Notebook für die nä. 5-10 Jahre (gut verarbeitet)

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Delsol2746, 06.02.2014.

  1. #1 Delsol2746, 06.02.2014
    Delsol2746

    Delsol2746 Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo wie der Titel schon sagt suchen wir ein Laptop der recht hochwertig verarbeitet ist, ein guten Standard hat und wie immer nicht all zu teuer ist.


    - Budget: 500 Eur, k.A. mein letzter kauf war 2006
    - Gebrauch: Zuhause, für Recherchen, Ebay, kleine Spielchen (vielleicht bekomm ich auch mal wieder Lust auf was "gtrößeres"), Youtube, Office etc
    - Dvd Brenner sollte schon vorhanden sein
    - bis 15"
    - Display, hm recht egal
    - Anschlüsse wie HDMI USB 3.0 sollte es schon haben

    Nach erster grober Betrachtung scheint uns ein Sony Vaio von der Verarbeitung her am ehesten zuzusagen.

    Wieviel RAM, welcher Prozessor oder Grafikkarte er haben soll da muss ich gestehen das ich da zu lang raus bin um genau zu wissen was man für so und soviel Euro erwarten kann.

    8Gb Ram, i5, Nvidia oder AMD k.a. wie man was mit was vergleicht, er sollte die nä. 10 Jahre abgedeckt sein.

    Jetziger Laptop ist ein Pentium M, 186 Ghz 1 Gb Ram....und er glüht nach 2 Std. nutzung :) mal davon abgesehen das er nur mit XP nutzbar ist
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 06.02.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    5-10 Jahre - soviel Garantie bekommst du nicht mal auf ein Auto. Entsprechend kannst du eine so lange nutzung anpeilen, wenn die Kiste trotzdem verreckt biste halt angeschmiert.

    Nimm ein HP Probook 450. Wenns 50€ über dem Budget liegt solltest du die auch noch locker machen.
     
  4. #3 strazzi1965, 06.02.2014
    strazzi1965

    strazzi1965 Forum Freak

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Auch ich rate zu HP. Bei Sony wäre ich mal ganz vorsichtig. Die liefern weder vernünftige Maintenance Manuals mit noch anständige Teilelisten für den Fall, dass mal nach Jahren eine Reparatur fällig wird. Zudem ist Sony's PC-Sparte dabei, von einem Finanzinvestor übernommen zu werden. Was das bedeutet für die geneigte Kundschaft, kann sich ja jeder denken.

    Gruß
    strazzi1965
     
  5. #4 2k5.lexi, 06.02.2014
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Sony geht gerüchteweise an Lenovo. Aber dass die in den letzten Jahren die Marke "Vaio" verramscht haben stimmt schon.
     
  6. #5 strazzi1965, 06.02.2014
    strazzi1965

    strazzi1965 Forum Freak

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  7. #6 dispostar, 09.02.2014
    dispostar

    dispostar Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Leg noch ein paar Euro drauf und kauf dir ein MacBook Pro von Apple. Ich habe mir vor 2 Jahren eins gekauft und hatte noch nie Probleme damit. Ich war selbst nie ein grosser Fan von Apple, aber seitdem ich dieses Macbook Pro besitze bin ich auch noch vom PC auf einen iMac umgestiegen. Einfach super, jahrelang ohne Probleme zu arbeiten.
     
  8. #7 Brunolp12, 09.02.2014
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    10 Jahre - ich schmeiss mich weg!
     
  9. #8 Delsol2746, 09.02.2014
    Delsol2746

    Delsol2746 Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    was ist daran so lustig? So eine Antwort von einem Moderator ist nicht gerade angemessen.
    Mein Laptop jetzt ist 8 Jahre und würde WinXP nicht eingestellt werden würde ich ihn weiterhin nutzen weil er für das was ich damit mache reicht...echt sehr materiell deine Einstellung!
    Jeder hat andere Intressen und ich geb mein Geld nun mal lieber für andere "sinnlose" Dinge aus als für das.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 09.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2014
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Hast du dir mal vergegenwärtigt, auf welchem Stand die Technik vor 10 Jahren war?
    (Pentium M 1,6 GHz - 60 GByte Festplatte - 512 MB Arbeitsspeicher und über 3 Kilo Gewicht)
    Wer würde denn das Modell von 2004 heute noch ernsthaft nutzen wollen? Sorry, da kann jedes Smartphone mehr


    Daß ein Gerät diese Zeit vielleicht mechanisch/technisch aushalten könnte und auch noch ausreicht, wenn man 10 Jahre lang identische Anforderungen hat, das mag ja sein. Aber wie willst du -gerade bei Technik aus dem IT Sektor- so weit in die Zukunft planen? Selbst wenn man das mal weglässt: 10 Jahre Haltbarkeit kann dir hier niemand versprechen (und dann noch mit einem Budget am untersten Rand).

    Dein Budget ist recht gering.
    Sei froh, wenn es dafür was halbwegs solides gibt.
    Da ist jeder Monat Haltbarkeit nach Garantieablauf schon fast Kür.

    und sorry, daß ich -obwohl ich Moderator bin- hier auch mal mit diskutiere und die Dinge klar ausspreche. Ich wollte damit niemanden beleidigen.
     
  12. #10 strazzi1965, 09.02.2014
    strazzi1965

    strazzi1965 Forum Freak

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @Brunolp12:

    Das kann man so verallgemeinernd nicht sehen. Ich z.B. hatte bis Mitte 2013 auch noch ein IBM ThinkPad X31 (Baujahr 2003, Banias-CPU mit 1,4 GHz, 2 GB RAM, 320 GB-PATA-Festplatte) im aktiven Einsatz. Da ich als technischer Autor sehr viel unterwegs bin, habe ich das Gerät zur Recherche und für die Textverarbeitung genutzt, weil ich schweres Gepäck hasse und das Gerät nur 1,5 kg wog.

    Videoencoding konnte man damit natürlich nicht unter vernünftigen Bedingungen machen. Auch höher auflösende Videos machten keine Freude damit. Aber wer das nicht braucht und nur einfache Anwendungen benötigt, kommt mit so etwas durchaus klar. Und man muss natürlich auch ein passendes Betriebssystem nutzen.

    Gruß
    strazzi1965
     
Thema: Notebook für die nä. 5-10 Jahre (gut verarbeitet)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. notebook 10 Jahre nutzen

Die Seite wird geladen...

Notebook für die nä. 5-10 Jahre (gut verarbeitet) - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...