Notebook für das Studium // 1. Notebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von beatsekin, 26.07.2009.

  1. #1 beatsekin, 26.07.2009
    beatsekin

    beatsekin Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reinheim
    Mein Notebook:
    auf der Suche...
    Hallllo Notebook Gemeinde,

    ich bin auf der Suche nach einem Notebook. Ich habe natürlich die entsprechenden gepinten Thread durchgelesen und selbst Recherche durchgeführt.

    Ich möchte mit meinem neuen Notebook Arbeiten, Surfen, Spielen und Filme schauen.

    Arbeiten: Photoshop ect. sollten ohne Probleme laufen.
    Surfen: Es sollte alles fließend laufen. Während ich beispielsweisse eine CD brenne sollte ich damit auch surfen können. So das ich 2 Dinge gleichzeitig machen kann.

    Spielen: Hier drunter fallen eigentlich nur 2 Spiele, CS 1.6 und WC3 TFT. Also nichts aufwändiges.

    Akku ist mir ebenfalls wichtig, sollte ma mind. 3 Stunden surfen aushalten.
    Display hab ich mir 17" vorgestellt.

    Ich habe bei notebooksbilliger.de folgende Angebote gefunden.
    Gibt es eigentlich zu notebooksbilliger.de Berichte? Nicht über die einzelnen Angebote, vielmehr um den Service ect. Kann man da ohne Furcht einkaufen?

    #1 Notebooks HP Pavilion dv6-1270eg
    #2 Notebooks HP Pavilion dv7-2120eg

    Die beiden unterscheiden sich ja eigentlich nur vom Prozessor. Lohnen sich die 50€?


    Danke im vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -Ocean-, 26.07.2009
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das eine ist 15,6" und das andere ist 17".

    Wenn du dein Notebook mal mit an die Uni nehmen möchtest, dann wirst du dort mit einem 17" Notebook höchstwahrscheinlich lustige Blicke auf dich ziehen, weils einfach zu groß ist.

    Da würde ich dann eher 14" bis maximal 15,5" nehmen.

    Und schau dir einfach mal die Notebook-Service-Umfrage der C'T an:
    CT Umfrage Notebook Service und Reparatur

    Hat jemand den Link zur PDF-Datei mit der Umfrage der Notebook Service Leistungen?

    Grx
     
  4. #3 beatsekin, 27.07.2009
    beatsekin

    beatsekin Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reinheim
    Mein Notebook:
    auf der Suche...
    Sonst keine Meinungen?
     
  5. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Doch, verabschiede dich von allem über 15,4"! Macht sich nicht all zu gut, wenn du den im Hörsaal auspackst. Meiner Meinung solltest du dich auch bei den 15,4" nicht lange aufhalten und entweder 13,3" oder 14,1" anvisieren.

    Link zur CT Umfrage: LINK.

    Als Student hast du was entscheidendes vergessen: wieviel willst du ausgeben?
     
  6. catk

    catk Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freilassing / Bayern
    Mein Notebook:
    Dell E6420
    Fürs Studium würde ich echt eher ein 13" Gerät empfehlen. Mehr macht echt keinen Spaß zum rumschleppen. Selbst mein 14" E6400 wär mir da zu schwer. Das bleibt bei mir auch meistens auf der Arbeit stehen...
     
  7. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    "Fürs Studium" heißt nicht, dass man das Gerät ständig mit sich rumschleppt ;] Es wird in keinem Satz erwähnt, dass er es fürs Arbeiten IN der Uni braucht.

    Für gelegentliches Mitnehmen zur Uni ist ein 17" noch "in Ordnung".
    Andererseits: Wenn du es ab und zu rumträgst, wäre ein 13-15" Gerät empfehlenswerter. Dazu könntest du fürs Zimmer einen großen Monitor hinstellen.
     
  8. catk

    catk Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freilassing / Bayern
    Mein Notebook:
    Dell E6420
    Dem möchte ich jetzt mal eindeutig widersprechen. Eine gute Freundin von mir hat sich so ein 17" Monster geholt.. Dummerweise hat Sie erst nach dem Kauf gemerkt, wie schwer 3,x Kilo für ein Notebook sind - da wurde aus dem geplanten "gelegentlichen Mitnehmen" nach 2-3 Besuchen damit in der Uni ganz schnell ein, "ich lass den Rechner lieber zuhause"...
     
  9. #8 -Ocean-, 27.07.2009
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Wobei ein guter Kompromiss ein 15,4" oder 15,6" Display ist, wenn man das Laptop nicht jeden Tag mit rumschleppt.

    13" bzw. 14" sind natürlich teurer als 15"er.

    Letztendlich wäre es das beste, wenn man sich die Displays vor Ort mal ansieht und direkt sieht, was einem besser liegt.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 beatsekin, 27.07.2009
    beatsekin

    beatsekin Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reinheim
    Mein Notebook:
    auf der Suche...
    Budget liegt bei 600 max. 700€. Denke damit find ich was ordentliches.
    Die 17" waren eigentlich nur deswegen da ich meinen PC nicht mitnehmen werde.
    Und da macht sich n 17 zoller während des chillen oder DVD schauen schon gut.
    Mitnehmen werde ich ihn sicherlich.

    Wie kabakara aber schon sagt, das wär ne Lösung, das ich mir schon mind. n 15" hole + TFT.

    Auch werde ich -Ocean-s Tip nachgehen.
    Aber ansich die Pavillon Reihe von HP, kann man ruhig zugreifen oder muss ich mir da irgend wo Sorgen machen?
     
  12. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Bei den Pavillions ist das mit dem Service so eine Sache, weils die Consumerreihe ist. Würde ich dir als Student, so du denn täglich drauf angewiesen bist, nicht unbedingt empfehlen. (zumindest ich würde mir das nicht antun ^^)
     
Thema:

Notebook für das Studium // 1. Notebook

Die Seite wird geladen...

Notebook für das Studium // 1. Notebook - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...