Notebook für max. 350 Euro

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von LindeH25D, 01.11.2009.

  1. #1 LindeH25D, 01.11.2009
    LindeH25D

    LindeH25D Forum Freak

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich suche für meine Frau ein billiges Notebook bis max. 350 Euro. Ich weiss, das ist sehr wenig Geld aber sie will damit nur schreiben und im Netz surfen. Dafür dürften die Geräte doch ausreichen oder?
    Ich habe zwei Geräte für 299 Euro gefunden:
    1. Acer Extensa 5230E mit Cel. 900 2,2Ghz und 4500M Grafik
    2. Toshiba L300D-23W mit Sempron 2,1Ghz und Ati X3100 Grafik.
    Beide mit Linux, das ist mir aber egal, da ich dann eh Windows 7 installieren will.
    Welches Gerät ist besser, zuverlässiger und bietet im Ernstfall den besseren Service? Neigen die beiden Marken häufig zu Ausfällen oder sind sie zuverlässig? Akkulaufzeit ist nicht wichtig!
    Danke für Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grey

    Grey Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das hier ist wesentlich leistungsfähiger:

    HP Compaq 615

    Kann aber noch nichts genaueres dazu sagen, habs mir vorhin erst bestellt :rolleyes:
     
  4. #3 LindeH25D, 01.11.2009
    LindeH25D

    LindeH25D Forum Freak

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das HP hat eine schlechte Anordnung der USB-Ports! Daher fällt es für uns aus!
     
  5. #4 Ihurano, 01.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2009
    Ihurano

    Ihurano Forum Freak

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Notebook:
    LG R405
    Hallo,
    für meine Schwester hab ich gestern das Acer Extensa 5230E bei Amazon bestellt. Sie will damit auch nur Office Programme ausführen und im Internet surfen. Denke dafür reicht das Gerät alle mal aus.

    Der Grund, wieso ich mich für das Extensa 5230E entschieden hab ist recht einfach. Im Test hat die Tastatur hervorragend abgeschnitten und das Gehäuse soll sehr Verwindungssteif sein. Bei dem von Grey genannten Notebook, soll die Verarbeitung leider weniger gut sein. Das Displayscharnier soll dort nach kurzer Nutzungszeit knarzen und die Tastatur soll "schwamig" sein.

    Test Acer: Tests - Acer Extensa 5230E-901G16 - Matter & billiger Office-Klotz auf notebookjournal.de

    Ich werde auf dem Acer auch Windows 7 installieren und könnte ab nächsten Freitag berichten, wie das Notebook so ist.

    Gruß
     
  6. #5 LindeH25D, 01.11.2009
    LindeH25D

    LindeH25D Forum Freak

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja, bei Notebookjournal.de habe ich den Test auch gelesen! Auch der Toshiba wurde da getestet und die Verarbeitung gelobt. Die Tastatur soll beim Toshi leicht besser sein! Was mich interessiert:
    Bei wem ist der Service besser? Ich habe hier im Forum viel über Ausfälle bei der Toshiba Satellite L300 Serie gelesen jedoch kaum über Ausfälle beim Acer Extensa!
    Aufgrund der besseren Grafik und der etwas besseren Tastatur ist der Toshi mein Favorit. Aber die Artikel hier über Ausfälle halten mich noch davon ab...
     
  7. Grey

    Grey Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hab mich für das HP Compaq entschieden, da mir alles andere in der Preisklasse einfach leistungsmäßig zu schwach ist/war (kein Dualcore, wenig RAM etc.)

    Meine Krieterien lagen aber auch anderswo - Mattes Display und es sollten ordentliche Entwicklungsumgebungen darauf laufen (z.B. MS Visual Studio 2008, Eclipse, Dreamweaver) und in der Preiskategore gibts einfach nichts leistungsfähigeres :rolleyes:

    Zum reinen Surfen reichen die beiden von euch genannten Geräte sicherlich vollkommen aus ;)
     
  8. #7 Ihurano, 01.11.2009
    Ihurano

    Ihurano Forum Freak

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Notebook:
    LG R405
    Das HP hat auch ein mattes Display? Auf den Bildern und im Test war von einem spiegelnden Display die Rede?!
    Tests - HP Compaq 615 NX558EA - Spielverderber Vista? auf notebookjournal.de
     
  9. Grey

    Grey Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Laut den Kommentaren bei Amazon.de ist das von mir bestellte ein Modell mit mattem Display
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Doc Brown, 02.11.2009
    Doc Brown

    Doc Brown Forum Freak

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Mein Notebook:
    SONY PCG-N505SN
    :) Das HP Compaq 615 ist eine Notebookserie, die es in unterschiedlichen Ausstattungen und somit Leistungen gibt. Die 7-stellige Buchstaben- und Zahlenkombination spezifiziert diese und ist somit entscheidend. Auf der HP Seite kann man sich die Daten der unterschiedlichen Varianten ansehen:
    Compaq 615 Notebook-PC Kleine & mittlere Unternehmen
    :confused: Um die Verwirrung vollkommen zu machen, konfigurieren sich die Fachhändler das 615 teilweise nochmals anders, vor allem beim RAM.

    :D Bei den Tests sollte man also genau darauf achten, ob es sich genau um das gewünschte Gerät handelt. Die Beurteilungen können auf ein anders ausgestattetes NB der 615er Serie nämlich überhaupt nicht zutreffen. So hat man aber ggf. die Möglichkeit durch den Kauf einer anderen Ausstattungsvariante, einen störenden Mangel zu beheben.

    :eek: Das Modell, das Grey auf der Amazon Seite ausgewählt hat, ist der Typ VC263EA. Der von Ihurano angeführte Test behandelt das anders/schlechter ausgestattete Gerät NX558EA und ist nur mit Abstrichen vergleichbar.
     
  12. #10 Grey, 02.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2009
    Grey

    Grey Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die sehr Hilfreiche antwort Doc Brown:D

    Das von dir erwähnte Modell VC263EA finde ich allerdings nicht in der Auflistung :rolleyes:

    Edit:
    Wurde soeben versandt :D
     
Thema:

Notebook für max. 350 Euro

Die Seite wird geladen...

Notebook für max. 350 Euro - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...