern", bin ich jetzt sehr verunsichert, ich hatte mit im Januar ein AMD Dual Core X2 Notebook gekauft, war zwar granatenschnell, aber für Audio nicht zu gebrauchen, hatte Probleme Midi Files und Audiodateien abzuspielen. Da mach ich mir Sorgen bei Audio Streams, ich weiss nicht, ob dies an der integrierten Audiolösung liegt oder am DMA Controller, deswegen wqollte ich auch wissen, ob intel chipsets besser geeignet sind als AMD /ATI chipsets. aber diese probs gibts bei Macs nicht, allerdings gibts auch nicht soviel software. jezt weiss ich nicht, was machen soll. nmoch einen tip für mich?
     
  9. #8 MarcTale, 08.03.2007
    MarcTale

    MarcTale Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    worauf Du als Musiker beim Notebook-Kauf besonders achten solltest, ist, daß Du KEINE "shared"-, bzw. "onBoard"-Grafikkarte nimmst. Es muß eine eigenständige (dedizierte) Grafikkarte sein. Auch die "bis zu xxx MB"-Geschichten sind i-bah.

    Nimm lieber ein Notebook mit einer schwächeren CPU-Leistung, als eine "shared" usw.-Garfikkarte, denn die sorgen für´s stottern!
    Da hast Du viel mehr von!!!

    Gerade im Audiobereich ist es wichtig, daß die Berechnung möglichst nicht gestört wird. Das tut aber eine "shared", da sie sich 1. RAM-Speicher nimmt und 2. auch die CPU beansprucht. Das stört sogar sehr! Das könnte auch der Grund für die stotternden Acer sein.

    Gruß

    Marcus

    P.S.: Core 2 Duo, 1GB-RAM sollten es schon sein...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 fxmusician, 08.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2007
    fxmusician

    fxmusician Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für Deinen Tip, besonders der mit den Grafikkarten, ich dachte bislang, dass sich diese den Speicher fest reservieren, aber dass die shared Grafikkarten die cpu beanspruchen , scheint mir logisch, danke. ich hatte auch den DMA Controller bzw. Chipsatz im Verdacht, und war der Meinung mit dem chipsatz intel 945 GM Express wäre ich auf der sichereren Seite.
     
  12. #10 ThomasN, 08.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    die integrierte Grafiklösung nutzt die CPU um die Vertex Pipelines zu emulieren die sie nicht hat. Bei anderen Grafikchips ist diese Hardware integriert. genutzt werden diese Pipelines um die 2D Punkte aus 3D Koordinaten zu berechnen.
    Du kannst mir ja zeigen wo du bei der Audio Bearbeitung diese Pipelines benötigst, sodass die CPU damit belastet wird. Und in Zeiten von Dual Channel is das ohnehin nicht mehr relevant.

    in dem Bereich sind flotte CPU, viel RAM und ne entsprechend schnelle Festplatte wichtig. Bei 2GB Ram sind dir auch die paar MB die dir die Grafikkarte weg schnappt wurscht.
     
Thema:

notebook für audio recording ?

Die Seite wird geladen...

notebook für audio recording ? - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...