Notebook für die FH

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von JJayNB, 22.08.2008.

  1. #1 JJayNB, 22.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2008
    JJayNB

    JJayNB Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HN
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    wie am Titel ersichtlich ist suche ich ein Notebook für die FH. Und da ich mit der Suchfunktion zu viele verwirrende Treffer finde, dacht ich mir ich setzte hier eine Anfrage rein.

    Primär habe ich ein Notebook von MSI (nicht gerade gern gesehen Marke hier) aus der Megabook GX Linie im Auge.

    Mein Problem dabei aber ist, das ich in Test / Erfahrungsberichten zu dem entsprechenden Modell nichts mit den Lüfter-Lautstärke angaben anfangen.

    Die genau Frage bezieht sich hierbei auf die "dB"-Messung, was gilt als "vorlesungstauglich" (nahe zu leise) oder was ist eher als "störend" anzusehen.
    (Grund der eine nennt XXdB leise, ein anderer eher laut gibt es da nenn groben Richtwert)

    Falls jemand hier einen anderen Hersteller empfehlen kann hier die für mich entscheidende Kriterien für das Notebook:

    - Bildschirm = 15,4 oder 17 Zoll
    - CPU Dual Core = 2,0 GHz oder schneller (AMD / INTEL egal)
    - Arbeitsspeicher = 2-3 GB (wegen Vista + CATIA)
    - Grafikkarte = CAD-tauglich (CATIA) (ca. 256MB)
    - ein seperater Nummerblock auf der Tastatur (da ich schon mit meinem alten FSC (6 Jahre alt) es schon recht umständlich fand die FN-Taste zusätzlich zu betätigen für schnelle Zahlen eingaben)
    - Extras wie Webcam, Cardreader usw.. sind eher nebensächlich (OK, wenn darauf auch Gothic 1(-3) läuft habe ich auch nichts dagegen ;) )
    - Budget = 700,- => 1000,- €

    Mit einem sogenannten Netbook habe ich mich auch schon beschäftigt, da ich aber mehr als nur im Internet nachschlagen und PDF lesen will fallen diese daher raus.

    Vielleicht kann hier mir jemand weiter helfen.

    Viel Dank im vorraus.

    der JJay
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 22.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Qualitativ Hochwertig und Ziffernblock schränkt dich extrem ein... und dann noch Spielefähig und unter 1000€... Ei ei ei... Falsches Budget oder falsche Ansprüche würd ich sagen ;)

    HP 6820s, Core 2 Duo T8100 2.10GHz, 2048MB, 250GB, Windows Vista Business (KE272EA) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich
    Notebook > Gesamtübersicht > Auswahl nach Display > 15" Notebooks > 15" WXGA
    Notebook > Gesamtübersicht > Auswahl nach Display > 15" Notebooks > 15" WXGA
    LG R700-U.APRCG im Edlen Black Graphit Design

    Ich glaub das wars dann auch...

    /edit:
    Dell studio17 hat auch einen Nummernblock.
     
  4. CMI

    CMI Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Pavilion DV5-1032EG
    Ich persönlich würde dir dieses empfehlen (hat nen Nummernblock ;)

    HP Pavilion DV7-1018EG mit Intel Core 2 Duo P8400 2.26 GHz

    - 17” WXGA+ BrightView Display, max Aufl. 1440x900
    - Intel Core 2 Duo P8400 (2.26 GHz,1066 MHz,3 MB L2 Cache)
    - 4096 MB DDR2-RAM 800MHz
    - 500 GB (2 x 250 GB) SATA-Festplatte 5400rpm
    - 512 MB NVIDIA GeForce 9600M GT, max.1791MB shared memory
    - DVD+-RW DL Laufwerk (8x/4x/16x/10x/12x/24x)
    - Wireless LAN 802.11n
    - Bluetooth 2.0 integriert
    - ExpressCard/54 Slot
    - 1.3 Megapixel Web-/Videokamera mit Mikrofon
    - Tastatur mit separatem Nummernblock
    - 5in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro/xD)
    - nur 3,46 kg inkl. Akku
    - Microsoft Windows Vista Home Premium
    - 2 Jahre Pick-Up and Return Garantie


    989.00 EUR (inkl. MwSt.)

    z.b. bei Notebookshop => Notebook Shop - HP Pavilion dv7
     
  5. #4 2k5.lexi, 22.08.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  6. #5 JJayNB, 22.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2008
    JJayNB

    JJayNB Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HN
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also muss keine 1+ sein,
    1,5 / 2,0 reicht auch aus, primär ist eher wie laut wird das Geräte ;)

    Also die "Spieletauglichkeit" des Notebook ist für mich jetzt eher nebensächlich dafür hat Gott den Desktop / Tower erschaffen ;)

    Halt wenn es am lieben Geld habert muss ich halt Kompromisse eingehen.

    Primär steht die Lautstärke im Vordergrund die der Lüfter entwickelt.

    Den mein alten FSC Amilo A(sbach Uralt) will ich meinen Mitstudenten nicht zu muten, wegen in den letzten zwei Jahren hat sich der Lüfter langsam zu einem richtigen Düsentriebwerk entwickelt (Freunde scherzen hierbei meist mit der Aussage "JJay und sein Rasenmäher")

    EDIT / Nachtrag:
    Also die meisten wo ich kenne die ein HP hatten waren nicht davon überzeugt und sind schnell zu andere Marken gewechselt. Daher schreck ich von dem Hersteller eher zurück.
     
  7. #6 bone, 22.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2008
    bone

    bone Forum Freak

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61
    wow, endlich mal wieder einer, mit ner vernünftigen ansicht :D
    ansonsten wollen ja alle immer unbedingt mit dem nb spielen...

    edit: also ich kann hp (abgesehen die dv serie) nur empfehlen! mein onkel setzt die in der firma, wo er irgend so was wie netzwerk beauftragter is immer ein und bisher vollkommen zufrieden. sicher schon 20 stk. von denen gehabt. und kauft die sogar immer nur mit 1 jahr garantie, weil eh kaum was is (mal abgesehen von der rentabilität des aufpreises, die er für sich errechnet hat...)
     
  8. CMI

    CMI Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Pavilion DV5-1032EG
    Wenn man spielt mag es laut sein aber ich glaube nicht das man z.b. im leisen Vorlesungsal Aufwendige Games zocken müsste die den Lüfter beanspruchen. Ich selber habe ein dv5 und das Lauteste an dem Notebook ist das Netzteil, das leise vor sich hinpiept (so ein komischer heller ton den nur manche Leute hören).
     
  9. JJayNB

    JJayNB Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HN
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Fürs LG R700 habe ich bei Idealo mal den Preiswecker aktviert.

    Frage wie sieht es mit dem Support seitens LG aus, bzw hat wer mit dem Hersteller Erfahrung gemacht.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 SchwarzeWolke, 26.08.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Meine Schwester hat einen LG. Bis jetzt sieht die Treiber- und Biosversorgung ganz manierlich aus. Die Verarbeitung ist guter durchschnitt, das Display ist eher unterdurchschnittlich. Sie hat aber ein R500 und kein R700.

    Edit: ich würde dir generell eher ein 14 Zöller empfehlen. Den fehlenden Nummernblock kannst du ohne Probleme mit externen Lösungen von Kensington oder Logitech nachrüsten. Das Problem ist eben, dass du deine Auswahl dadurch unnötig einschränkst.
     
  12. JJayNB

    JJayNB Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HN
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielleicht als reines Studium-Notebook sinnvoll, da ich aber CATIA (CAD) darauf laufen lassen will ist ein größeres Model von der Übersichtlichkeit sinnvoller. Ok ich schleppe dann paar Kilo mehr mit mir rum, aber dafür muss ich dann die PDF-Skripte nicht ausdrucken, welche wenn man mit sich schleppen muss was auch ein gewisses Maß an Gewicht mit sich bringt.

    Netter Vorschlag, vielleicht werd ich auch auf eins mit einer "normalen" Tastatur umschwenken.

    Doch ich sehe hier für mich zwei Nachteile:

    1) die Umständlichkeit der externen Lösung (Aus-/Einpacken, anschließen .....) (Ok ich bin bissel faul :D)

    2) Die Auswahl der Notebook erhöht sich dadurch und man benötigt ein anderes Auswahlkriterium um im Vorfeld auszusortieren. Was darauf hinausläuft das die "Spielestauglichkeit" in den Vordergrund rückt. Was dann heißt das ein Low-Budget-Gaming-Notebook gesucht wird, da ich schon von der Technik her im mittleren / gehoberen Bereicht sein will.
     
Thema:

Notebook für die FH

Die Seite wird geladen...

Notebook für die FH - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...