Notebook für Bildbearbeitung und an die Uni

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Arlos.Pk, 30.01.2014.

  1. #1 Arlos.Pk, 30.01.2014
    Arlos.Pk

    Arlos.Pk Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag

    Meine Freundin braucht ein neues Notebook, da sie seit einem halben Jahr am studieren ist. Wir waren in diversen Fachgeschäften, aber die Beratung war überhaupt nicht hilfreich, denn sie beschränkte sich meistens auf das vorlesen der Ausschreibung.
    Bevor sie mir in eine Depression verfällt habe ich mir gedacht, nehme ich die Sache selber in die Hand und frage Leute die nichts verkaufen sondern helfen wollen. Echte Samariter also ;)

    Gesucht ist:
    -Budget: Bis ca. 1000.-
    -Status: Studentin
    -Gewicht: Sollte möglichst leicht sein (unter 2.5kg)
    -Laufwerk muss nicht sein
    -Displaygrösse: nicht grösser als 15 Zoll (für in die Tasche)
    -Display möglichst geeignet für Bildbearbeitung (nicht matt hab ich gelesen..?)
    -Verwendet wird es für Photoshop und Uni (Sozialwissenschaften also nur PPoint Word etc.)
    -Spiele:Nein
    -Akkulaufzeit: möglichst lange
    -Spezieller Service ist mmn. nicht nötig
    -Anschlüsse: Keine speziellen Vorgaben

    Da für sie die Mobilität der entscheidende Faktor ist, braucht sie eigentlich in 1ster Linie ein mobiles Notebook und in 2ter Linie bestmögliche Leistung für Fotobearbeitung auf Freizeitniveau

    Falls noch irgendetwas nicht klar ist, einfach fragen :)

    Danke vielmals im Voraus

    Lg Arvo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 30.01.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das aktuell beste Display fuer Fotokrams hat ein Acer V5 mit FHD ips Display.
    Leider ist es 15" gross und auch nur eingeschraenkt Transportfaehig, da Acer Kisten Qualitativ nicht grade das Mass der Dinge sind.

    Zuerst dachte ich an ein T440 mit IPS Display
    Lenovo ThinkPad T440s 20AQS00600 20AQ0069GE 20ARS0 - ok1.de - Shop für Lehre und Forschung
    Bis mir das Preislimit in die Quere kam.

    Dann dachte ich ein gebrauchtes X1 Carbon:
    Lenovo ThinkPad X1 Carbon, 3460-CNG (N3NCNGE) / (3460CNGX_19MIL) - Notebooks von Lenovo günstig online kaufen - NBWN Notebooks wie neu
     
  4. #3 Arlos.Pk, 30.01.2014
    Arlos.Pk

    Arlos.Pk Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Sieht nach ziemlich genau dem aus was sie sucht..

    Allerdings sind die Kritiken auf digitec zu den Lenovo geräten äusserst schlecht. Sie seien nicht robust und haben sehr schnell hardwareprobleme.. ich bin mir allerdings nicht sicher wie ernst man dieses Feedback nehmen kann..

    Als fast gleichwertig gilt laut chip.de das Asus Zenbook Prime.. etwas weniger Power dafür auch etwas billiger.. was meint ihr dazu?
     
  5. #4 strazzi1965, 31.01.2014
    strazzi1965

    strazzi1965 Forum Freak

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @Arlos.Pk:

    Ich war lange Zeit Business Partner von IBM und habe daher ab dem IBM PS/2note N51sx (Baujahr 1991) bis zum Lenovo ThinkPad W530 so ziemlich alles an Notebooks von IBM und Lenovo erlebt. Fakt ist, dass seit der Übernahme der PC-Sparte von IBM durch Lenovo die Qualität der Geräte stark abnimmt und inzwischen unterirdisch ist. Es wird bei Lenovo auf Teufel komm raus bei der Herstellung gespart. Daher gibt es mittlerweile so ziemlich bei jeder Baureihe "sensible" Teile, also solche, die besonders schnell kaputt gehen. Bei den T400/500, R400/500 z.B. waren das die USB-Buchsen, wo die Stege brachen, inzwischen sind es Displaykabel oder auch gern die Ladeelektronik. Die Akkus sitzen bei vielen Geräten locker im Schacht, die inzwischen sehr billigen Chiclet-Tastaturen (von Lenovo vollmundig als "Precision Keyboard" beworben) biegen sich an einigen Stellen durch, den Strukturrahmen hat man durch ein billiges "Fliegengitter" ersetzt, so dass sich die Displays durchbiegen beim Schließen und Öffnen, u.s.w., u.s.w.. Ich habe daher nach genauer Marktrecherche den Wechsel zu HP vollzogen. Ohne Einschränkungen kann ich die Elitebooks empfehlen. Auch der Support ist besser, denn bei HP scheinen die deutschen Sprachkenntnisse wesentlich besser zu sein als bei Lenovo.

    Gruß
    strazzi1965
     
  6. #5 2k5.lexi, 31.01.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn du dir bei den Thinkpads schon Gedanken über Verarbeitung machst, kannste Asus direkt wieder streichen. Die haben sich in den letzten 5 Jahren so viele Katastrophen erlaubt, das geht agrnicht.
    Evtl bekommst du ja ein HP Elitebook 840 innerhalb des Budgets? Wobei da die Preise gesalzen sind.

    Was die Thinkpads angeht: Ich würde niemals eines zum Vollpreis kaufen. Mit Studirabatten sind die Dinger jedoch angemessen in Preis und Verarbeitung (find ich zumindest) da die Dinger immer noch wertiger sind als der normale Consumerschrott der sich auf dem Markt tummelt.
     
  7. #6 Arlos.Pk, 31.01.2014
    Arlos.Pk

    Arlos.Pk Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die hilfreichen Feedbacks!
    Das Budget ist einigermassen flexibel wenn die Qualität stimmt. Ich werde mich noch etwas über die Elitebooks schlau machen, aber es klingt bis jetzt wirklich nach einer guten Wahl.

    In den Geschäften wurde uns immer wieder für unsere Kriterien ein Macbook empfohlen, und ein Elitebook fällt jetzt ja auch in diese Preiskategorie. Ist das eurer Meinung nach eine Frage der Vorliebe oder gibt es da schlagende Argumente?

    Mein Mädchen kennt sich eigentlich nur mit Windowsgeräten aus, und wollte desshalb bei Windows bleiben was ich eigentlich soweit vernünftig finde..
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 2k5.lexi, 31.01.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  10. #8 strazzi1965, 31.01.2014
    strazzi1965

    strazzi1965 Forum Freak

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Händler verkaufen gern Apple, weil dort mangels Mitbewerbs die Margen am höchsten sind, also mehr Geld verdient wird als auf der Windows-Schiene. Ich habe inzwischen etwa 30 EliteBooks besorgt auch für Kunden und Bekannte und kann durchweg positiv berichten. Die Baureihen ab der **30-Serie haben alle begeistert. Wir hatten einen einzigen Servicefall wegen eines umgekippten Weinglases, aber der Support am Telefon war kompetent und die neue Tastatur ist einen Tag später von einem Techniker eingebaut worden.

    Gruß
    strazzi1965
     
Thema:

Notebook für Bildbearbeitung und an die Uni

Die Seite wird geladen...

Notebook für Bildbearbeitung und an die Uni - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...