Notebook für Studium (Chemie) max. 2000

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von goleo, 17.02.2012.

  1. goleo

    goleo Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo liebe Forengemeinde,
    ich suche ein neues Notebook, dass in erster Linie für mein Chemiestudium genutzt werden soll.

    Wie hoch ist dein Budget?
    max. 2000€

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?

    Ich bin Student also möglich.

    Welche Displaygröße bevorzugst du?

    Habe zur Zeit ein 15,6 Zoll Acer Notebook, für die Uni ist das aber viel zu groß.

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?

    Ist mir eigentlich egal, habe jetzt ein spiegelndes Display, damit kann man auch draußen arbeiten. Ich weiß nicht wie viel ein mattes Display da noch bringt, und wie das sich auf das sonstige arbeiten auswirkt (müde Augen)

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?

    Officeanwendungen, Mathematikprogramme (mathcad), Filme, ein paar Spiele zur Zeit ein bisschen Portal 2 und qube

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?

    Ja, würde es gerne täglich mit zur Uni mitnehmen.

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    Min. 6 Stunden im Officebetrieb

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    Ich bin darauf angewiesen, aber hier an der Uni findet man meistens immer jemanden der helfen kann.

    Schön wäre es auch wenn ich die Vorlesungen auf dem Laptop per Hand mitschreiben könnte, gerade im Chemiestudium zeichnet man immer wieder Mechanismen und Graphen, da wäre ein Touchdisplay echt praktisch. Mir ist klar Papier und Stift geht auch gut, habe ich dieses Semester ja auch so gemacht, aber ich finde die Möglichkeit interessant.

    Schöne Grüße
    Ole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 17.02.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  4. goleo

    goleo Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke, das sieht schonmal sehr gut aus. Habe mich gestern noch ein bisschen über das x220t informiert, dabei sind jetzt noch kleine Fragen offen geblieben. So wie auf den Bildern zu sehen, hat das x220t keine seperates Numpad, gibt es eine Möglichkeit (Bluetooth?) ein externes Numpad dafür mitzubenutzen? Denn gerade wenn ich Messreihen mit Excel auswerten muss, sind das doch einige 100 Zahlenwerte, die per Hand in Tabellen eingetragen werden müssen, da würde ich mit der Zahlenreihe über den Buchstaben vermutlich nach den ersten 20 Werten die Segel streichen.
    Zweitens habe ich gelesen auf Notebookcheck.com (oder so ähnlich), dass bei Anschluss ans Stromnetz die CPU gedrosselt wird, ich kenne es bislang so, dass bei Anschluss ans Stromnetz erst die komplette CPU-Leistung abgerufen wird. Drittens wie schaut es mit der Lautstärke aus? Da ja eine SSD verbaut ist, sollte das Notebook doch quasi lautlos arbeiten oder?
    Zu guter letzt, es gibt das x220t mit Multitouch oder mit widerstandsfähigerem Gorilla-Glas, dann aber ohne Multitouch Funktion. Da ich ja täglich auf dem Laptop schreiben will ist es dann anzuraten auf Multitouch zu verzichten und stattdessen die Variante mit Gorilla-Glas zu nehmen? Oder hält auch das Display mit Multitouch, ist ja ein sehr nettes Feature, einiges aus?
    Bis dahin,
    Ole
     
  5. #4 eraser4400, 18.02.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Zitat: Zweitens habe ich gelesen auf Notebookcheck.com (oder so ähnlich), dass bei Anschluss ans Stromnetz die CPU gedrosselt wird,

    Wenn das da wirklich so steht kann es sich nur um einen Schreibfehler handeln !

    Zitat: Drittens wie schaut es mit der Lautstärke aus? Da ja eine SSD verbaut ist, sollte das Notebook doch quasi lautlos arbeiten oder?

    Wohl kaum. Die HDD ist ja nicht die einzige Emissionsquelle für Lärm in einem Notebook.


    Touchdisplays sind bei Notebooks sowieso völlig fehl am Platze, ausser man steht auf intensive und ausgiebige Schulterschmerzen. Das ist auch der Grund weshalb bspw. Apple beim Air darauf verzichtet hat. Nach langer Testphase war man sich diesbez. einig.
     
  6. #5 2k5.lexi, 19.02.2012
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Es kann sein, dass Lenovo gesagt hat: Power hat die Kiste eh genug, wenn wir das Gerät laden drosseln wir die CPU und sparen dann aber einige 100g beim Netzteilgewicht. Ich könnte mir sowas bei einem ultraportable-Gerät schon vorstellen.
     
  7. goleo

    goleo Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @eraser4400:

    (Quelle:Test Lenovo ThinkPad X220T 4298-2YG Convertible/Notebook - Notebookcheck.com Tests)

    Zu Hause arbeite ich zur Zeit mit meinem Laptop immer am Strom (Akku dabei entfernt), wenn ich das X220t nur mit Akku in den Volllastbetrieb bekomme, müsste der Akku doch relativ zügig hinüber sein, wegen der vielen Ladezyklen.
    @2k5.lexi: Du hast das X220t mit dem i5 verlinkt, würde es nicht Sinn machen für 100€ mehr den Leistungstärkeren i7 mitzunehmen?
     
  8. Jego

    Jego Forum Freak

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ThinkPad X220
    Auf den i7 kann man getrost verzichten, die Leistung braucht quasi niemand und was Hitzeentwicklung und Akkulaufzeit angeht, wär die beste Lösung eigentlich ein i3. Einziger mir bekannter Vorteil beim i7 ist ein USB 3.0 Anschluss. i5 und i3 müssen beim X220 auf USB 3.0 verzichten.

    Zum Thema SSD und lautlos:
    Natürlich ist das NB mit SSD leiser, allerdings fiept meine manchmal vor sich hin.
    Letztendlich ist die Lautstärke von der Last abhängig, da variierts von quasi lautlos bis hörbar. Aber selbst unter Volllast wirds nicht laut.
    Das ist meine persönliche Meinung, jeder ist da unterschiedlich geeicht.
     
  9. bone

    bone Forum Freak

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61
    ne, erstens gibts ne ladesteuerung die mal besser mal schlechter ist. bassierend darauf, dass mein lenovo akku nach 824 zyklen noch immer 80 % kapazität hatte dürfte sie wohl nicht die schlechteste sein. ;)
    außerdem kann man in der lenovo energiesteuerung ladeschwellen einstellen. sprich erst laden wenn unter 60 % und bei 90 % aufhören (ganz voll laden ist nicht optimal). mit solchen maßnahmen sollte die lebensdauer nochmal gesteigert werden.
    außerdem werden die akkus bei diversen notebooks ja auch fix verbaut, die müssen dann auch schon mal eher 3 jahre halten ;)

    @eraser4400: keine ahnung was du laberst, das X220t wiegt 200 gramm mehr als das normale. entweder du bist ein ziemliches mädchen oder ich weiß auch nicht :p
    auf der uni ist ein tablet sicher fein. musst du nur wissen wie viele pdfs für vorlesungen du bekommst; dann kann man sicher gut notitzen drauf machen! bei uns auf der uni wurden bspw. die meist unterlagen ausgedruckt ausgeteilt, da kann ich dann gleich den bleistift nehmen.

    und der i7 bringt kaum mehr an leistung aus wärme und mehrkosten - würd ich auch weglassen (USB 3.0 wenn man brauch/will per expresscard bündig nachrüsten)


    als alternative würde ich noch ein T420s vorschlagen. allerdings sind die displays von kontrast und farbdarstellung nicht so dolle.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    Wo hat eraser4400 sich denn zum Gewicht geäußert? o_O Lediglich "Touchscreen -> Schulterschmerzen"...kurz nachdenken -> ah, weil der Arm die ganze Zeit in der Luft arbeiten muss, das belastet die Schulter ;)
     
  12. #10 eraser4400, 24.02.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    @bone: das nächste mal Hirn einschalten und lesen, dann nochmals lesen und dann wenn wirklich verstanden, posten ! ;)
     
Thema: Notebook für Studium (Chemie) max. 2000
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bestes notebook für chemiestudium

    ,
  2. notebook chemiestudium

Die Seite wird geladen...

Notebook für Studium (Chemie) max. 2000 - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...