Notebook für Studium 11,1"-12,5" gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Kemmo, 22.01.2013.

  1. Kemmo

    Kemmo Forum Freak

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dazu bitte den Fragen in den Thread kopieren und die Antworten einfügen.

    • Wie hoch ist dein Budget?
    Das Budget ist nebensächlich. Schön wäre es, im Rahmen von ~1000 € zu bleiben (dürfte bei einem guten Gerät aber auch mehr kosten)
    • Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?)?
    Ja
    • Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Ja
    • Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk?
    nein / wenn extern
    • Welche Displaygröße bevorzugst du?
    11,1“ – 12,6“
    • Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Bevorzuge Mattes Display
    • Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Office, Internet, MP3, Bilder, DVD schauen, Aus einem Video einen Bereich ausschneiden. (Wesentliche Zusammenfassung)
    • Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Eher nicht, und wenn, dann sehr alte Spiele
    • Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    Im Officebetrieb sollte das Notebook optimaler Weise 5-6 Std durchhalten.
    • Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    Nicht zwangsweise angewiesen, habe noch mein aktuelles Gerät zur Verfügung.
    • Welche Anschlüsse benötigst Du?[
    (USB 2.0, besser USB 3.0, HDMI, ) schön wäre UMTS und SD Kartenslot


    Eine schnelle Bootsequenz wäre schön, so dass ich eine SSD bevorzugen würde.

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruss
    Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jego, 23.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2013
    Jego

    Jego Forum Freak

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ThinkPad X220
    Ich werf mal das ThinkPad X230 in den Raum, das passt für deine Bedürfnisse nahezu perfekt. Mein Anwendungsprofil sieht ähnlich aus und ich habe mich deswegen damals fürs Vorgängermodell X220 entschieden und es nie bereut, tolles Gerät.

    Vorteile:
    - 12,5" Display matt, hier ist das IPS-Display sehr empfehlenswert, das in manchen Geräten verbaut ist
    - lange Akkulaufzeit von bis zu 10h mit dem Standardakku (6 Zellen)
    - geringes Gewicht ~ 1,5 kg
    - robustes Gehäuse
    - sehr gute Tastatur (aber das ist natürlich immer auch etwas Geschmackssache)
    - hohe Anwendungsleistung, da keine ULV-CPUs
    - sehr gute Erweiterbarkeit
    - gute Studentenangebote

    Nachteile:
    - Relativ niedrige Auflösung von 1366x768
    - gewöhnungsbedürftiges Touchpad (benutze ich aber dank TrackPoint gar nicht)
    - Gehäuse lässt sich über dem Expresskartenslot leicht eindrücken


    Ein ThinkPad X230 mal als Beispiel. Dazu rüstest du dann am besten gleich noch eine SSD nach und dann hast du das perfekte (mobile) Arbeitstier.

    Edit zum Thema UMTS: Das X230 ist UMTS-vorgerüstet. Falls du das nachrüsten möchtest, müsstest du die verbaute HDD durch eine SSD ersetzen, falls du eine SSD verwenden willst, weil der Slot für eine zweite Festplatte dann vom UMTS-Modul belegt wird.
     
  4. Kemmo

    Kemmo Forum Freak

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das X230 hat keinen HDMI Steckplatz, wenn ich das richtig gesehen habe?

    Da ich bei längerer Arbeit zu Hause eigentlich meist mein Notebook über einen externen Monitor laufen lasse, wäre mir der HDMI Steckplatz schon sehr wichtig...

    Der 9 Zellen Akku klingt sehr interessant. Der steht dann wahrscheinlich wie bei meinem jetzigen Notebook hinten etwas über, oder?
     
  5. #4 sprinttom, 23.01.2013
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
    Das X230 hat einen Mini-Display-Port...Hierfür gibt es Adapter auf HDMI, DVI
     
  6. Jego

    Jego Forum Freak

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ThinkPad X220
    Richtig, HDMI kannst du über einen Adapter anschließen.

    Ebenfalls richtig ist, dass der 9 Zellenakku hinten übersteht, es gibt aber auch die Möglichkeit einen Zusatzakku von unten anzuschließen, das nennt sich Slice-Akku.
     
  7. Kemmo

    Kemmo Forum Freak

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dann steht ein zweiter Akku nach unten über, oder wie?
     
  8. #7 2k5.lexi, 24.01.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  9. Jego

    Jego Forum Freak

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ThinkPad X220
    9-Zeller und Slice zusammen sollten laut Hersteller fast 24h Akkulaufzeit liefern. Aber bei deiner Forderung nach 5-6h im Officebetrieb reicht dir eigentlich auch der normale 6-Zeller. (Aber ich weis, die Akku-Spielereien führen einen gerne in Versuchung :D )
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Kemmo

    Kemmo Forum Freak

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    "Haben" ist ja bekanntlich besser als "Brauchen" :D

    Vielen Dank erstmal für diese interessante Möglichkeit.

    Gibt es ein Vergleichbares Gerät eines anderen Herstellers, so dass man nochmal 2 Geräte miteinander vergleichen kann?
     
  12. #10 autoexec1, 26.01.2013
    autoexec1

    autoexec1 Forum Freak

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Root@Autoexec1
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 8930G (Core2Quad)
    Schonmal an ein Urtrabook Gedacht?

    In deinem Fall währe auch ein Macbook Air gut geeignet... das ist leider nicht sooo günstig.
    HDMI ließe sich per Mini-Displayport/Thunderbolt zu HDMI/DVI adapter nachrüsten..



    -Autoexec1
     
Thema:

Notebook für Studium 11,1"-12,5" gesucht

Die Seite wird geladen...

Notebook für Studium 11,1"-12,5" gesucht - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...