Notebook für Auslandsaufenthalt

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Boxhamster, 20.01.2009.

  1. #1 Boxhamster, 20.01.2009
    Boxhamster

    Boxhamster Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    werde 4 Monate ins Ausland gehen, um meine Bachelorarbeit zu schreiben. Bin also Student(in Österreich). Problem ist, dass ich einen leistungsstarken Desktop PC mit 20" Flatscreen habe. Bin also recht verwöhnt hinsichtlich Leistung und Bildschirm.
    Nur benötige ich jetzt einen Laptop und will eigentlich gar nicht so wirklich viel Geld ausgeben.(ca. 500€)

    Bei der Größe des Bildschirms bin ich mir nicht sicher. Sollte relativ mobil sein und man sollte noch einigermaßen gut daran arbeiten können. Also ganz normale Office-Anwendungen, Internet/Mail und Skype werden hauptsächlich benutzt.

    Was schlagt ihr denn vor? Wie groß sollte er sein?

    Bin sehr dankbar über Hilfe, da ich momentan noch recht ratlos bin.

    Gruß

    Boxhamster
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 20.01.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    500 € ist die allerunterste, wirklich die allerunterste Grenze, beim Notebookkauf.
    In diesen Budgetregionen wirst du immer Kompromisse eingehen müssen. Überlege es dir gut, da du auf dem Ding sowas nebensächliches wie deine Bachelorarbeit schreiben wirst.

    Ich würde einiges mehr an Geld in die Hand nehmen, wenn ich du wäre.

    Ok, Bachelorarbeit ist wirklich nebensächlich ;).
     
  4. #3 HappyMetaler, 20.01.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Der HP 6730s *klick* ist sicher interessant. Hier ein Testbericht: *klick*. Für aktuelle Spiele ist die Grafikkarte zu klein, für die von Dir genannten Anforderungen reicht das Notebook gut aus.
    Und noch über eine Garantieverlängerung (kann man einfach dazubestellen) nachdenken. Weil das Notebook hat nur 12 Monate Garantie mit dabei (was mir zu wenig wäre).
     
  5. #4 Boxhamster, 22.01.2009
    Boxhamster

    Boxhamster Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für eure Antworten.

    Hab mir jetzt die letzten zwei Tage noch einmal Gedanken gemacht und auch noch weiter im Internet gesucht. So recht weiß ich aber immer noch nicht, was genau ich will.

    Du sagst, dass 500€ die unterste Grenze ist. Es gibt doch aber Notebooks for 300 oder 400€. Meinst du mit unterster Grenze, dass das rausgeworfenes Geld wäre, da die Qualität einfach schlecht ist?

    Wie sieht es mit dem Arbeiten an 11'' Bildschirmen aus? Hält man das länger als 30min aus?

    Die ist halt, warum ich nicht soo viel Geld ausgeben will. Ich weiß einfach nicht, was ich dann später mit dem Notebook anstellen werden, da ich ja eigentlich den Desktop hab. Kann sein, dass mir dann das Notebook so gefällt(und es stromsparend ist), dass ich nur noch das benutze und der Desktop mit dem schönen 20'' Bildschirm in der Ecke vergammelt. Kann aber genauso anders rum sein.

    Danke für eure Hilfe. ;)
     
  6. #5 singapore, 22.01.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Um damit ernsthaft zu arbeiten, ist es eindeutig zu wenig.
    Ja, außerdem mußt du dann oft RAM aufrüsten, ein OS selbst mitbringen, einen richtigen Akku dazu kaufen, etc.
    Das Notebook kannst du nachher immer noch verkaufen.

    Weitere mobile Idee:

    Dell Vostro 1310*
    Dell Vostro 1310-Notebook-Computer
    Notebook Test News auf notebookjournal.de - Tests - Mobiles Büro für den kleinen Geldbeutel
    Notebookcheck: Test Dell Vostro 1310 Notebook

    * (plus MwSt)
    Hinweise zur Bestellung von Modellen im Dell Geschäftskundenbereich:
    Hinweise zur Kaufberatung & FAQ - Forum - CHIP Online -> Bestellung bei Dell
     
  7. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    11" ist eigentlich für Terminverwaltung klein, aber geht, alles andere ist wirklich nicht mehr machbar. Als Drittgerät vielleicht, aber sonst kann ich nur abraten.

    Natürlich geht es immer noch ein bissl billiger, aber willst du wirklich das allerschlechteste Gerät, miese Bildqualität, schwer wie ein Stein aber kaum Akkulaufzeit, dazu langsame Festplatte und laute Lüfter?

    Überleg dir noch mal genau, was für eine Schreibarbeit von 4 Monaten wichtig ist: kopfwehfreies Schreiben dank gutem und kontrastreichem Bild, dazu eine vollwertige und hochwertige Tastatur sollten da schon mal dabei sein.


    Noch ein Hinweis: Wenn du jetzt ein "Schnäppchen" für 400 Euro kaufst, und das dann gegen ein gescheiteres um 700 Euro tauschen mußt, um den Gesamtpreis bekommst du schon eine Supermaschine!
     
  8. catk

    catk Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freilassing / Bayern
    Mein Notebook:
    Dell E6420
    Vielleicht wäre es eine Überlegung einen Netbook zu nehmen, der reicht von der Rechnleistung ja aus, und zum vernünftigen Arbeiten dann nen günstigen Röhrenmonitor im Ausland zu kaufen.
     
  9. #8 Boxhamster, 23.01.2009
    Boxhamster

    Boxhamster Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok. Hab mir nochmal Gedanken gemacht. Ihr habt schon recht! 4 Monate unzufrieden mit nem kleinen Ding zu arbeiten ist wohl nichts!
    Wieviel Zoll sollten es mindestens sein? Wenn ich wieder in AUT bin, kann ich den ja an meinen TFT anschließen(DVI!). Muss also denk ich nicht ein 17'' sein, sondern möglichst mobil, aber Arbeiten sollte man schon daran können. Wird wohl um die 14'' sein, oder?

    Dementsprechend muss ich auch meine Budget anpassen. 800-1000€ wären drin. Auslandsaufenhalt kostet einiges an Geld!

    Vielen Dank ;)

    Damnation
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    nimm ein 14,1 von Dell, da kannst du zwischen 500 und 1500 Euro alles einbauen, was du magst.
     
  12. #10 singapore, 23.01.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
Thema:

Notebook für Auslandsaufenthalt

Die Seite wird geladen...

Notebook für Auslandsaufenthalt - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...