Notebook für Uni und co.

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Barney, 04.01.2013.

  1. #1 Barney, 04.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2013
    Barney

    Barney Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    studiere jetzt seit ein paar Monaten Medieninformatik und habe festgestellt, dass die Anschaffung eines Notebooks sehr sinnvoll wäre. Jetzt bin ich auf der Suche nach dem richtigen Modell.

    Nutzen würde ich es haupsächlich für Programmire, surfen etc, evtl. kommen später noch kleine Bildbearbeitungen oder Animationen hinzu, allerdings kann ich das meiste vermutlich an meinem Desktop PC erledigen. Ich hatte also an einen I5 Prozessor gedacht, dazu dedizierten Grafikspeicher.
    Ein mattes Display sollte es schon sein, 15,6 oder 17 Zoll. 17 wäre auch nur minimal größer und 3 Kg lassen sich auch noch recht gut tragen, da ich sonst kaum was mit zur Uni nehme.

    Hier etwas übersichtlicher:

    Wie hoch ist dein Budget?
    -700€
    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen?
    -Student
    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    -ja, uni, bin aber ggf bereit etwas mehr zu schleppen
    Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein?
    -nicht zwangsweise
    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    -15,6 oder 17 Zoll
    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    -matt istquasi ein Muss, evtl draußen auf jeden Fall verschiedene Lichtquellen
    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    -Office, Internet, evtl DVD, TV, wenig Photo -, Videobearbeitung, CAD, Programmieren,...)
    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    -höchstens minimale Vorraussetzungen
    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    - möglichst lang :D
    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    - ist keine Hauptvoraussetzung
    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    - usb(gern 3), hdmi, das übliche halt

    Mein bisheriger Favorit ist das Hp ProBook 4540s
    HP ProBook 4540s Notebook-PC (C4Y99EA) | HP® Deutschland
    Habe jedoch gelesen, dass da der Lüfter immer läuft und somit das Gerät sehr laut wird..
    Wäre schön, wenn mir jemand was dazu sagen oder andere Modelle vorschlagen könnte.

    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 05.01.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das 4540 ist sicher kein schlechtes Gerät, den Lüfter bekommst du mit hpfancontrol unter kontrolle. Funktioniert zumindest beim Vorgänger 4530s sehr gut.
    Alternativ würde ich mal das neue Samsung NP350V5C, Core i5-3210M, 8GB RAM, 750GB, Windows 8 (NP-350V5C-S0ADE) Preisvergleich | Geizhals Deutschland anschauen oder den vorgänger Samsung 300E5C, Core i5-2410M, 4GB RAM, 500GB, Windows 8 (NP-300E5C-S05DE) Preisvergleich | Geizhals Deutschland. 17" für die Uni geht garnicht. Würde ich nicht machen.
    Auch immer wieder gern genommen sind die Dell Vostro 3560 sowie ThinkPad L430 2466EW2 / 2466-EW2 welches ich für einen sehr guten Kompromiss halte.
     
  4. Barney

    Barney Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok danke erstmal,
    das Samsung 300 E5C fällt bei mir aufgrund des spiegelnden Displays weg, das NP350V5C ist eine echte Alternative. Das Vostro hatte ich mir auch angesehen, bin in Testberichten aber auf leichte Mängel in der Verarbeitung gestoßen (weiche Tastatur etc.). Ich bin auch kein besonderer Fan von ThinkPads, liegt wohl am Design oder so, ist einfach Geschmackssache, auch wenn das Modell sicher mit der Auflösung punktet.
    Aber wenn sich das mit dem Lüfter so lösen lässt, dann spricht ja eigtl nichts gegen das Probook...
    lg
     
  5. #4 2k5.lexi, 05.01.2013
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Thinkpads haben einen riesen Vorteil gegenüber allen anderen Geräten: In den ersten 4 Wochen bekommen die ihre Macken im Gehäuse und dann sehen die die nächsten 10 Jahre immer gleich aus :)
     
  6. Barney

    Barney Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hmm das ist wohl wirklich ein riesen Vorteil, naja ne ich denke ich entscheide mich dann mal für das Probook, danke dir für die Tipps ;)
     
  7. Jego

    Jego Forum Freak

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ThinkPad X220
    10 Jahre Erfahrung hab ich jetzt noch keine, aber so grundsätzlich kann ich das bestätigen. Mein X220 hat keine Arretierung, wenn das Notebook zugeklappt wird. Die kleinen Abstandshalter haben deshalb auf der Handablage kleine Punkte von 1 mm Durchmesser eingedrückt. Und die oberen Kanten des Rahmens sind etwas glänzender als der matte Rest des Gehäuses.

    Ansonsten siehts aus wie am ersten Tag, was mich besonders bei der Tastatur erfreut. Bei jedem anderen Notebook hab ich die nach einer Zeit abgenutzt.
     
  8. #7 Brunolp12, 05.01.2013
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Das Display ist meines Wissens matt
     
  9. Barney

    Barney Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok, stimmt, da hab ich mich verguckt ;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Barney

    Barney Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So,
    nochmal vielen Dank für die Beratung. Habe mich wie angekündigt für das Probook 4540s entschieden, es jetzt seit Samstag mal antesten können und bin bisher sehr zufrieden... 2k5.lexi, du hattest vom Hp Fancontrol gesprochen, hast du da zufällig einen Link parat, bin selbst nicht fündig geworden.
     
  12. #10 sprinttom, 13.01.2013
    sprinttom

    sprinttom Forum Master

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellingtown-City
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 13"
Thema:

Notebook für Uni und co.

Die Seite wird geladen...

Notebook für Uni und co. - Ähnliche Themen

  1. Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele

    Suche Notebook für Office surfen und unaufwendige Spiele: Ich suche schon seit längerem nach einem neuen Notebook da mein altes lenovo thinkpad langsam den Geist aufgibt. Meine erwartungen wären...
  2. Notebook für die Arbeit unterwegs?

    Notebook für die Arbeit unterwegs?: Hallo Leute :) Suche ein Notebook das gut für unterwegs ist zum arbeiten. Hoffe ihr könnt mir welche empfehlen die ihr selbst schon gehabt habt?...
  3. Was ist Das für ein Chip Notebook

    Was ist Das für ein Chip Notebook: Habe hier ein Altes Acer Aspire 6730 Mainboard ich Frage mich seit Langem für was dieser Chip zuständig ist Die Cpu hab ich Bereits Ausgebaut...
  4. Notebook für Surfen, Filme und Office

    Notebook für Surfen, Filme und Office: Hallo, ich suche einen Ersatz für mein Medion Akoya 7222 /MD99030(90098), das nun immerhin 4 Jahre durchgehalten hat. Leider ist es nun SEHR...
  5. Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?

    Dieses Lenovo-Notebook ausreichend für Office & Internet?: Hallo, ich suche nach einem neuen Laptop, nachdem mein alter die Leistung nicht mehr bringt. Anwendungen: - Office, Internet-Anwendungen (inkl...