Notebook fürs Studium

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Nick, 25.08.2010.

  1. Nick

    Nick Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich suche ein Subnotebook, welches jedoch auch von der Ausstattung her nicht zu mager sein sollte.

    * Wie ist dein Budget?
    bei bis zu 800€ aber wenns günstiger ginge wäre es besser

    * Welche Displaygröße bevorzugst du?
    13" - 14" also bis ca. 2kg

    * Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?

    is mir eig egal, matt wäre aber schon besser

    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Office, DVDs, Musik, gelegentlich Spiele, natürlich Internet

    * Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?

    also wenn dann sowas richtung GTA IV/EfLC oder Dawn of War II (dedizierte Graka wäre sicher von Vorteil)

    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    ja, soll mich in die uni begleiten

    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?

    also sollte im office schon so ab 6h aufwärts bewältigen können

    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?

    Ich würde nur ungern ein ASUS gerät nehmen, aber sonst habe ich immernoch nen normalen rechner, aber grundsätzlich ist guter service immer gerne gesehen

    * Welche Anschlüsse benötigst Du?
    USB reicht 2.0, Bluetooth wäre super muss aber nich sein, ansonsten evtl hdmi, aber auch kein muss

    sonstiges: zum thema Sicherheit: wie ist denn die Erfahrung mit Fingerprint oder sogar Gesichtserkennung...bringt das was?


    Habe auch schonmal geguckt im Netz und bin auf einige vielversprechende Lenovo oder Acer Notebooks gestoßen.

    z.B. Acer Aspire 3820TG - 334G50Nks

    Danke schonmal für eure vorschläge

    Nick
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 25.08.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wo kannst du am ehesten Abstriche machen? Weil so wie du das willst gibts das nicht.
     
  4. Nick

    Nick Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    woran scheiterts denn? ich nehme an, an der dedizierten grafik? also die spiele müssen nicht unbedingt laufen. der erste teil von dawn of war sollte aber flüssig laufen.

    meinst du nicht, dass die 5470 (die vom acer notebook) für diese spiele auf mittlerer/niedriger einstellung ausreicht?
     
  5. #4 2k5.lexi, 25.08.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Schon irgendwie, aber GTA4 frisst nen i7 zum frühstück und mit nem i7 bekommst du keine 6 stunden akkulaufzeit.
     
  6. Nick

    Nick Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    gta IV is nich so wichtig, wie gesagt.

    ich habe jetz noch das hier gefunfen mit nem 14" display, was mir eig eher zuspricht. rest dürfte gleich sein, da auch acer

    Acer 4820TG

    wie is denn der support bei acer? da hab ich irgendwann mal einiges negatives drüber gehört...
     
  7. #6 2k5.lexi, 25.08.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wie immer so, du kannst glück oder pech haben. Der Schnitt der Reparaturzeiten bei acer liegt so bei 3-4 Wochen. Und der Treibersupport ist nicht der beste. Ich meine aber, dass du bei Acer wenigstens externe Treiber installieren kannst.

    Klar - mein Favourit wäre das Acer sicher nicht. Wobei ein Lenovo T400 oder T410 klar aus dem Budget herausfällt.
     
  8. Nick

    Nick Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    das is das problem...würde gerne lenovo nehmen, aber die thinkpads sind mir zu globig/teuer und die günstigeren und leichteren modelle haben meist nur ulv prozessoren oder igp grakas...

    und teuer darfs nicht sein. vllt überlege ichs mir aber nochmal, und lass das spielen ganz raus, dann darfs auch gerne ne stärkere igp sein, hast du da noch ne idee?

    mir würde ja im prinzip sowas wie das u450p von lenovo gefallen, problem ist nur, dass es das nirgendwo mehr gibt...und das u350, naja, weiß nicht...
     
  9. #8 2k5.lexi, 25.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Hast du mal die Travelmate Timelines angeschaut? Die haben dann wenigstens wieder ein mattes Display.

    Alternative: HP Probooks!

    Was du willst ist eigentlich die "eierlegende Wollmilchsau". Da es sowas nicht gibt ist die Beratung eher schwierig, da ausgelotet werden muss wie sich das Nutzerprofil am ehesten ins Budget pressen lässt.

    Der eine sagt dann halt mehr Gaming --> z.B. Samsung R580,
    der zweite sagt gutes Display --> z.B. HP 6540b
    der dritte sagt Subnotebook --> z.B. Acer Timeline Travelmate
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Nick, 26.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2010
    Nick

    Nick Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    -also aufs gaming lege ich am wenigsten wert...
    -display sollte schon gut sein, aber auch hier muss es nicht das beste vom besten sein
    -wichtig ist mir dem nach die mobilität, da ich vor allem am anfang des studiums noch pendeln will (1:30h bahnfahrt) und habe keine lust da über 2kg mitnehmen zu müssen. also werde ich mich wohl an die travelmates halten.

    was haltet ihr denn von diesem hier: TravelMate 8371-944G50N?

    edit: oder das hier: HP Probook 5310m

    oder dieses (mit i3 proz, wäre schon besser, da das notebook auch in 3-4 jahren was leisten soll) : Acer Aspire Timeline X 3820TG

    und noch ne andere Frage: wie leistungsfähig sind denn die pentium SU prozessoren? und wie sieht es momentan mit den amd neons aus? können die was leisten?
     
  12. #10 2k5.lexi, 26.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich hab grad mal so gut es geht über Fotos die 5310 und 4320 bzw die timelines verglichen. Die Displayaufhängungen schauen unterschiedlich aus und auch die Anschlüsse sind jeweils anders plaziert. Die Chassis sind auf jeden Fall unterschiedlich. Dass nicht doch irgendwie gleiche Displaydeckel verbaut werden kann natürlich sein.

    Der Test zum 5310 lies sich jedenfalls nicht schlecht, wenn du bedenkst, dass es für das 5310 ab 600€ ohne und 700€ mit windoof losgeht
    HP ProBook 5310m, Core 2 Duo SP9300 2.26GHz, 2048MB, 320GB, Windows 7 Home Premium (VQ468EA) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland


    Die SU und Athlon neo sind sicher keine Highend CPUs für Daddeln oder Videoschnitt, aber für multitasking im Multimedia/Officebereich reichen die locker.

    PS: mit dem Travelmate 8371 bist du sicher auch net so schlecht unterwegs.
    Ist wohl ne Frage von Bauchgefühl.

    PPS: was ich auch grade erst wieder auf den Schirm bekomme ist natürlich das Dell Vostro 3300. Allerdings biste mit dem Vostro bei nur 3-4 Stunden akkulaufzeit maximal.
    Ein nachkaufbarer doppelt so großer Akku würde da sicher extrem helfen. (gibts schon in den usa +99$)
     
Thema:

Notebook fürs Studium

Die Seite wird geladen...

Notebook fürs Studium - Ähnliche Themen

  1. Notebook fürs Studium und Surfen für unter 500€

    Notebook fürs Studium und Surfen für unter 500€: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Notebook für mein bald beginnendes Masterstudium. Das Notebook würde ich also viel in der Uni...
  2. Notebook fürs Surfen, Emails und Word, Excel etc. gesucht

    Notebook fürs Surfen, Emails und Word, Excel etc. gesucht: Liebe Forumsgemeinde, mein Dell Computer fährt nicht mehr hoch und ich benötige relativ dringend einen Ersatz. Ich bitte um Beratung und...
  3. Suche Notebook zum Arbeiten und fürs zwischendurch Spielen

    Suche Notebook zum Arbeiten und fürs zwischendurch Spielen: Guten Tag. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop und möchte mich beraten lassen. Ich suche einen Laptop, der vorrangig fürs Arbeiten...
  4. Perfektes Notebook fürs studium

    Perfektes Notebook fürs studium: Hallo, ich fange zum Ws mein Studium an und brauche dafür ein gutes Notebook vor allem für Textverarbeitung und kalkulationen.. spielen und...
  5. Neues Notebook fürs Gaming

    Neues Notebook fürs Gaming: Hallo, bin neu hier im Forum und froh teil der Community werden zu dürfen :) Ich suche seit einiger Zeit ein neues Notebook um die meisten...