Notebook für Spiele - reicht das?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Peter K, 11.10.2006.

  1. #1 Peter K, 11.10.2006
    Peter K

    Peter K Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Gericom Supersonic Force
    Hallo erstmal und Lob an das Forum!

    Mein in die Jahre gekommenes Gericom (hat sich tapfer geschalgen - UT, CS, Anno 1503, Siedler 4... kein Prob.) soll ersetzt werden.

    Bin über ein Asus (Z92Ja) mit 2gig Ram, Dual Core (1,67) und ATI Mobility Radeon X1600 (bis 512 mb) gestolpert.
    Find ich sehr interressant, packt das nicht nur Oblivion, Pray, F.E.A.R usw... sondern eventuell auch kommende Spiele?

    Aber auch in ein Toshiba (QOSMIO F30-131) hats mir angetan, wirkt ziemlich robust und eben Toshiba aber die 'nur 128mb' GeForce Go 7600 gibt mir zu denken und einen TV-Tuner brauch ich nicht wirklich.

    Gibt es ähnliche (max 1400.-) die mehr bieten, kein Versand, will die Ware im Geschäft sehen ;)

    Letzte Frage:
    was haben die Kürzel wie: MATQ, MASQ, MAIR... hinter den Produktmanen zu bedeuten? Dürften ja Herstellerunabhäng da alle so was haben :confused:

    Gewicht, Design, Akkulaufzeit ist Nebensache, steht zu 99% zu Hause, geht gelegentlich mal auf ne Party mit.

    besten Dank,
    Peter

    ps: die 17" sind ausgeschieden das sie stark Verzerren und Verwaschen wenn eine 1024x768 Auflösung verlang wird, bzw. bei voller Auflösung die Grafikpower aufgefressen wird. HP is auch nicht so mein Fall.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ferrari987, 12.10.2006
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Ein gutes Geschäft kann ich dir in Darmstadt empfehlen (website www.notebook.de). Dort kann man beliebige Tools auf den Notebooks ausführen. die 7600 Go sollte der X1600 ebenbürtig sein. Die 512MB sind wahrscheinlich zu 2/3 shared RAM, daher kann man das vernachlässigen.

    Ein R65-Pro ist von Samsung das "Gamerbook" allerdings kostet das Modell 1600€.
     
  4. #3 Peter K, 20.10.2006
    Peter K

    Peter K Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Gericom Supersonic Force
    Ok, hab mich vorgestern nach vielen Tests zu einen Amilo durchgerungen.
    PI 1556 1006CZ, 2048 MB RAM, Intel Core DUO 2 mit 1,68mHz und eine nVidia 7600 mit 256 RAM, 120 gig SATA-Platte.

    Jo, bin positiv überrscht wie sich dieser Spiele-Rechen-Knecht schlägt, hab bis jetzt keine Fehler gefunde - wär ja traurig ;)
     
  5. #4 ThomasN, 20.10.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    einen Wechsel von Gericom zu FSC hät dir hier wohl keiner empfolen.
    Viel Spaß mit dem neuen Laptop.
     
  6. #5 chris_te, 20.10.2006
    chris_te

    chris_te Forum Freak

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP nx6325 (EY350EA)
    Neja, von Gericom zu FSC is ja schonmal eine kleine Besserung.
    Allerdings hätte das wirklich keiner geraten!

    Aber die Erfahrung wirst du auch noch machen :D
    In 1,5 - 2 Jahren bist du schlauer!
     
  7. #6 Peter K, 20.10.2006
    Peter K

    Peter K Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Gericom Supersonic Force
    Persönliche Erfahrungen zählen eben mehr als Empfehlungen. So hatte ich mit Simens noch keine schlechten aber bei Sony (sprich: So nie!) bei fast jedem Gerät, ein Notebook von denen würd für mich nicht in Frage kommen, egal wie hoch es gelobt wird ;)
    Ist eben alles relativ, sogar der Gericom hat sich ohne Ausfall über 4 Jahre bewährt.

    Denke es zählt mehr wie man mit einen Gerät umgeht als die Marke selbst und da es fast nur zu Hause am selben Platz steht, nur selten und dann gut verpackt auf eine Party mit geht hab ich da weniger Bedenken.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Notebook für Spiele - reicht das?

Die Seite wird geladen...

Notebook für Spiele - reicht das? - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...