Notebook für Gaming und Schülerzweck (<600€)

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von DavieDave, 09.12.2013.

  1. #1 DavieDave, 09.12.2013
    DavieDave

    DavieDave Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    erst einmal Vielen Dank für Eure Mühen, habe mir die Seite angeschaut und Ihr leistet (zumindest in meinen Laienaugen) eine grandiose Arbeit.

    Kleine Vorgeschichte:
    Das Notebook soll für meinen kleinen Bruder(12Jahre) sein. Er hat bisher nur einen alten Win95 rechner auf dem XP läuft (max. Internet) Rest läuft bei ihm über das Familien-Ipad ;). Jetzt hat er lange nebenher gearbeitet und gespart und möchte ein Notebook für Schule und Gaming.

    Jetzt zu meiner Frage:

    Wie hoch ist dein Budget?

    max. 500-600€, Ich weiß das ist sehr begrenzt, habe allerdings schon damals ähnlich viel bezahlt und bekam einen sehr guten Laptop. S.U.

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?)?

    Kaufen können wir als: Auszubildener, Studentin, Schüler

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?


    Ist eher ein Desktop-Ersatz, wird vielleicht mal zu einem Freund mitgenommen.

    Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein?

    Kein Bluray! CD/DVD am besten intern.

    Welche Displaygröße bevorzugst du?


    15.6" reicht völlig und würde ich auch bevorzugen.

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?

    99% in der Wohnung.

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)

    Sollte für Schule (also allgemeine Office), bisschen Musik, bisschen DVD und vor allem Gaming. Programmieren,Photo-Videobearbeitung und anderer SchnickSchnack braucht er nicht.
    Also schon Allround mit Schwerpunkt Gaming.

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?

    Ja, Ich weiß nicht genau was maßgebend ist doch das hier sollte gut laufen:
    Minecraft, League of Legends. z.B. das neue Tomb Raider auf Hoher (nicht Sehr hoch) Grafik ohne ruckeln. (entspricht meiner LaptopLeistung. S.U.)

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?

    1-2 Stunden bei Officebetrieb.(Im Prinzip keine Ansprüche)

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?

    Naja, ist halt ein Desktop-Ersatz für einen Schüler. Er ist bedingt darauf angewiesen ;)

    Welche Anschlüsse benötigst Du?

    Standard-Also USB 2.0,HDMI, WLAN, evtl. Bluetooth (Ich weiß nicht inwieweit er Später mit Ipad oder Handy agieren will)

    Abschließend noch ein paar Gedanken:

    Ich habe schon in anderen Foren geschaut, da wurden immer 900€ und höher angesetzt. Aber was mich wundert ist, dass ich damals vor 4Jahren den L500-208 von Toshiba für 600€ gekauft.
    Mit dem kann ich noch heute neueste Spiele mindestens auf Mittelhoher Grafik ruckelfrei spielen. Das sollte von der Leistung völlig ausreichen. Natürlich kann es auch mehr sein, wenn es im Budget liegt.
    Mehr hat mein Bruder leider nicht zur Verfügung, aber das Notebook sollte schon so 4-5Jahre mindestens Desktop-Ersatz sein. Wie gesagt, kein HardcoreGaming. Er soll damit Spaß haben und auch arbeiten können.

    Ich sage schon mal Vielen Dank für Eure Hilfe, falls Ich irgendwas vergessen habe oder hinzufügen soll, ergänze Ich gerne alles notwendige.

    Grüße,
    Dave
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tazuro94, 10.12.2013
    tazuro94

    tazuro94 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  4. #3 DavieDave, 10.12.2013
    DavieDave

    DavieDave Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey,

    Danke für die schnelle Antwort.

    Nur bin ich mir etwas unsicher. Lenovo sagt mir nicht wirklich was.

    Davon abgesehen :

    1.Ist der neue i5-4200M wirklich besser, bzw. kann ich die bessere Leistung in dem Fall überhaupt ausnutzen?

    2.Gleiches mit der RAM-Anzahl. Kann ich die 8GB hier auch ausnutzen?

    3.Ist Windows 8 ratsam?(habe bisher nur mit Win7 erfahrung gemacht. Gibt es etwaige Kompatibilitätsprobleme?

    4.Reicht die AMD Radeon HD 8750M für Sachen wie bsp. Bioshock Inifinite in hoher bis höchster Grafik? (laut Test ja schon).

    Danke für euere weiteren Einschätzungen.

    Gruß
    Dave
     
  5. #4 tazuro94, 11.12.2013
    tazuro94

    tazuro94 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Der Prozessor ist ziemlich uninteressant fürs zocken, ebenso der Arbeitsspeicher. Du wirst die 8GB kaum auslasten, jedoch werden die Anforderungen für Spiele höher und COD Ghosts zB hat eine Zeit lang 6GB Arbeitsspeicher gefordert, auch wenn es nicht so viel benötigt hat.
    Für Windows 8 gibt's inzwischen massig Treiber, da sollten keine Probleme auftreten.
    Für welche Spiele die Grafikkarte reicht weiß ich nicht, jedoch ist es die beste, die du in der Preisklasse bekommen kannst.
     
  6. #5 DavieDave, 12.12.2013
    DavieDave

    DavieDave Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wo kann ich sowas nachschauen, also welche Spiele, auf welchem System wie gut laufen?

    Hat vielleicht sonst noch jemand eine Idee, ich meine der Look ist jetzt nicht extrem wichtig, da muss doch noch was gehen :D
     
  7. #6 tazuro94, 13.12.2013
    tazuro94

    tazuro94 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Da muss noch was gehen?
    Bei einem Notebook ein Budget von 600€ für Gaming Hardware da muss noch was gehen? Glaub mir, da geht nichts mehr.
    Weshalb sollte man sich Notebooks für 3000€ kaufen, wenn schon auf 600€ Notebooks alles super läuft? Mehr kriegst du für dein Geld nicht.

    €: Du meintest doch, dass er von der Leistung so sein sollte wie dein Toshiba. Sag mir was für eine Grafikkarte dein Toshiba hat, dann kann ich dir sagen wie das Lenovo im Vergleich dazu ist.
     
  8. #7 2k5.lexi, 13.12.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  9. #8 DavieDave, 13.12.2013
    DavieDave

    DavieDave Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.12.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für den Hinweis 2k5.lexi ;P

    Aber es geht immer was, habe jetzt den Acer V5 573g gefunden. Ja ok, er liegt bei 650€ aber ist defnitiv besser als das Angebot von Lenovo.

    Naja ich schaue mich nochmal ein bisschen um, aber trotzdem danke für die Hilfe.

    Gruß
    Davie
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 14.12.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn du Qualitativ Toshiba gewohnt bist wird das Acer für dich hinhauen. Wenn du dann doch irgendwann mal was hochwertiges und keinen Plastikschrott kaufen magst sag bescheid :)
     
  12. #10 missidiablo, 15.12.2013
    missidiablo

    missidiablo Forum Freak

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Mein Notebook:
    one k73-3O
    Ein gebrauchtes asus g74 mit gtx 560m würde man sicher auch für das geld bekommen zb auf ebay
    das Gerät hat ordentlich Power und nen dicken 17 Zoll full hd display ;)
     
Thema:

Notebook für Gaming und Schülerzweck (<600€)

Die Seite wird geladen...

Notebook für Gaming und Schülerzweck (<600€) - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...