Notebook geht nicht mehr an!!

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von kopengo, 02.09.2006.

  1. #1 kopengo, 02.09.2006
    kopengo

    kopengo Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe vor ein paar Tagen ein Samsung X10 1400 bei ebay ersteigert. Man sagte mir mit einer neuen Festplatte würde er wieder laufen. Nun habe ich eine originale 40GB Samsung festplatte besorgt, doch wenn ich den Startknop drücke oder auch länger gedrückt halte passiert nichts! Er bleibt einfach aus, kein hochfahren, gar nichts! Was könnte das sein??
    Der Akku fehlt auch, doch das Netzgerät ist angeschlossen und die standby Anzeige leuchtet.
    Doch warum passiert nichts?
    Müsste das Notebook nicht auch hochfahren wenn keine Festplatte vorhanden ist?
    Was kann das sein?

    Würde mich wirklich sehr über eine Antwort oder Idee freuen, benötige das Notebook ganz dringend für mein Studium und Geld für ein anderes habe ich nun auch nicht mehr.:-(
    Vielen lieben Dank im Voraus!

    Mit freundlichem Gruß,
    Kopengo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lucky-strike, 02.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2006
    lucky-strike

    lucky-strike Forum Freak

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1730 V

    sieh zu das du das geld wiederbekommst!!!

    ein PC/Laptop läuft auch ohne hdd und so. grundvoraussetzung ist meines wissens nach:

    -CPU
    -Ram
    -Board
    -Netzteil


    ich würde niiieemals was nicht lauffähiges für mehr als 5 euro kaufen! das is viel zu viel risiko und wenn man keine ahnung hat noch viel mehr!

    wenn das notebook n defekt am mainboard hat, dann hast du echt n problem.... das ding schon auseinander genommen, um zu checken, ob nich vllt der power-knopf defekt ist und er darum net startet? :rolleyes:
    manchmal isses nur sowas kleines, ich drück dir die daumen!!!
    ansonsten kann es fast alles sein: defekte cpu, defekter ram, es kommt zu wenig schmackes an, etc.....
     
  4. #3 kopengo, 02.09.2006
    kopengo

    kopengo Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo,
    danke für die schnelle antwort!
    Das hört sich ja nicht gut an! Leider kenne ich mich nicht so gut aus, denke mal wenn ich das aufschraube, würde ich wohl gar nicht erkennen ob der Startknopf nicht richtig sitzt oder soetwas.
    Ich habe dem ebayer auch gleich das Problem geschildert, dieser meinte das notebook müsste noch funktionieren.
    Ich drohte ihm auch schon mit Beschwerde, Gericht etc. weil ich so enttäuscht war. Ich sagte ihm ich wolle das Geld wiederhaben, auch weil er "versehentlich" nur 256MB Ram mitschickte, statt 512MB. Die fehlenden 256 MB schickt er nun nach und wolle unbedingt eine friedliche Lösung finden.
    Er sagte auch, dass das Kabel von der Festplatte zum Mainboard defekt sei und man dieses erneuern müsse. Kann man soeins eigentlich einfach irgendwo neu kaufen?
    Aber dennoch wie du ja sagst, müsste das notebook ja trotzdem angehen.
    Also denkst du in jedemfall ein Hardwaredefekt im inneren?
    Und Geld zurückfordern?
    MFG!
     
  5. #4 lucky-strike, 02.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2006
    lucky-strike

    lucky-strike Forum Freak

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1730 V
    ich habe ahnung von PCs und übertrage das nur auf notebooks, von daher warte lieber, bis sich hier jemand meldet der echt 100% ahnung von der materie hat :)

    aber ich würde an deiner stelle das geld zurückfordern! ohne sachverstand n gebrauchtes, nicht lauffähiges notebook zu kaufen: was hat dich da nur geritten? :confused:

    und du hast schon recht, wenn du da ohne ahnung was dranrumfuschst und vllt noch was kaputt machst oder so, dann is die wahrscheinlichkeit dassers zurücknimmt gleich null! also lieber finger weg!


    PS: wenn es nur solch eine kleine reperatur wäre, wie er sagt und er ja dann augenscheinlich auch ahnung hat, dann drängt sich mir die frage auf, warum er es nicht repariert und dann verkauft hat! ich denke da is auf jeden fall was faul, denn er würde deutlich mehr geld bei ner auktion eines laufenden gerätes erzielen....

    PPS: ich bin selber student und schwimme nicht im geld! aber bedenke immer: WER SPART ZAHLT DOPPELT! auf keinen fall mit dem wenigen geld was man hat noch spekulieren!
     
  6. #5 kopengo, 02.09.2006
    kopengo

    kopengo Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja du hast wohl recht.
    In seiner Beschreibung stand, es sei gut gepflegt (angeblich stammt es von einem Reporter), ohne Pixelfehler.
    Aus sicherheitsgründen, so sagt er, hat er akku und festplatte entfernt und verkauft es DESWEGEN als Defekt.
    Da dachte ich mir, ist doch ein leichtes eine festplatte einzubauen und der akku ist auch kein problem. Und nun das....
    Auch ist es merkwürdig, dass er erwähnt, dass es keine Pixelfehler habe- wo es doch gar nicht anzugehen scheint.
    MFG
     
  7. #6 lucky-strike, 02.09.2006
    lucky-strike

    lucky-strike Forum Freak

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1730 V
    finde die begründung lächerlich ---> aus sicherheitsgründen *lol*
    was is das fürn grund den akku nichmitzuschicken? und ne festplatte kann man auch löschen....


    ich drück dir die daumen das du dein geld wiedersiehst!
    versuche erstmal persönlich deine interessen aufzuzeigen, anwalt und gericht und so hilft dir alles nichts! denn er macht das bestimmt so wie jeder ebayer (auch ich) wenn man gebrauchtes verkauft "keine garantie oer rücknahme" oder "darum deklariere ich vorsichtshalber als defekt"

    by the way: ein paar nette worte alla "is ja in ordnung, ich habe ja deine adresse und dann komm ich dich mal auf n käff besuchen und wir bereden das nochmal" haben bei mir auch schonmal geholfn ^^
     
  8. #7 kopengo, 02.09.2006
    kopengo

    kopengo Forum Newbie

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja, ich könnt mich auch in den ar.... beißen dass ich mal wieder so naiv war zu glauben es sei alles bestens.
    Werde morgen schreiben dass ich mein Geld wieder haben will sonst....
    Mit dem Besuch abstatten und schnacken ist natürlich auch ne idee, mal gucken wie er reagiert wenn ich morgen schreibe.
    Jedoch schrieb er nichts mit : verkaufe von Privat, und keine Garantie und Umtausch etc.!
    Vielleicht ist das sein Fehler gewesen, denn laut ebay heist es doch auch, man ist verpflichtet dieses zu schreiben, bzw zu schreiben ....der angebotene Artikel ist unter Ausschluss jeglicher Garantie! oder so....
    Schauen wir mal, danke aber für deine Antworten.
    Was anderes was mir grad noch einfiel, dass bei mir in der Nähe ein Notebookreperaturservice ist.
    Das notebook meines Vaters haben sie damals auch relativ günstig und fix wieder repariert wo andere ein ganzes mainboard hätten austauschen wollen.
    Vielleicht hab ich glück und sie schrauben es mir auf und finden den defekt und können ihn für unter 100 Euro reparieren. Wäre ja noch eine möglichkeit.
    Schaumermal.
    Grüße!
     
  9. #8 lucky-strike, 02.09.2006
    lucky-strike

    lucky-strike Forum Freak

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1730 V

    joahr, kannste glück haben! aber alleine das anschauen kost ja schon arbeitszeit und somit geld!
    sei zu deinem verkäufer erstmal freundlichst! denn wenn mir jemand agressiv schreibt lasse ichs generell drauf ankommen! 2 leute konnten sich z.b. nich artikulieren und haben dann einen anwalt bezahlt der sich schriftlich mit mir unterhalten hat *immernochfeier* der witz bei beiden war, das ihre kosten durch den anwalt DEFINITIV höher als der artikel waren und ich mit den anwälten auch nix anderes geschnackt habe wie mit den typen ansich ^^

    also immer nett und freundlich OHNE DROHUNGEN und so anfangen!

    viel erfolg und gute n8
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 dark_wallow, 03.09.2006
    dark_wallow

    dark_wallow Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    wie viel hat das notebook gekostet 1400€ ?

    Kauf NIE ein NB bei ebay (würd ich NIEEE)
    Und schon gar net defekt,.,..aber das wurde bereits gesagt

    wünsch dir jedenfalls VIIIEEELLL glück bei rückerstattung deines Geldes
     
  12. dbmax

    dbmax Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    X20 XVM 1730 II
    Was sollen denn die Tips mit Androhen von Gewalt und solchen Pfeffer. Wenn das Gerät schon als defekt angeboten wurde dann ist doch alles i.O. Was soll der Verkäufer dann noch tun??? Wer sich von schönenden Worten drumherum einwickeln lässt kann halt tief ins Klo greifen. Mit dem "netten Besuch" ist dem Käufer überhaupt nicht geholfen ausser das neben dem Kaufpreis auch noch eine Strafe fällig wird. Und die wird der Verkäufer totsicher anstreben.

    Besser wäre es sich mit nem Kumpel der sich bissl auskennt hinter das Problem zu klemmen damit die Kiste wieder läuft. Der Gang zum Profi wäre auch eine Alternative. Dann aber bitte gleich den max. Kostenaufwand angeben sonst folgt der 2. tiefe Griff ins Klo.

    @kopengo: War das Gerät so billig das man dafür ein defektes Gerät ersteht?
     
Thema:

Notebook geht nicht mehr an!!

Die Seite wird geladen...

Notebook geht nicht mehr an!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! - Asus X52N Notebook geht nicht mehr an

    Hilfe! - Asus X52N Notebook geht nicht mehr an: Hi, ich habe einen ca. 5 Jahre alten Asus X52N Notebook und seit ca. 2 Monaten kann ich diesen nicht mehr hochfahren. Das Betriebssystem ist...
  2. Asus Notebook geht Bildschirm aus sobald das Netzteil ausgesteckt ist

    Asus Notebook geht Bildschirm aus sobald das Netzteil ausgesteckt ist: Servus miteinander, ich habe folgendes Problem: Bei meinem Laptop funktioniert alles wunderbar, mein Kollege hat mir vor 3 Tagen Windows 8.1...
  3. Toshiba Notebook geht nicht mehr, woran kann es liegen?

    Toshiba Notebook geht nicht mehr, woran kann es liegen?: Hallo, ich bin hier ganz neu und kenne mich mit einen Forum noch nicht so aus. Also wenn ich irgendwas falsch mache entschuldigt bitte. So...
  4. Acer Notebook hat aussetzer / Bildschirm / PC geht aus

    Acer Notebook hat aussetzer / Bildschirm / PC geht aus: Hallo zusammen, mein Notebook (acer aspire 5739g 664g50mn) hat die letzten Tage komische aussetzer. Beim Starten ist es mir aufgefallen, dass...
  5. HP-Notebook geht nicht an

    HP-Notebook geht nicht an: Hallo, ich habe hier ein Notebook von HP des Typs G62. Die Garantiezeit ist grad eben abgelaufen und was ist? Es geht nicht mehr an. :( Ich habe...